logo

Wie sind die inneren Organe einer Person, Foto?

Die inneren Organe eines Menschen sind jene Organe, die sich in der Brusthöhle und im Bauch befinden.

Auf dem Nacken vor, mit Schildknorpel (Adamsapfel) bedeckt ist die Schilddrüse. Das muskuläre Zwerchfell liegt quer über der Höhle, darüber befinden sich die Bronchien, die zu den Lungen und zum Herzen führen. Hinter dem Sternum über dem Herzen liegt die Thymusdrüse (Thymus). Durch die Brusthöhle, vom Kehlkopf bis zum Magen, gelangt die Speiseröhre.

In der Bauchhöhle gibt es den Bauch mit der Bauchspeiseldrüse, die Leber mit der Gallenblase, die Milz und den Darm.

Auf der Rückwand, auf beiden Seiten der Wirbelsäule, hinter dem Peritoneum liegen Nieren mit Nebennieren, von ihnen gehen die Harnleiter.

Im kleinen Becken ist die Blase, darunter ist die Prostata bei Männern. Frauen im kleinen Becken haben einen Uterus und zwei daran befestigte Eierstöcke.

In der Brusthöhle der Person befindet sich das innere Hauptorgan - das Herz. Es befindet sich oberhalb des Zwerchfells, das die Brusthöhle von der Bauchhöhle trennt und leicht nach links verschoben ist. Hier an den Seiten sind Licht, zu ihnen Bronchien und Luftröhre kommen. Ganz oben am Kehlkopf der Schilddrüse, hinter dem Brustbein befindet sich der Thymus, die Thymusdrüse.

In der Bauchhöhle rechts die Leber und darunter eine Gallenblase, im linken Teil der Bauch mit der Bauchspeicheldrüse und die Milz. Unter dem Darm, hinter den Seiten der Wirbelsäule der Niere mit den Nebennieren. Von den Nieren gehen die Harnleiter in die Blase, die sich bereits in der Höhle des kleinen Beckens befindet.

Bei Männern im kleinen Becken Prostata, bei Frauen die Gebärmutter mit Uterusanhängen - Eierstöcke und Vagina.

Die Struktur des menschlichen Körpers, dann wie im menschlichen Körper sind innere Organe, können Sie auf dem Foto unten sehen.

Abhängig von dem Geschlecht der Person (männlich oder weiblich), wird es eine andere Struktur des Fortpflanzungssystems im Körper geben und das können Sie auf dem Foto unten sehen.

Um mehr über die Struktur des Menschen (nicht nur äußerlich, sondern auch innerlich) zu erfahren, können Sie die Wissenschaft von "Anatomie" studieren, die dies in allen Einzelheiten studiert.

Jeder weiß, dass das Herz links (meistens) ist und die Lunge hinter der Brust, Nieren an den Seiten in der Taille und so weiter. Und warum sind das die inneren Organe einer Person?

Die meisten lebenswichtigen Organe befinden sich hinter der menschlichen Brust, dies schützt vor verschiedenen Arten von Schäden. Berücksichtigen Sie die Lage einiger Organe.

Gehirn - ein wichtiges Organ des Nervensystems, verantwortlich für die geistigen Prozesse des Menschen, nervöse Aktivität. Das Gehirn befindet sich im Schädel und besteht aus der linken und rechten Hemisphäre, dem Kleinhirn, der Varioliumbrücke, der länglichen Brücke, die in den dorsalen übergeht.

Herz - "Motor" des Lebens einer Person, befindet sich meist links im oberen Teil der Brust.

Leichtgewicht - sind vollständig hinter der Brust, dank dem Licht ist unser Körper mit Sauerstoff gesättigt und wird Kohlendioxid los.

Magen - befindet sich mit dem linken im oberen Teil der Bauchhöhle.

Die Leber - Der Hauptteil rechts befindet sich unter dem Zwerchfell im oberen Teil der Bauchhöhle.

Die Struktur des menschlichen Darms. Fotos und Pläne

Der menschliche Darm ist eines der wichtigsten Organe und erfüllt viele notwendige Funktionen für die normale Lebenstätigkeit des Organismus. Das Wissen um das Schema der Struktur, den Standort des Körpers und das Verständnis davon, wie der Darm funktioniert, hilft Ihnen, sich im Falle der ersten Hilfe zu orientieren, das Problem zuerst zu diagnostizieren und die Informationen über Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts besser zu verstehen.

Schema des menschlichen Darms in Bildern mit Inschriften in der Front, wird eine Möglichkeit geben, visuell und zugänglich:

  • lerne alles über den Darm;
  • zu verstehen, wo sich dieser Körper befindet;
  • um alle Abteilungen und Merkmale der Struktur des Darms zu studieren.

Was ist der Darm, Anatomie?

Die Eingeweide sind die Verdauungs- und Ausscheidungsorgane des Menschen. Das volumetrische Bild zeigt deutlich die Struktur der Struktur: Woraus besteht der menschliche Darm und wie sieht er aus.

Es befindet sich im Bauchraum und besteht aus zwei Segmenten: dünn und dick.

Es gibt zwei Quellen seiner Blutversorgung:

  1. Dünn - Wir liefern Blut aus der A. mesenterica superior und dem Truncus coeliacus
  2. Dick - von der A. mesenterica superior und inferior.

Der Ausgangspunkt des Darms ist der Pylorus und endet mit einer analen Öffnung.

Bei konstanter Aktivität beträgt die Länge des Darms einer lebenden Person etwa vier Meter, nach dem Tod entspannt sich die Muskulatur und provoziert ihren Anstieg in Größen bis zu acht Metern.

Der Darm wächst mit dem menschlichen Körper zusammen und verändert Größe, Durchmesser und Dicke.

So hat das neugeborene Kind eine Länge von ungefähr drei Metern, und die Zeit des intensiven Wachstums ist das Alter von fünf Monaten bis fünf Jahren, wenn das Kind vom Stillen zu einem gemeinsamen "Tisch" geht und die Portionen erhöht.

Der Darm erfüllt solche Funktionen im menschlichen Körper:

  • Bietet den Eintritt von Salzsäure in den Magen für die primäre Verarbeitung von Lebensmitteln;
  • Beteiligt sich aktiv am Verdauungsprozess, spaltet die gegessenen Lebensmittel in getrennte Bestandteile und entnimmt ihnen die für den Körper notwendigen Mikroelemente, Wasser;
  • Formen und entfernen aus dem Körper Kot;
  • Hat einen wichtigen Einfluss auf das menschliche Hormon- und Immunsystem;

Darm dünn und seine Funktionen

Der Dünndarm ist für den Verdauungsprozess verantwortlich und wird wegen des relativ kleineren Durchmessers und der dünneren Wände im Gegensatz zum Dickdarm benannt. Aber seine Größe ist keinem Organ des Verdauungstraktes unterlegen, indem sie sich fast den ganzen unteren Raum des Peritoneums und teilweise das kleine Becken einnimmt.

Die allgemeine Arbeit der Enzyme des Dünndarms, der Gallenblase und des Pankreas fördert den Abbau von Nahrung in einzelne Bestandteile. Hier gibt es eine Absorption von Vitaminen, Nährstoffen und auch aktiven Bestandteilen der meisten Medikamente, die der menschliche Körper benötigt.

Neben der Verdauung und Saugfunktion ist verantwortlich für:

  • die Bewegung von Nahrungsmassen weiter entlang des Darms;
  • Stärkung der Immunität;
  • Hormonsekretion.

Dieses Segment gliedert sich nach dem Strukturschema in drei Abschnitte: 12-Finger, Mager, Ileum.

Zwölf Finger

Er öffnet den Beginn des Dünndarms der Struktur - das Duodenum, über den Pylorus Verstrecken Bestückkopf und teilweise Pankreaskörper, wodurch eine Form des „Hufeisens“ oder Halbringe bilden und fließt in das Jejunum.

Es besteht aus vier Teilen:

In der Mitte des absteigenden Teils, am Ende der longitudinalen Falte der Schleimschicht befindet sich Fatera Brustwarze, die den Schließmuskel von Oddi enthält. Der Fluss der Galle und Verdauungssäfte im Duodenum 12 regelt den Schließmuskel, und er ist verantwortlich für den Ausschluß des Eindringens seines Inhalts in die Galle und Pankreasgänge.

Dünn

Weiter folgt die Reihenfolge des Schemas der Struktur des Darms einer Person dem Jejunum. Es ist vom Zwölffingerdarm des Zwölffingerdarmes getrennt, der sich oben links im Peritoneum befindet und glatt in das Ileum gegossen wird.

Die anatomische Struktur, die das Dünne und Ileum unterscheidet, ist schwach, aber es gibt noch einen Unterschied. Die Iliaca, relativ mager, hat einen größeren Durchmesser und dickere Wände. Skinny wurde wegen des Mangels an Inhalt bei ihren Autopsien genannt. Die Länge des Jejunums kann 180 cm erreichen. Bei Männern ist es länger als bei Frauen.

Iliac

Beschreibung der Schaltungsstruktur des unteren Teils des Dünndarms (das obige Schema) schließt folgende nach Jejunum, Ileum mit dem oberen Teil des Dickdarms durch bauginievoy Klappt; ist direkt unter der Bauchhöhle platziert. Dies sind die charakteristischen Eigenschaften des Ileums aus dem Jejunum. Aber das allgemeine Merkmal dieser Teile des menschlichen Darms ist ein klarer Ausdruck des Mesenteriums.

Dickdarm

Das untere und das letzte Segment des Gastrointestinaltraktes und Darms ist der Dickdarm, der für die Absorption von Wasser und die Bildung von Fäkalien aus dem Speisebrei verantwortlich ist. Die Abbildung zeigt die Anordnung dieses Teils des Darms: im Bauchraum und in der Höhle des kleinen Beckens.

Die strukturellen Merkmale der Kolon Wände sind in der Schleimhautschicht, die die Innenseite des negativen Einflusses der Verdauungsenzyme, mechanische Verletzung festen fäkalen Teilchen und erleichtern ihre Bewegung in Richtung Ausgang schützt. Menschliche Wünsche unterliegen nicht der Arbeit der Darmmuskulatur, sie sind absolut unabhängig und nicht vom Menschen kontrolliert.

Die Darmstruktur beginnt von der Ileozökalklappe und endet mit der Analöffnung. Wie der Dünndarm hat drei anatomische Segmente mit solchen Namen: blind, Dickdarm und direkt.

Blind

Von der Rückwand cecal ihre Anhängsel, nicht nur die Anlage, einen rohrförmigen Fortsatz von etwa zehn cm und einem Durchmesser von einem Zentimeter zugeordneten, Durchführen gewünschten Sekundärfunktionen für den menschlichen Körper:.. Es ist im Darm Schließmuskeln beteiligt Amylase, Lipase und Hormone entwickelt und Peristaltik.

Gefärbt

An der Kreuzung mit den Blinden befindet sich ein Blinddarmschließmuskel. Der Doppelpunkt ist in folgende Segmente unterteilt:

  • Aszendent;
  • Transversal;
  • Der Fall;
  • Sigmoid.

Hier werden Wasser und Elektrolyte in großen Mengen absorbiert, ebenso die Umwandlung von flüssigem Chymus in einen ausgehärteten, dekorierten Kali.

Direkt

Untergebracht im Becken und hat keine aufblasen - Rektum vervollständigt die Struktur des Dickdarms, von Anfang des Sigmas (das Niveau des dritten Sakralwirbels) und endend mit dem Anus (Dammbereich). Hier sammeln sich Fäkalien, die von zwei Schließmuskeln des Anus (intern und extern) kontrolliert werden. Das Darrendiagramm im Abschnitt zeigt seine Einteilung in zwei Abschnitte: einen engen (Analkanal) und einen breiten (ampullen Teil).

Innere Organe der Person: das Schema einer Anordnung in einem Organismus des Mannes und der Frau

aus den Analysen 28.10.2015 1 Kommentar 771.171 Aufrufe

Der menschliche Körper ist ähnlich aufgebaut wie ein komplexer Mechanismus, bei dem alle Details miteinander verknüpft sind und zusammenarbeiten. In diesem Artikel veröffentlicht, um zu verstehen, wie die inneren Organe einer Person angeordnet sind, wird das Layout des Fotos auf dem Foto mit Inschriften helfen, das Gerät der Anatomie eines Mannes und einer Frau zu verstehen.

Lokalisierung nach Zonen und Einzelorganen

Jedes Organ hat seine eigene Lokalisation, Strukturmerkmale, Grund- und Hilfsfunktion. Dies ist der Grund, warum sehr oft, wenn mehrere organische Elemente versagen, andere indirekt leiden. Um Ihren Körper besser zu fühlen und ihm rechtzeitig zu helfen, auftretende Schwierigkeiten in Form von Krankheiten oder Traumata zu bewältigen, muss eine Person die genaue Lage ihrer inneren Organe genau kennen.

Der Körper eines Mannes und einer Frau umfasst drei Hauptzonen für eine bestimmte Gruppe von Organen. Dies sind die Thorax- und Abdominalteile sowie der Bereich des kleinen und großen Beckens. Einzelne innere Organe, die keine Gruppierung haben, befinden sich in den Intervallen zwischen den Hauptzonen.

Allgemeine Vertrautheit mit der Lage von Organen im menschlichen Körper beginnt mit Schilddrüse, die sich unterhalb des Larynx im unteren vorderen Teil des Halses absetzten. Dieses wichtige Element eines Organismus während eines Lebens kann leicht in der Tiefe oder nach unten verschieben, das ist das normale Phänomen. Ein mehr ausgedrückt und keine Gruppenbildung habend der Einwohner eines Körpers der Person - Membrane, befindet sich zwischen den Zonen der Thorax- und Abdominalteile. Die Hauptfunktion dieses Organs ist für die freie Ausdehnung des Lungenbereichs für ungehinderten Luftdurchtritt verantwortlich.

Der Brustbereich des Körpers und seine Komponenten

Konstante und wichtige Organe des Brustbeins sind das Herz, die Lunge, die Bronchien und die Thymusdrüse.

  • Der Hauptmuskel des menschlichen Körpers - Herz, ein internes Organ, das sich oberhalb der Diaphragmazone zwischen beiden Lungenflügeln befindet, mit einer signifikanten Verschiebung zur linken Seite. Die Hauptaufgabe, die das Leben des menschlichen Körpers als Ganzes sichert, ist das Pumpen des Kreislaufsystems. Der Herzmuskel ist sehr oft in seiner Form individualisiert, was mehrere Gründe hat. Das Aussehen des Herzens kann durch Geschlecht, Alter, Lebensstil und Gesundheit im Allgemeinen beeinflusst werden.
  • Das Lungensystem besteht aus einer symmetrischen Anordnung Lungen, den größten Teil der Ebene der Thoraxregion vom Schlüsselbein bis zum Zwerchfell ausfüllen. In dem Fotodiagramm der Lage im Inneren hat das äußere Erscheinungsbild der für das Atemgerät verantwortlichen Elemente ein kegelförmiges, längliches Aussehen, das durch Rippen sicher geschützt ist.
  • Bronchien sind in Form einer richtig verzweigten Pflanze gebildet, die Basis - deren Stamm verlässt die Luftröhre und Sprossen in beiden Lungen. Trotz der gleichen Funktionalität ist die Visualisierung der Bronchien nicht symmetrisch. Das rechte Organ ist im Gegensatz zu dem linken etwas verdickt und deutlich verkürzt. In seinem Bronchialsystem in Unterart unterteilt: das Eigenkapital aus der Lunge, Lungen außerhalb segmentalen, innerhalb der Unter segmentalen Lungen und Bronchien, sanft in die Alveolen fließt.
  • Thymusdrüse - Thymusdrüse, der wichtigste Immunologe des menschlichen Körpers, ein internes Organ, das sich im oberen Rücken des Brustbeins befindet und eine gegabelte Form hat.

Menschliche Konstruktion: innere Organe, Foto mit Inschriften

Bauchorgane

Diese Höhle wird von Elementen wie Magen, Leber, Bauchspeicheldrüse, Gallenblase, Nieren, Nebennieren, Milz und Darmtrakt eingenommen.

  • Beutel für Essen - Magen hat ein elastisches Muskelgewebe, das dem Körper ermöglicht, sich zu dehnen, während er gefüllt ist. Nach dem Schema einer Person befindet sich der Hauptfutterbehälter unmittelbar unter dem Zwerchfell und verschiebt sich leicht nach links. Obwohl die Schmerzen im Falle einer Fehlfunktion der Arbeit des Magens häufiger im Zentrum lokalisiert sind. Die Hauptfunktion dieses Körpers ist es, Nahrung mit Hilfe von Magensaft für Nährstoffe und Nährstoffe aufzuteilen.
  • Die Leber, als Filtermechanismus ist ein multifunktionales und essentielles Element des Verdauungsprozesses. Es befindet sich in der rechten Hypochondriumregion und hat eine unebene zweiteilige Struktur mit einem expliziten Größenvorteil auf der rechten Seite. Die Aufgabe der hepatischen Aktivität besteht darin, den Körper vor Intoxikationen zu schützen, Cholesterin zu produzieren und den interzellulären Stoffwechsel zu regulieren.
  • Bauchspeicheldrüse mit seiner Fähigkeit, enzymatische Substanzen für die Verdauung von Nahrung zu produzieren, ist nach dem Schema der inneren Organe des Menschen im linken oberen Teil des Peritoneums, hinter dem Magen. Beteiligt sich aktiv an Stoffwechselprozessen und versorgt den Körper mit natürlichem Insulin.
  • Gallenblase - klein, aber ziemlich schwer für die Arbeit des Magen-Darm-Organs. Es produziert die Gallenflüssigkeit, die für den Körper im rechten mittleren Bereich der Bauchhöhle notwendig ist. Trotz seiner Größe und Eiform, spielt eine große Rolle bei der Verdauung, Störungen, die nicht nur Beschwerden wie Übelkeit, Erbrechen und Schmerzen auf der rechten Seite führt, sondern beteiligt sich auch an der Entwicklung von Magengeschwüren und Zwölffingerdarmgeschwür.

Innere Organe des Menschen: Bilder der Bauchhöhle

  • Zwillinge in der Bauchhöhle sind Nieren, spielt eine Hauptrolle im Urin - Ausscheidungssystem. Haben Sie eine bilaterale Anordnung in der Rückseite und Unterseite des Bauchfells, mit einigen Asymmetrie der Pflanzung aufgrund eines geringen Unterschieds in der Größe. Die linke Niere ist etwas größer als die rechte Niere und liegt etwas höher. Sein Aussehen ähnelt optisch gekrümmten Bohnenfrüchten.
  • Nebennieren, als Satelliten des vorherigen Paares Organe, befinden sich auch auf beiden Seiten der menschlichen Bauchhöhle und tragen eine signifikante Funktionalität zum hormonellen und endokrinen System. Sie produzieren und geben mehr als 25 Hormone ins Blut, darunter Androgene, Corticosteroide und Adrenalin. Erhalten Sie Impulse des Nervensystems aufgrund der Komponenten des Gehirns und des Kortex, füllen diese Organe, was hilft, die Prozesse der Erregung und Hemmung bei Stress und Störungen zu korrigieren.
  • Die Grundlage der Hämatopoese und des Immunsystems - Milz, fand seine Position in der linken oberen Region der abdominalen Ebene in Form eines länglichen Ovals. Es schützt den menschlichen Körper vor verschiedenen Arten von Infektionen, erhöht den Stoffwechsel, regeneriert Blutplättchen und rote Blutkörperchen und gibt sehr selten Schmerzsignale über Fehlfunktionen in ihrer Arbeit.

Beckenorgane mit Inschriften

Die Darmkomponente des Peritoneums schließt das Vorhandensein ein Dickdarm und Dünndarm, und auch Anhang. Der Darm füllt den gesamten unteren Teil des menschlichen Bauches aus und lässt alle anderen Organe der Bauchhöhle darüber liegen. Bei der Anordnung der Organe zeigt sich, dass sich der Dickdarm von einem dünnen Durchmesser und Ort unterscheidet. Der verdickte, aber erheblich abgeschnittene Darm, einschließlich des Appendixanhangs, ist das terminale Kompartiment, das die feste Verschwendung der vitalen Aktivität des Körpers nach außen durch den Anus entfernt. Seine Lokalisierung ist mehr gerichtet und umhüllt die gesamte Darmstruktur. Der feine Namensvetter, der darin fließt, ist merklich länger und verworrener. Eine wichtige Rolle im Darm, zeigt die geringsten Störungen in der Ernährung und die anschließende Verdauung von Lebensmitteln durch den Körper. Insuffizienz abdominale Operation zum Abfall des Darm eintritt, ist voller solche Manifestationen wie Verstopfung oder Durchfall, Blähungen und Unwohlsein im Unterbauch. Peristaltik - der Muskeltonus der Darmwand, ein wichtiger Indikator für die Entwicklung bestimmter Krankheiten.

Innere Organe des kleinen und großen Beckens

Das Urin-Genital-System des Körpers besteht aus der Blase und dem Fortpflanzungssystem, das im weiblichen Körper die Gebärmutter und Eierstöcke und im männlichen Körper die Samenbläschen und die Prostata enthält.

  • Blase befindet sich im unteren Beckenbereich hinter dem Schambein. Die Hauptfunktion dieses Organs ist kollektiver Natur mit periodischer Entsorgung von angesammeltem Urin durch die Harnröhre. Hat ein elastisches Muskelgewebe, das sich bei Vorhandensein des Inhalts dehnt und nach dem Entleeren zusammenzieht. In einem leeren Zustand ist die Blase deutlich hinter dem Schambein lokalisiert und beginnt, wenn sie mit Urin gefüllt ist, aufwärts zu wachsen, wobei sie ihre Form signifikant zu eiförmig ändert. Die Erweiterung des Organs hat individuelle Grenzen, die manchmal bis zum Nabelpunkt reichen. Wenn die Harnaktivität der Blase zusammenbricht, können die Impulse davon Schmerzen beim Wasserlassen und krampfartige Schmerzen im Bauch sein.
  • Gebärmutter befindet sich knapp über der Blase in der Mitte des kleinen Beckens. Das elastischste Organ des weiblichen Körpers hat im Ruhezustand eine Länge von etwa 7 cm und dehnt sich während der Schwangerschaft beträchtlich aus. Ausreichend Freiraum um die Mutter in der Gebärmutter ermöglicht es dem Körper selbst und damit der bewegliche Körper der Blase und Darm zum Füllen der Lage Verschiebung zurückzuführen ist. Die Form in Form einer abgeflachten Birne ist im unteren Teil, im Bereich des Übergangs in den Gebärmutterhals, abgerundet. Die Hauptaufgabe des Körpers besteht darin, die menschliche Rasse weiterzuführen. Reservoir zum Formen und ein Baby mit einer dreischichtigen Wandstruktur, die für die Versorgung mit Nährstoffen versorgt trägt, und hat auch eine Schutzfunktion und eine ausreichende Muskeltonus, die für den generischen Prozess.
  • Eierstöcke - gepaarter Körper ausschließlich weiblicher Körper, verantwortlich für die Fortpflanzungsfähigkeit. Neben der Hauptaufgabe, die in der Bildung und Reifung von Keimzellen besteht, ist es an der Produktion von Sexual- und Steroidhormonen beteiligt. Sie sind auf dem Schema der inneren Organe auf beiden Seiten der Gebärmutter, symmetrisch in Bezug auf sie. Die zyklische Aktivität der Eierstöcke wird durch den Menstruationsprozess gezeigt, der die monatliche Erneuerung des zur Befruchtung erzeugten Zellkomplexes charakterisiert.
  • Samenbläschen - Organe - Zwilling ausschließlich männlicher Körper, im hinteren Seitenbereich relativ zur Blase gelegen. Haben eine Ausscheidungsfunktion, entwickeln das notwendige Geheimnis für die Ernährung und die Förderung der Spermatozoen. Sie nehmen aktiv am Ejakulationsprozess teil.
  • Die Prostata befindet sich in der Anordnung der menschlichen Organe vorne im mittleren unteren Bereich des kleinen Beckens des Mannes, unter der Blase. Die äußere Form ähnelt einer Kastanie, mit einer zerfurchten Teilung in der Mitte. Die Hauptaufgabe der Prostata ist die Isolierung der Sekretionsflüssigkeit, die in den Spermien basisch ist, reich an Immunglobulinen und enzymatischen Substanzen. Die Hilfsfunktion besteht darin, den Ausgang der Harnröhre im Erektionszustand zu überlappen. Auch wird die Prostata in dem Prozess der Ejakulation aufgrund seiner Fähigkeit, beteiligt die intensive Muskelgewebe zu reduzieren und hilft, die Samen Konsistenz als Ganze zu verflüssigen, die Mobilität und die Spermienaktivität zu verbessern.

Urogenitalsystem mit Inschriften

Der menschliche Körper ist Gegenstand ständiger Forschung und Experimente. Die Erhaltung und der Schutz der inneren Organe ist der angeborene Instinkt jedes Lebewesens. Leider achten die Menschen bei ihrem Respekt nicht immer auf ihren Körper. Und es sind nicht unbedingt schlechte Angewohnheiten oder ungesunder Lebensstil. Schwere körperliche Arbeit, Unterkühlung oder andere unvorhergesehene Situationen können zu Fehlfunktionen des internen Systems führen. Eine klare Kenntnis der Lage Ihrer lebenswichtigen Organe hilft einer Person, die Ursache von Beschwerden zu bestimmen und eine genaue Diagnose des behandelnden Arztes zu ermöglichen.

Menschliche Organe: Anordnung in Bildern. Anatomie von Körperteilen

Es kam dir nie seltsam vor, dass du die ersten zehn Jahre nicht gelebt hast, aber du weißt absolut nichts über deinen eigenen Körper? Oder dass du auf der Prüfung der menschlichen Anatomie stehst, aber absolut nicht darauf vorbereitet bist. In beiden Fällen ist es notwendig, verlorenes Wissen aufzuholen und die Organe des Menschen besser zu kennen. Ihr Standort ist besser in den Bildern zu sehen - die Visualisierung ist sehr wichtig. Deshalb haben wir für Sie Bilder zusammengestellt, in denen die Anordnung der menschlichen Organe leicht nachvollziehbar ist und mit Inschriften versehen ist.

Wenn Sie Spiele mit menschlichen Organen mögen, sollten Sie das Flash Spiel Amateur Surgeon auf unserer Website ausprobieren.

Um ein Bild zu vergrößern, klicken Sie darauf und es wird in voller Größe geöffnet. So können Sie das Kleingedruckte lesen. Also, fangen wir von oben an und gehen wir runter.

Menschliche Organe: Anordnung in Bildern.

Gehirn

Das menschliche Gehirn ist das komplexeste und am wenigsten erforschte Organ des Menschen. Er verwaltet alle anderen Körper, koordiniert ihre Arbeit. Tatsächlich ist unser Bewusstsein das Gehirn. Trotz einer kleinen Studie kennen wir immer noch den Standort seiner Hauptabteilungen. Dieses Bild beschreibt ausführlich die Anatomie des menschlichen Gehirns.

Kehlkopf

Der Kehlkopf erlaubt uns, Töne zu machen, zu sprechen, zu singen. Die Struktur dieses listigen Organs ist auf dem Bild zu sehen.

Die grundlegenden Organe, Organe der Brust und des Abdomens

Dieses Bild zeigt die Position von 31 Organen des menschlichen Körpers vom Schildknorpel bis zum Rektum. Wenn Sie sich dringend den Ort eines Organs ansehen müssen, um einen Streit mit einem Freund zu gewinnen oder eine Untersuchung zu bekommen, hilft dieses Bild.

Das Bild zeigt die Lage von Kehlkopf, Schilddrüse, Trachea, Lungenvenen und -arterien, Bronchien, Herz und Lungenlappen. Nicht so sehr, aber sehr deutlich.

Schematische Lage der inneren Organe einer Person von der Trochie bis zur Blase ist in diesem Bild gezeigt. Aufgrund der geringen Größe wird es schnell geladen und Sie sparen Zeit, um die Prüfung zu sehen. Aber wir hoffen, dass Sie, wenn Sie für einen Arzt lernen, die Hilfe unserer Materialien nicht benötigen.

Ein Bild mit der Lage der inneren Organe einer Person, auf der auch das System der Blutgefäße und Venen sichtbar ist. Wunderschön dargestellte Körper aus künstlerischer Sicht, von denen einige signiert sind. Wir hoffen, dass unter den Unterschriften diejenigen sind, die Sie brauchen.

Ein Bild, auf dem die Anordnung der Organe des Verdauungssystems einer Person und eines kleinen Beckens detailliert beschrieben ist. Wenn Ihr Magen schmerzt, dann hilft Ihnen dieses Bild, die Quelle während der Aktivkohle zu lokalisieren, oder während Sie das Verdauungssystem bequemer machen.

Anordnung der Beckenorgane

Wenn Sie die Lage der oberen Nebennierenarterie, der Blase, des großen Lendenmuskels oder eines anderen Organs der Bauchhöhle kennen müssen, wird Ihnen dieses Bild helfen. Es beschreibt im Detail die Lage aller Organe dieser Höhle.

Urogenitalsystem des Menschen: Anordnung der Organe in Bildern

Alles, was Sie über das Urogenitalsystem eines Mannes oder einer Frau wissen wollten, wird in diesem Bild gezeigt. Samenbläschen, Eizellen, Schamlippen aller Farben und natürlich das Harnsystem in seiner ganzen Pracht. Viel Spaß!

Männliches Fortpflanzungssystem

In diesem Bild ist die Position der Fortpflanzungsorgane eines Mannes etwas detaillierter. Alles ist auf das Bild selbst geschrieben, Kommentare sind unnötig.

Weibliches Fortpflanzungssystem

Zum Nachtisch haben wir das weibliche Fortpflanzungssystem gerettet. Das Bild stammt aus dem Magazin. Es beschreibt detailliert die weiblichen Genitalien.

Erkenne dich selbst. Harmonie wird durch Selbsterkenntnis erreicht.

Wie sind die inneren Organe einer Person, Foto?

Wie sind die inneren Organe einer Person, Foto?

Nach Fotos von den inneren Organen des Menschen gefragt? Hier ist ein Foto:

Und das ist nicht die ekligste Option, da wir eine Schaufensterpuppe vor uns haben, wenn man es so nennen kann. Ich werde das Innere dieses Mannes nicht ausbreiten.

Nun, wenn es interessant ist, schematisch zu schauen, mit den Signaturen der Körper selbst, hier sind Sie:

Ich habe mich entschieden, die Illustration an das Profil anzuhängen, da in den Antworten bereits genügend Anfas enthalten ist.

Nicht die angenehmste Beschäftigung für mich, die inneren Organe des Menschen zu betrachten, aber zu wissen, wo sie sich befinden, deshalb wählte ich zum Beispiel eine schwarzweiße schematische Zeichnung.

Wir alle wissen, dass wir ein Herz, eine Lunge, Nieren, Magen und so weiter haben, aber nicht jeder weiß, wo sie sind.

Alles ist zugänglich und nachvollziehbar.

Unsere inneren Organe stellen die Grundlage des Lebens dar. Sie können ohne die Hand oder den Finger leben, aber Sie können nicht ohne das Herz oder die Nieren leben.

Innere Organe umfassen das Gehirn und das Rückenmark.

Es ist kein Geheimnis, dass die Struktur einer Person, der Ort aller inneren Organe zum ersten Mal in der Schule (wahrscheinlich in Klasse 8-9), in Biologie-Lehrbüchern, diese Fotos gemacht wurden. Um die Details dieses Themas zu verstehen, wird es notwendig sein, die wissenschaftliche medizinische Literatur zu betrachten.

In der Brusthöhle der Person befindet sich das innere Hauptorgan - das Herz. Es befindet sich oberhalb des Zwerchfells, das die Brusthöhle von der Bauchhöhle trennt und leicht nach links verschoben ist. Hier an den Seiten sind Licht, bis zu ihnen Bronchien und Luftröhre. Ganz oben am Kehlkopf der Schilddrüse, hinter dem Brustbein befindet sich der Thymus, die Thymusdrüse.

In der Bauchhöhle rechts befindet sich die Leber und darunter die Gallenblase, im linken Teil der Bauch mit der Bauchspeicheldrüse und die Milz. Unter dem Darm, hinter den Seiten der Wirbelsäule der Niere mit den Nebennieren. Von den Nieren gehen die Harnleiter in die Blase, die sich bereits in der Höhle des kleinen Beckens befindet.

Bei Männern im kleinen Becken Prostata, bei Frauen die Gebärmutter mit Uterusanhängen - Eierstöcke und Vagina.

Die Struktur des menschlichen Körpers, dann wie im menschlichen Körper sind innere Organe, können Sie auf dem Foto unten sehen.

Abhängig von dem Geschlecht der Person (männlich oder weiblich), wird es eine andere Struktur des Fortpflanzungssystems im Körper geben und das können Sie auf dem Foto unten sehen.

Um mehr über die Struktur des Menschen (nicht nur äußerlich, sondern auch innerlich) zu erfahren, kann man die Wissenschaft von "Anatomie" studieren, die all dies im Detail studiert.

Hier auch gut, eine Anordnung von Körpern der Person

Jeder weiß, dass das Herz links (meistens) ist und die Lunge hinter der Brust, Nieren an den Seiten in der Taille und so weiter. Und warum sind das die inneren Organe einer Person?

Die meisten lebenswichtigen Organe befinden sich hinter der menschlichen Brust, dies schützt vor verschiedenen Arten von Schäden. Berücksichtigen Sie die Lage einiger Organe.

Gehirn - ein wichtiges Organ des Nervensystems, verantwortlich für die geistigen Prozesse des Menschen, nervöse Aktivität. Das Gehirn befindet sich im Schädel und besteht aus der linken und rechten Hemisphäre, dem Kleinhirn, der Varioliumbrücke, der länglichen Brücke, die in den dorsalen übergeht.

Herz - "Motor"; Menschenleben, befindet sich meist links im oberen Teil der Brust.

Leichtgewicht - sind vollständig hinter der Brust, dank dem Licht ist unser Körper mit Sauerstoff gesättigt und wird Kohlendioxid los.

Magen - befindet sich mit dem linken im oberen Teil der Bauchhöhle.

Die Leber - Der Hauptteil rechts befindet sich unter dem Zwerchfell im oberen Teil der Bauchhöhle.

Es ist am besten, dieses Material auf einer Schaufensterpuppe zu studieren, die Kosten betragen ungefähr 40-50 Dollar, sie werden in China hergestellt:

Wenn Sie schon normale Nerven haben und menschliche Organe keinen Ekel verursachen, dann schauen Sie gut und lernen Sie gut auf animierten Bildern:

Wenn Sie schon vorbereitet sind, gehen Sie zu der Studie in der Leichenhalle.

Die Lage der inneren Organe ist in zwei Faktoren unterteilt: von größerem Bedarf zu weniger und von Aufnahme zu Ausscheidung.

schaute auf verschiedene Bilder, diese detaillierter und sehr visuell.

diejenigen, die die Grundierung auf Anatomie geschrubbt haben, widmet sich)))

Dieses Bild zeigt die Struktur des menschlichen Körpers und die Lage seiner inneren Organe.

für jede Person ist es sehr wichtig zu wissen, wo er ist und welche Organe sich befinden. Dieses Wissen ist nicht nur für Ärzte wichtig, sondern auch für normale Menschen. ist elementar, um zu wissen, was an diesem oder jenem Ort schaden kann.

Das zweite Bild zeigt die Struktur des Gehirns. In der Frage war das nicht, aber immer noch in dem Thema

Obwohl die Struktur der inneren Organe in Schulen studiert wird, vergessen die meisten Menschen völlig was und wo. Obwohl es sehr wichtig ist zu wissen, zumindest um zu verstehen, worüber du dir Sorgen machst, wenn es plötzlich irgendwo krank wird. Wenn Sie die Struktur kennen, werden Sie verstehen, worauf Sie als erstes achten müssen.

In dieser Abbildung können Sie die Struktur sowohl der Rückseite als auch der Vorderseite betrachten.

Die Lehren der Anatomie: die Lage der Bauchorgane beim Menschen

Vielleicht würde uns die Welt attraktiver erscheinen, wenn wir die Möglichkeit hätten zu sehen, was uns verborgen bleibt. Der Mensch ist der interessanteste und komplexeste Organismus auf dem Planeten. Es kann mehrere Funktionen gleichzeitig ausführen. Jeder Körper in uns hat seine eigenen Verantwortlichkeiten und arbeitet in Harmonie miteinander. Zum Beispiel: das Herz pumpt Blut, Das Gehirn produziert einen Prozess, der Ihnen erlaubt zu denken. Um Ihren Körper gut zu verstehen, müssen wir wissen, wo sich die Bauchorgane befinden.

Das Gerät der inneren Organe des Bauches

Anatomie des Abdomens bedingt in 2 Teile unterteilt: extern und intern.

Nach außen beinhaltet:

  • Kopf,
  • Hals,
  • Brust,
  • Torso,
  • obere und untere Extremitäten.

Zum zweiten:

Die Struktur der Bauchhöhle es ist ziemlich schwierige sind die Organe der Bauchhöhle, die unterhalb des Zwerchfells liegen und solche Teile davon bilden:

  • vordere Wand des Peritoneums,
  • Muskelteile,
  • breite Bauchmuskeln,
  • Lumbalteil.

Unter den Bauchorgane Leute schließen ein:

  • Magen,
  • Milz,
  • Gallenblase,
  • der menschliche Darm.

Also, lassen Sie uns im Detail betrachten, was ist der Ort der inneren Organe einer Person in der Bauchhöhle, was ist ihr Aussehen und ihre Funktionalität.

Früher erinnerten wir daran, dass Magen, Leber, Bauchspeicheldrüse, Gallenblase, Nieren, Nebennierenmilz und Darmtrakt - dies sind alle konstituierenden Organe Bauchhöhle. Was ist jeder von ihnen?

Der Magen ist der sogenannte Muskel, der sich links unter dem Zwerchfell befindet (das Diagramm des Magens ist in den folgenden Bildern dargestellt). Dieser Bestandteil des menschlichen Gastrointestinaltrakts hat die Eigenschaft, sich in seinem normalen Zustand zu dehnen Größe ist 15 cm. Wenn es mit Nahrung gefüllt ist, kann es auf die Bauchspeicheldrüse drücken.

Eine der Hauptfunktionen ist die Verdauung von Nahrung, für die Magensaft verwendet wird. Die meisten Menschen haben Magenprobleme, eine der Hauptkrankheiten ist Gastritis, bei der die folgenden Symptome beobachtet werden:

  • schlechter Atem,
  • Sodbrennen,
  • Blähungen im Bauch,
  • häufiges Aufstossen.

Bauchspeicheldrüse befindet sich unter dem Bauch, beteiligt sich an der Entwicklung von Enzymen, bietet Protein-, Fett-und Kohlenhydrat-Stoffwechsel. Außerdem sondert Eisen Insulin ins Blut ab. Wenn der Prozess der Produktion dieses Hormons gestört ist, entwickelt eine Person eine Krankheit - Diabetes mellitus. Die Hauptsymptome dieser Pathologie können sein:

  • ein beständiges Gefühl von Durst,
  • häufiges Wasserlassen,
  • Schweiß bekommt einen süßen Geschmack.

Bei Misserfolgen in der Bauchspeicheldrüse leidet der gesamte menschliche Magen-Darm-Trakt. Maße der Drüse sind in durchschnittlich etwa 22 cm. Sein Kopf ist der größte Teil, dessen Größe 5 cm beträgt, die Dicke beträgt bis zu 3 cm.

Symptome der Verletzung der korrekten Operation der Bauchspeicheldrüse und des menschlichen Gastrointestinaltraktes können sein:

  • im Bauch rumpeln,
  • ein Gefühl der Übelkeit,
  • Blähungen (Freisetzung von Gasen),
  • Wundsein des Bauches im Hypochondrium,
  • verringerter Appetit.

Während des Tages produziert die Bauchspeicheldrüse 2 Liter Pankreassaft (das ist 10-mal mehr als für die normale Verdauung von Lebensmitteln erforderlich ist).

Die Gallenblase ist ein kleines birnenförmiges Organ, das sich in der Nähe der Person im rechten Hypochondrium befindet (der untere Rand des Rippenbogens rechts). Es befindet sich unterhalb der Leber.

In der Gallenblase sammelt sich die Galle, die im Aussehen einer viskosen Flüssigkeit von grüner Farbe ähnelt. An der Blase dünne Wand.

Trotz der Tatsache, dass die Größe der Blase sehr klein ist, spielt sie eine sehr wichtige Rolle im Körper. Wenn es eine Verletzung seiner Arbeit gibt, hat eine Person ein Gefühl der Übelkeit, es gibt Erbrechen und Schmerz auf der rechten Seite. Diese Symptome können auch das Fortschreiten einer Krankheit wie eines Geschwürs anzeigen.

Auch in der peritonealen Region sind die Nieren - das gepaarte Organ. Beim Menschen befinden sie sich im unteren Rückenbereich des Peritoneums. Die linke Niere ist etwas größer und höher als die rechte, was als Norm gilt.

Wie sieht eine Orgel aus? Nieren sehen aus wie Bohnen. Im Durchschnitt haben sie die Parameter von 12 cm, Gewicht ca. 160 g. Für den Körper spielen sie eine sehr wichtige Rolle - Hilfe beim Klopfen Urin. In einem gesunden Zustand kann eine Person einen bis zwei Liter Urin pro Tag zuweisen.

Wenn eine Person Änderungen in der Farbe des Urins bemerkt, kann dies ein Signal sein, dass es Probleme mit diesem Organ gibt. Schmerzen treten auch im unteren Rückenbereich auf, die Körpertemperatur steigt, Schwellungen treten auf. Die sogenannten "Taschen unter den Augen" werden beobachtet.

Für den Fall, dass die oben genannten Symptome gefunden wurden, sollten Sie sofort einen Spezialisten kontaktieren Vermeiden Sie die Ansammlung von Salzen und die Bildung von Nierensteinen, sowie andere Komplikationen in Form von entzündlichen Prozessen. Nieren erfordern viel Aufmerksamkeit!

Die Nebennieren beim Menschen, wie die Nieren, befinden sich auf beiden Seiten der Rückwand der Bauchhöhle. Wie sind die Organe lokalisiert, der Name spricht für sich - über den Nieren. Ihre Funktion besteht in der Entwicklung der Mehrheit der Hormone, einschließlich Adrenalin. Sie regulieren den Stoffwechsel und helfen dem Körper, sich wohl zu fühlen in stressigen Situationen.

Verletzung der Nebennieren kann zu einer übermäßigen oder unzureichenden Zuteilung von Hormonen führen. Dies erhöht den Blutdruck, senkt den Kaliumspiegel, was zu einem akuten Nierenversagen führen kann. Bei solcher Symptomatologie muss man den Arzt-endokrinologitscheski besuchen oder besuchen.

Die Milz ähnelt in ihrer Form Bohnen. Der Ort ist hinter dem Bauch im oberen linken Lappen. Seine Parameter: Länge-16 cm, Breite - 6 cm, Gewicht - ungefähr 200 Gramm.

Die Hauptfunktion ist der Schutz vor Infektionen, die Kontrolle des Stoffwechsels, die Filtration von geschädigten Blutplättchen und Erythrozyten. Wegen der Besonderheiten der anatomischen Struktur des menschlichen Magens macht sich die kranke Milz nicht immer bemerkbar. Es passiert oft, dass beim Laufen einer Person Schmerzen auf der linken Seite, unter der Kante, auftreten. Dies bedeutet, dass das Blut in den Blutkreislauf gelangt ist. Dieses Problem ist nicht schlimm.

Der Schmerz des schmerzenden und ziehenden Charakters, der dem Taillenbereich verleiht, macht deutlich, dass eine Person vielleicht einen Herzinfarkt hatte.

Die Anordnung der Organe im Peritoneum ist so, dass, wenn die Milz eine sehr große Größe erreicht, dies richtig geprüft im Bereich des Bauches während der Palpation. Solche Anzeichen können die Tuberkulose begleiten. Es ist unmöglich, den Schmerz zu ertragen. Dumpfer Schmerz kann vor dem Auftreten von Tumoren warnen.

Magen-Darm-Trakt

Wahrscheinlich hat sich jeder die Frage gestellt: "Woraus besteht der Magen-Darm-Trakt?" Damit wir uns gut fühlen, brauchen wir Energie. Dazu gibt es einen Magen-Darm-Trakt, der viele Organe enthält. Missbrauch von einem von ihnen kann Ihre Gesundheit schädigen.

Der Magen-Darm-Trakt enthält:

Anfangs wird das Essen in den Mund geschickt, wo es gekaut wird, vermischt mit Speichel. Gekautes Essen nimmt eine breiige Konsistenz an, mit Hilfe der Zunge schluckt es. Dann fällt das Essen in den Rachen.

Pharynx extern sieht aus wie ein Trichter, hat eine Verbindung mit Mund und Nase. Von ihm werden Nahrungsmittelbestandteile zur Speiseröhre gesendet.

Die Speiseröhre wird als muskuläre Röhre bezeichnet. Seine Lage ist zwischen dem Rachen und dem Magen. Die Schleimhaut bedeckt die Speiseröhre, die viele Drüsen enthält, die das Essen befeuchten und weich machen, wodurch es leicht in den Magen eindringt.

Die verarbeitete Nahrung aus dem Magen bewegt sich in den Darm. Und wo ist der Darm eines Menschen und welche Funktionen ihm zugewiesen sind, werden wir weiter erzählen.

Darm

Der Darm ist ein besonderes Organ, das 2/3 des Immunsystems bildet, die gewonnene Nahrung zu Energie verarbeitet und gleichzeitig mehr als zwanzig eigene Hormone generiert. In der Bauchhöhle gelegen, insgesamt Länge beträgt 4 Meter. Seine Form und Struktur variiert mit dem Alter. Anatomisch ist dieses Organ in einen Dünn- und Dickdarm unterteilt.

Der Durchmesser der Dünnschicht beträgt 6 cm und nimmt allmählich bis auf 3 cm ab, wobei die Größe des Dickdarms durchschnittlich 8 cm beträgt.

Anatomisch Dünndarm ist unterteilt in drei Abteilungen:

  • Zwölffingerdarm
  • dünn,
  • Darmbein.

Der 12-Finger stammt aus dem Magen und endet im Jejunum. Galle kommt aus der Gallenblase, aus dem Pankreas - Saft. Es produziert eine große Anzahl von Drüsen, die helfen, Nahrung zu verarbeiten und vor Schäden und Reizungen zu schützen sauer.

Skinny - ist etwa 2/5 der gesamten Länge des Darms. Seine Größe beträgt etwa 1,5 Meter. Im schönen Geschlecht ist es kürzer als die starke Hälfte. Wenn eine Person stirbt, erstreckt sie sich und ist etwa 2,5 Meter.

Das Ileum befindet sich im unteren Teil des Dünndarms, es ist viel dicker und hat ein stärker entwickeltes Gefäßsystem.

Auf die schmerzhaften Symptome des Dünndarms kann zurückgeführt werden:

  • Gewichtsverlust;
  • Schweregefühl im Bauch;
  • Ansammlung von Gasen;
  • Störung (weicher Stuhl);
  • Schmerz im Nabel.

Was den Dickdarm betrifft, so bezieht er sich auf: Blind, Dickdarm, Sigmoid und Rektum. Dieser Teil des Körpers hat einen grauen Farbton, die Länge beträgt 2 Meter, die Breite beträgt -7 cm. Seine Hauptfunktionen sind: Flüssigkeitsaufnahme, regelmäßiger Kot.

Blind - der breiteste Teil des Darms, genannt Blinddarm. In ihm lebende Organismen, die die lebenswichtigen Funktionen des Darms unterstützen. Die Länge des Sacks beträgt 8 cm.

Der Schreiber ist unterteilt in: absteigend, quer und aufsteigend. Sein Durchmesser beträgt 5 cm, Länge - 1,5 Meter.

Sigmoid - entsteht am Anfang des kleinen Beckens und kreuzweise - nach rechts. In einer voll ausgebildeten Person erreicht es etwa 55 cm.

Direkt - das letzte Glied bei der Verarbeitung von Lebensmitteln durch den Körper. Es hat einen solchen Namen, weil es sich nicht verbiegt. Seine Funktion ist die Ansammlung und Entfernung von Lebensmittelabfällen. Das Rektum in der Länge erreicht 15 cm.

Im Rektum sammeln sich an Defäkationsprodukte, die durch den Anus ausgegeben werden.

Wenn beim Stuhlgang schmerzhafte Symptome auftreten, sind Unreinheiten im Stuhl vorhanden, häufiger Durchfall wird durch Verstopfung ersetzt, Gewichtsabnahme beobachtet - dies ist eine Gelegenheit, sich an einen Spezialisten zu wenden.

Bauchorgane bei Männern und Frauen

Die komplexen Körpern von zwei Hauptsysteme: Verdauungs und sowohl Männer als auch Frauen in der Bauchhöhle und Retroperitonealraums Mann befindet urogenitalen - sein eigenes Layout, anatomischen Struktur und Schlüssel osobennosti.Nalichie Grundkenntnisse der Anatomie des menschlichen Körpers ist wichtig, dass jeder hat, vor allem, weil es hilft, die Prozesse darin zu verstehen.

WICHTIG! Eine Veränderung der Stuhlfarbe, Durchfall oder Durchfall weist auf das Vorhandensein im Körper hin. Lesen Sie mehr >>

Abdomen (Latin Cavitas abdominalis.) - der Platz begrenzt ist auf der Oberseite des Membran (der Muskel Kuppel, die die Brusthöhle von dem Bauch trennt), Front und die Seiten - die vordere Bauchwand, in der Rückseite - die Wirbelsäule und am Boden - die Membranen des Dammes.

Die Bauchhöhle umfasst nicht nur Organe, die mit dem Magen-Darm-Trakt verwandt sind, sondern auch die Organe des Urogenitalsystems. Das Peritoneum bedeckt die Organe auf verschiedene Arten.

Es ist erwähnenswert, dass die Organe in direkt mit der Bauchhöhle in Verbindung stehen, und solche, die innerhalb des retroperitonealen Raumes liegen.

Wenn wir über Organe sprechen, die mit dem Verdauungssystem in Verbindung stehen, dann sind ihre Funktionen wie folgt:

  • Durchführung von Verdauungsprozessen;
  • Absorption von Nährstoffen;
  • Immunfunktion;
  • Entgiftung von Giftstoffen und Giften;
  • Implementierung von Hämatopoese-Prozessen;
  • endokrine Funktion.

Wie für die Organe des Urogenitalsystems:

  • die Freisetzung von Stoffwechselprodukten;
  • reproduktive Funktion;
  • endokrine Funktion.

Also, wenn Sie in den Schnitt der vorderen Bauchwand unter dem menschlichen Zwerchfell schauen, dann können Sie unmittelbar darunter die folgenden Organe sehen:

  1. 1. Der abdominale Teil der Speiseröhre - eine kleine Fläche 1-3 cm lang, die sofort in den Magen gelangt.
  2. 2. Magen (Gaster) - Muskelsack mit einer Kapazität von etwa 3 Litern.
  3. 3. Die Leber (Hepar) - die größte Verdauungsdrüse, die sich rechts unter dem Zwerchfell befindet;
  4. 4. Die Gallenblase (vesica fellea) ist ein Hohlorgan, in dem sich Gallenflüssigkeit ansammelt, die sich unter der Leber in der Gallenblasengrube befindet.
  5. 5. Die Bauchspeicheldrüse (Pankreas) ist die zweitgrößte Verdauungsdrüse in der Leber und liegt hinter dem Bauch im Retroperitonealraum links.
  6. 6. Milz (Pfandrecht) - befindet sich hinter dem Bauch in der oberen Bauchhöhle auf der linken Seite.
  7. 7. Dünndarms (Intestinum tenue) - befindet sich zwischen dem Magen und dem Dickdarm und enthält drei Abschnitte, die hintereinander liegen: Duodenum, Jejunum, Ileum.
  8. 8. Der Doppelpunkt (intestinum crassum) - geht davon aus, Dünndarm und endet wieder prohodom.Takzhe besteht aus mehreren Abteilungen: der Blinddarm, Dickdarm (das die aufsteigenden, quer besteht, absteigend, sigmoid Doppelpunkte), das Rektum.
  9. 9. Nieren (ren) sind paarige Organe im retroperitonealen Raum.
  10. 10. Nebennieren (glandulae suprarenale) - paarige Drüsen, die auf den Nieren liegen, liegen im retroperitonealen Raum.
  11. 11. Harnleiter (Ureter) - gepaarte Röhren, die die Nieren mit der Blase verbinden und auch im retroperitonealen Raum liegen.
  12. 12. Die Blase (vesica urinaria) ist ein Hohlorgan, das in einem kleinen Becken liegt.
  13. 13. Uterus (Uterus), Vagina (Vagina), Eierstöcke (Ovarium) sind weibliche Geschlechtsorgane, die im kleinen Becken liegen und mit den Organen der Bauchhöhle in Verbindung stehen.
  14. 14. Samenbläschen (Vesiculæ Seminales) und die Prostata (Prostata) sind die männlichen Geschlechtsorgane des kleinen Beckens.

Die Struktur der Organe, die zu den Organen des Magen-Darm-Trakts gehören, ist für Männer und Frauen gleich.

Der Magen ist eine Muskelhöhle, die zwischen der Speiseröhre und dem Zwölffingerdarm liegt. Dient zur Anreicherung von Nahrung, Mischen und Verdauung sowie zur teilweisen Aufnahme von Substanzen.

In der anatomischen Struktur des Magens werden die vorderen und hinteren Wände unterschieden. Ihre Verbindung von oben bildet eine kleine Krümmung des Magens, und von unten - eine größere Krümmung. Position Übergang Speiseröhre in den Magen - Herzöffnung (11 Brustwirbel) und der Übergangsstelle der Magen in das Duodenum - pyloric Öffnung (Pylorus Öffnung) - 1 an der Lendenwirbel. Auch dem Magen wird ein unterer Teil des Magens zugeordnet, der sich links vom Herzloch befindet, in dem sich die Ansammlung von Gasen befindet. Magen-Körper - die meisten davon liegen zwischen zwei otverstiyami.Priblizitelny Magenvolumen beträgt 3 Liter.

Die Wand des Magens umfasst die Schleimhaut, muskulös und serös:

Die Leber ist die größte Verdauungsdrüse des menschlichen Körpers. Ein parenchymales Organ, das zur geheimen Galle dient, Gifte und Toxine neutralisiert, Hämatopoese im Fötus während der Schwangerschaft und an verschiedenen metabolischen Prozessen teilnimmt.

In der Leber werden 2 Oberflächen unterschieden: Zwerchfell, dem Zwerchfell zugewandt und viszeral, angrenzend an andere Organe der Bauchhöhle. Außerdem ist die Leber in zwei große Teile geteilt: rechts und links, wobei der rechte groß ist. Ein weiteres wichtiges Grad der Leber - Leber Tor, die Gate Wien umfassen, Leberarterie und Nerven, und geht - der gemeinsamen Hepatikus, Lymphe sosudy.Sam Körper besteht aus winzigen Hepatozyten-Zellen, die bei der Herstellung von Galle beteiligt sind.

Gallenblase - Hohlorgan, was an der Ansammlung von Galle beteiligt ist. Er liegt unter der Leber in der Grube der Gallenblase.

Diesem Organ ist ein Boden zugeordnet, der unter der Unterkante der Leber hervorragt; der Hals - das schmale Ende, gebunden, die Leber und die Blase Körper Ziel - Expansion zwischen dem Boden liegen und dem Hals sheykoy.Ot Zystikus abfährt, der mit dem Ductus hepaticus verbunden ist, bildet den gemeinsamen Gallengang. Er öffnet sich bereits in den Zwölffingerdarm.

Die Wand der Gallenblase besteht aus der Schleimhaut, submukösen, muskulösen und serösen Membranen:

Die Bauchspeicheldrüse ist die zweitgrößte nach der Leber von Eisen GIT. Es befindet sich hinter dem Magen im Retroperitonealraum.

In der anatomischen Struktur der Bauchspeicheldrüse werden Kopf, Körper und Schwanz ausgeschieden. Der Kopf der Drüse liegt rechts nahe der Bauchspeicheldrüse, und der Schwanz zeigt nach links, nähert sich den Toren der Milz. Die Bauchspeicheldrüse produziert Pankreassaft, der reich an Enzymen ist, die für die Verdauung benötigt werden, sowie ein Insulinhormon, das den Blutzuckerspiegel reguliert.

Die Milz ist ein lymphatisches Parenchymorgan. Sie befindet sich links im oberen Teil der Bauchhöhle, direkt unter dem Zwerchfell, hinter dem Bauch.

Dieser Körper unterscheidet sich durch 2 Oberflächen: Zwerchfell und viszeral und 2 Pole: posterior und anterior. Die Milz ist von außen mit einer Kapsel bedeckt, und im Inneren befindet sich eine Pulpa, die in rot und weiß unterteilt ist. Die Milz erfüllt die Funktion des Blutdepots, der Immunfunktion und der hämatopoetischen und fetalen Funktion.

Der Dünndarm ist das längste Organ des Verdauungstraktes (bei Männern - 7 m, bei Frauen - 5 m).

Der Dünndarm besteht aus 3 Teilen: Zwölffingerdarm, Jejunum und Ileum.

Der Zwölffingerdarm hat eine Länge von etwa 30 cm, liegt zwischen dem Magen und Jejunum. Es besteht aus vier Teilen: dem oberen, dem absteigenden, dem horizontalen, dem aufsteigenden Teil.

Skinny und Iliac bilden den mesenterialen Teil des Dünndarms, da sie ein Mesenterium haben. Sie besetzen den größten Teil des Hypogastriums. Die Schlingen des Jejunums liegen links oben und das Ileum im rechten unteren Teil der Bauchhöhle.

Die Wand des Dünndarms besteht aus der Schleimhaut, submukösen, muskulären und serösen Membranen:

Der Dickdarm befindet sich vom Dünndarm bis zum Anus.

Es besteht aus mehreren Abteilungen: das Blinddarm; Dickdarm (es umfasst den aufsteigenden, transversalen, absteigenden, Sigma-Doppelpunkt); Rektum. Die Gesamtlänge beträgt ca. 1,5 m.

Der Dickdarm hat Bänder - longitudinale Muskelfasern; Hausters - kleine Vorsprünge in Form von Säcken zwischen Bändern und Drüsenfortsätzen - Hervortreten der serösen Membran mit Fettgewebe im Inneren.

Der Blinddarm erstreckt sich vom Blinddarm um 2-20 cm.

In der Kreuzung des Ileums im Blind ist die Darmbeinöffnung.

Wenn der Colon ascendens in den Colon transversum übergeht, bildet sich die rechte Colonflexion, und beim Übergang des transversalen zum absteigenden Colon der linke.

Die Wand des Blind- und Dickdarms umfasst die Schleimhaut, submuköse, muskuläre und seröse Membranen.

Das Colon sigmoideum beginnt mit dem Colon descendens und setzt sich in die gerade Linie fort, wo es mit einer analen Öffnung endet.

Die Länge des Rektums beträgt 15 cm, es sammelt sich an und entfernt den Stuhlgang. Auf der Höhe des Kreuzbeins bildet es eine Erweiterung - eine Ampulle (Akkumulation findet darin statt), gefolgt von einem Analkanal, der sich mit einem Anus öffnet.

Die Wand des Rektums besteht aus der Schleimhaut, submukösen, muskulären und serösen Membranen.

Nieren sind gepaarte Parenchymorgane.

Sie befinden sich im retroperitonealen Raum. Die rechte Niere liegt etwas tiefer als die linke, da sie an die Leber grenzt. In ihrer Form ähneln sie Bohnen. Draußen ist jede Niere mit einer fibrösen Kapsel bedeckt, und das Parenchym besteht aus kortikalen und zerebralen Substanzen. Die Struktur dieser Organe bestimmt ihre Funktion. Innerhalb jeder Niere gibt es ein System von kleinem Nierenkelch, Umwandlung in große nieren Kelches, und sie wiederum, offen in das Nierenbecken, die aus dem Harnleiter fährt die akkumulierte Urin zu entfernen. Die strukturelle und funktionelle Einheit der Niere ist das Nephron.

Nebennieren sind paarige Drüsen auf der Oberseite der Nieren.

Sie bestehen aus einer kortikalen und Hirnsubstanz. In der kortikalen Substanz werden 3 Zonen unterschieden: glomerulär, Bündel und netzförmig. Die Hauptfunktion der Nebennieren ist endokrin.

Harnleiter sind Zwillingsschläuche, die von den Nieren abfließen und sie mit der Blase verbinden.

Die Wand des Organs wird durch Schleimhaut-, Muskel- und Bindegewebemembranen dargestellt.

Die Blase ist ein Hohlorgan, das den Urin im menschlichen Körper ansammelt.

Die Größe des Organs kann abhängig von der Menge des Inhalts variieren. Von unten verengt sich das Organ etwas und dringt in den Blasenhals ein, der mit der Harnröhre endet. Auch in der Blase ist der Körper - der größte Teil davon und der untere Teil - der untere Teil, auf der Rückseite zwei Harnleiter, die Urin aus der Niere ableiten. An der Unterseite der Blase isoliert urocystic Dreieck, deren Basis Harnröhrenöffnung gebildet ist, und die obere - die Harnröhrenöffnung kanala.V Dieses Dreieck ist der innere Schließmuskel, die unfreiwilligen Harnabgang verhindert.

Der Uterus ist das Muskelorgan, in dem sich der Fötus während der Schwangerschaft entwickelt. Es besteht aus mehreren Teilen: dem Boden, dem Körper und dem Hals. Der untere Teil des Gebärmutterhalses geht in die Vagina über. Außerdem hat der Uterus zwei Oberflächen: die vordere, die der Blase zugewandt ist und die Rückseite, die dem Rektum zugewandt ist.

Die Körperwand hat eine spezielle Struktur: Perimetrie (seröse Membran), Myometrium (Muskel), Endometrium (Schleimhaut).

Die Vagina ist ein etwa 10 cm langes Muskelorgan. Die Wand der Vagina besteht aus 3 Schichten: Schleim-, Muskel- und Bindegewebe. Der untere Teil der Vagina öffnet sich auf der Schwelle. Die Wände der Vagina sind übersät mit Drüsen, die Schleim produzieren.

Eierstock ist ein gepaartes Organ des weiblichen Fortpflanzungssystems, das Fortpflanzungsfunktionen ausführt. Sie bestehen aus Bindegewebe und kortikaler Substanz mit Follikeln in verschiedenen Entwicklungsstadien.

Normalerweise sehen die Eierstöcke im Ultraschall so aus:

Samenbläschen sind die gepaarten Organe des männlichen Fortpflanzungssystems. Das Gewebe dieses Organs hat eine Struktur in Form von Zellen.

Die Prostata (Prostata) ist die männliche Drüse. Es umkreist den Hals der Blase.

In der Bauchhöhle des menschlichen Körpers, sowohl bei Männern als auch bei Frauen, gibt es einen Komplex von inneren Organen der beiden wichtigsten Systeme: Verdauung und Urogenitaltrakt. Jedes Organ hat seine eigene Position, anatomische Struktur und seine eigenen Eigenschaften. Grundkenntnisse der menschlichen Anatomie führen zu einem besseren Verständnis der Struktur und Arbeit des menschlichen Körpers.

Und ein bisschen über Geheimnisse.

Wenn Sie jemals versucht haben, PANCREATITIS zu heilen, haben Sie sicher folgende Schwierigkeiten:

  • Ärztliche Behandlung, von Ärzten bestellt, funktioniert einfach nicht;
  • Drogen-Substitution-Therapie, von außen in den Körper zu gelangen Hilfe nur zum Zeitpunkt der Aufnahme;
  • Nachteilige Auswirkungen auf die Zulassung von Tabletten;

Und nun beantworte die Frage: Bist du damit zufrieden? Das ist richtig - es ist Zeit, damit fertig zu werden! Stimmen Sie zu? Verschwenden Sie kein Geld für nutzlose Behandlung und verschwenden Sie keine Zeit? Deshalb haben wir beschlossen, diesen LINK in einem Blog eines unserer Leser zu veröffentlichen, in dem sie ausführlich beschreibt, wie sie Pankreatitis ohne Pillen heilt, weil wissenschaftlich bewiesen ist, dass sie nicht durch Tabletten geheilt werden kann. Hier ist eine bewährte Methode.