logo

Volksmedizin bei der Behandlung von Magenpolypen

Die kleine Größe auf der Magenschleimhaut auf einem dünnen oder breiten Bein, Polypen sind in der Regel gutartige Neubildungen, aber manchmal können sie regeneriert werden, und in zwei Prozent der Fälle sind sie zunächst maligne. In der Regel empfiehlt es sich, solche Formationen zu erkennen, wenn sie operativ entfernt werden. Es gibt jedoch häufig Fälle von Neubildung von Polypen nach deren Entfernung. Daher empfehlen Ärzte nach der Operation, Rückfall zu verhindern, Volksmedizin für vorbeugende Zwecke zu verwenden. Bei kleinen Größen oder Einzelfällen ist eine Folgebehandlung von Polypen im Magen sehr zweckmäßig und wirksam.

Da Polypen den Verdauungsprozess erschweren, sollten Sie auf die Produkte achten, die in der täglichen Ernährung enthalten sind und auf die Reinigung des Körpers während der Behandlung mit Volksmedizin abzielen. Es kann Rüben, Brunnenkresse, jede Kohlsorte sein. Besonders nützlich Kürbis in jeder Form, Kürbissaft und Kürbiskerne. Aber aus der Verwendung von Milchprodukten ist es besser, zu jeder Zeit der Rehabilitationszeit zu verweigern. Es ist auch wünschenswert, den Verzehr von Lebensmitteln, die reich an Stärke und Proteinen sind, zu minimieren. Zu den beliebtesten und effektivsten Volksheilmitteln bei der Behandlung von Magenpolypen gehören:

  1. Reinheit, in Form von Tinkturen verwendet, als Teil von pflanzlichen Zubereitungen.
  2. Nadeln sind in Form von Tinktur oder Tee.
  3. Bienenprodukte, Propolis.
  4. Klette-Saft, nach einem speziellen Schema verwendet.
  5. Kalina.

Excellent wirkt als Volksheilmittel, um Formationen im Magen-Darm-Kürbisbrei auf Milch oder einen gebackenen Kürbis zu verhindern. Die Droge aus Kürbiskernen ist in der Liste der Volksheilmittel zur Behandlung von Polyposis des Magens enthalten.

Behandlung von Magenpolypen mit Schöllkraut

Reinheit ist die erste in Bezug auf Effizienz, und ist der unbestrittene Führer aller Volksmedizin für die Behandlung von Polypen im Magen. Es wird in einer Vielzahl von Formen verwendet. Das geläufigste Volksheilmittel ist die Infusion, bestehend aus 1 TL. geschreddert Kräuter, mit einer Tasse heißem abgekochtem Wasser gefüllt und für eine halbe Stunde in ein Wasserbad infundiert.

Nehmen Sie die Tinktur vor dem Essen, und das alles ist notwendig, diesen Vorgang dreimal am Tag zu wiederholen, jedes Mal, wenn Sie eine neue Portion vorbereiten. Sie können eine Tinktur aus dem Saft von Gras auf Wodka im Verhältnis 1: 1 vorbereiten. Nimm 1 TL. Drogen 20 Minuten vor den Mahlzeiten und der Kurs wird mit einer Pause von 10 Tagen wiederholt. Vielleicht auch die Verwendung von Schöllkraut aus den Polypen im Magen für eine sogenannte "royale" Technik, wenn man von einem Tropfen pro Tag ausgeht und jeden Tag einen Tropfen auf 30 einbringt. Dann erfolgt die Abnahme der Anzahl der Tropfen in umgekehrter Reihenfolge und erreicht den 63. Tag auf einen Tropfen. Nehmen Sie die Tinktur vor dem Essen, und das alles ist notwendig, diesen Vorgang dreimal am Tag zu wiederholen, jedes Mal, wenn Sie eine neue Portion vorbereiten. Sie können eine Tinktur aus dem Saft von Gras auf Wodka im Verhältnis 1: 1 vorbereiten. Nimm 1 TL. Drogen 20 Minuten vor den Mahlzeiten und der Kurs wird mit einer Pause von 10 Tagen wiederholt. Vielleicht auch die Verwendung von Schöllkraut aus den Polypen im Magen für eine sogenannte "royale" Technik, wenn man von einem Tropfen pro Tag ausgeht und jeden Tag einen Tropfen auf 30 einbringt. Dann erfolgt die Abnahme der Anzahl der Tropfen in umgekehrter Reihenfolge und erreicht den 63. Tag auf einen Tropfen.

Besonders wirksam ist die Verwendung von Schölleinsaft als Volksheilmittel gegen Polyposis. In diesem Fall, wenn Sie mehrere Formationen im Verdauungstrakt mit Schleim nicht vollständig heilen können, wird zumindest das Wachstum aufhören und ihre Anzahl wird abnehmen. Gleichzeitig ist es möglich, eine erfolgreiche endoskopische Operation durchzuführen. Die Wirksamkeit der Mittel der Bevölkerung auf diese Daten steigt, wenn die direkte Wirkung von Schöllkraut gewährleistet ist. Stellen Sie dazu eine Tinktur aus getrocknetem Gras (15-60 Gramm, abhängig vom Körpergewicht) her und gießen Sie kochendes Wasser mit einer Menge von 10 Teilen pro 1 Teil des gemahlenen Grases.

Bevor das Verfahren beginnt, wird ein Reinigungseinlauf durchgeführt, und dann wird der Einlauf injiziert und nach einer Stunde aus dem Darm entfernt. In Anbetracht der Tatsache, dass Schöllkraut eine giftige Pflanze ist, sollte der Anwendungsverlauf eine bestimmte Anzahl von Verfahren nicht überschreiten, und eine vorherige Konsultation mit einem Arzt ist obligatorisch. Die nächste Behandlung für Polypen mit diesem Volksheilmittel kann zweimal mit einer wöchentlichen Pause wiederholt werden. Jährliche Wiederholung dieser Behandlung für 2-3 Jahre, können Sie diese Krankheit für immer sicher loswerden.

Behandlung von Polypen des Magens mit Propolis

Die Honigbehandlung als wirksames Volksheilmittel zur Entfernung von Polypen des Magens ist seit langem bekannt. Neben der Hauptaufgabe stärken Honig und Bienenprodukte die Immunität, stärken die Blutgefäße, verbessern die Herzfunktion und beruhigen das Nervensystem. Die Vorteile von Propolis bei der Behandlung von Polypen liegen in antibakteriellen, wundheilenden und entzündungshemmenden Eigenschaften. Dieses Produkt ist für seine hervorragenden Eigenschaften bekannt, entzündlichen Infektionsprozessen entgegenzuwirken.

Die Wirksamkeit von Propolis aus Polypen im Magen erklärt sich dadurch, dass keine Resistenz gegen pathogene Organismen hervorgerufen wird und sie darauf nicht reagieren können. Die Behandlung verursacht keine Nebenwirkungen und bei oraler Verabreichung keine Dysbiose. Ein gutes Ergebnis bringt Tinktur aus Burgund Propolis (60 g) in 250 Gramm medizinischen Alkohol für eine Woche.

Die Behandlung beinhaltet die Einnahme einer Stunde vor den Mahlzeiten, gelöst in einer halben Tasse heißem Wasser 1 TL. Tinkturen. Um Nebenwirkungen während der Behandlung mit Abkochungen von giftigen Kräutern zu verhindern, nehmen Sie Wassertinktur aus Propolis. Es genügt, es einmal am Tag auf nüchternen Magen einzunehmen. Unabhängig von der Einnahme anderer Medikamente ist es sinnvoll, vor dem Zubettgehen das Baby als Desinfektionsmittel unter die Zunge zu legen und den Säuregehalt des Magensaftes zu normalisieren.

Eine Mischung aus Propolis und Butter ist wirksam bei der Behandlung von Polypen im Magen. Mischen Sie 100 Gramm Butter mit 10 Gr. pulverisiertes Propolis, in einem Wasserbad (10 min) erhitzt, nicht kochen lassen. Verwenden Sie Volksmedizin dreimal täglich eine Stunde vor den Mahlzeiten, jeweils 1 Teelöffel. verdünnt mit warmer Milch

Behandlung von Polypen des Magens mit Viburnum

Kalina hat eine kraftvolle, stärkende Wirkung, vitalisiert und strafft den Körper. Es ist sehr wirksam in seiner Verwendung als choleretisches und blutwiederherstellendes Mittel. Es wird auch für die Behandlung von Blutkrankheiten, entzündlichen Prozessen, Läsionen des Verdauungstraktes, Nervensystem verwendet. Eine so große Bandbreite von Wirkungen auf Störungen in der Arbeit des Körpers und der Reichtum der biochemischen Zusammensetzung machen die Beeren der Kalina an den Polypen des Magens zu einem sehr wertvollen Volksheilmittel.

Im Herbst, während der Reifung des Schneeballs, ein paar Handvoll Beeren pro Tag essend, ist es möglich, die Degeneration von Magenpolypen in einen bösartigen Tumor zu verhindern und die schwerste Form - Polyposis zu heilen. Etwas schwächer als frische Beeren, aber getrocknete oder gefrorene Beeren haben die gleiche heilende Wirkung. Die Behandlungsdauer beträgt fünf Wochen. Es ist wünschenswert, die Beeren langsam, ein Stück zu essen. Dies erzeugt einen Effekt, wenn Sie das System verbinden.

Polypen im Magen mit Volksmedizin werden mit speziell vorbereiteten Medikamenten behandelt. Zum Beispiel, eine sehr effektive Mischung aus Mehl, sechs Esslöffel Kürbiskerne und 7 gekochte Eigelb. In die pürierte Mischung wird ein halber Liter Pflanzenöl gegeben. Nach dem Erhitzen in einem Wasserbad (20 min) wird die Mischung abgekühlt und in der Kälte gelagert. 1 Teelöffel nehmen. Drogen am Morgen auf nüchternen Magen können Polypen im Magen vollständig loswerden.

Behandlung von Polypen im Magen mit Volksmedizin

Polypen sind gutartige Tumore. Sie bestehen aus normalen Zellen der Schleimhaut. Die meisten Polypen sind an den Innenwänden des Magens gebildet. Große Größen erreichend, provozieren Polypen Krämpfe, Magenschmerzen, verlangsamen den Prozess der Verdauung von Nahrung, verursachen Schwäche des Körpers, Übelkeit.

Ursachen für Aussehen und Arten von Polypen

Kann bei chronischer Gastritis auftreten. Der Hauptgrund für die Bildung von Polypen ist die Vererbung. Es gibt zwei Arten von Krankheiten:

  • Adenomatöse Polyposis. Im Leben tritt es häufiger auf, ist eine große Gefahr - wird oft zu Krebs. Ähnelt dem Pilz, ähnelt in Aussehen einem Auswuchs am Stiel.
  • Hyperplastische Polypen. Ähnliche Wucherungen auf der Schleimhaut werden einzeln von einer Gruppe gebildet.

Begleitzeichen, Symptome der Polypenbildung

Das Fehlen von Symptomen des Auftretens von Magenpolypen ist ein häufiges Vorkommnis. Der Patient klagt über Übelkeit, Magenschmerzen. Es gibt einen Rückgang des Hämoglobins und eine Verringerung des Körpergewichts aufgrund von Appetitlosigkeit. Diese Anzeichen sind charakteristisch für viele Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes. Die Durchführung von Gastroskopie und Analyse wird eine genaue Diagnose geben.

Behandlung von Magenpolypen

Nach der Enthüllung der Krankheit verschreibt der Arzt Medikamente. Nehmen Sie Medikamente ein und befolgen Sie genau die Anweisungen und Anweisungen. Die Heilung kleiner Polypen ohne Operation kann mit einer Diät erfolgen. Es ist wichtig, ständig den Arzt zu beobachten, die Dynamik der Krankheit zu überwachen. Betrachten Sie Volksmedizin gegen Polypen.

Himmlisch

Es ist die wirksamste Behandlung für Polypen im Magen. Das Gras Schöllkraut loswerden - eine beliebte Methode zur Lösung des Problems. Eine Reihe von unwissenschaftlichen medizinischen Einrichtungen beschreiben die Behandlung von Schöllkraut als die effektivste Methode. Auf Schöllkraut basierende Arzneimittel wirken analgetisch, entzündungshemmend.

  • 1 Rezept. Besteht aus zu gleichen Teilen gemischten Kräutern, Schöllkraut und Calendula. Gut gemischte Kräuter werden mit kochendem Wasser gebrüht. Den dritten Teil der Mischung trennen und den Dampf belassen. Nehmen Sie 2 Wochen vor dem Essen. Dann brich 5 Tage und noch einmal den Kurs.
  • 2 Rezepte. Kamillenblüten und Schöllkraut werden mit kochendem Wasser gegossen, bestehen Sie 6 Stunden. Der Empfang findet 30 Minuten vor Beginn des Essens statt. Die Behandlungszeit beträgt einen Monat.
  • 3 Rezepte. Gießen Sie 400 ml heißes Wasser, fügen Sie zwei Teelöffel Schöllkraut hinzu und gießen Sie sie in eine Thermosflasche. Gefüllt für 5 Stunden. Nehmen Sie eine halbe Tasse vor den Mahlzeiten 3 mal am Tag. Der Behandlungsverlauf beträgt eine Woche. Es ist wichtig, die Dosierung der Gegenwart zu beobachten. Die Anwesenheit von Durst, Magenschmerzen ist ein Zeichen für den Beginn des Prozesses der Reinigung des Körpers von Toxinen.

Behandlung von Viburnum

Hilfe im Kampf gegen Polypen wird Viburnum haben. Vorbeugende Behandlung sollte begonnen werden, wie der Viburnum reift. Ein Esslöffel Beeren dauert einen Monat, gründlich kauen, eins nach dem anderen schlucken.

Machen Sie eine Reserve von Viburnum vor dem Winter. Trocknen Sie die Zweige zusammen mit den Beeren. Die Brühe besteht aus 3 Gläsern Wasser, einer kleinen Anzahl von Zweigen mit Beeren. Innerhalb einer Stunde wird die Menge an Wasser in der Brühe abnehmen, die Anzahl der nützlichen Qualitäten wird zunehmen. Die Brühe wird in 3 Teile geteilt, gefiltert, dreimal am Tag genommen.

Wichtig! Die Einnahme von Galmei-Infusion reduziert das Risiko, maligne Tumoren zu entwickeln, signifikant.

Mischung aus Eiern und Butter

Kochen Sie 7 hartgekochte Eier. Eigelbe werden verwendet - es ist notwendig, sie zu trennen. Sie benötigen 5-6 Esslöffel gereinigte Kürbiskerne. Sie benötigen 600 ml Pflanzenöl. Geriebene Eigelbe werden mit zerriebenen Samen mit Öl kombiniert, die resultierende Masse von 30 Minuten wird gedämpft. Abheben, abkühlen, in den Kühlschrank stellen. Nehmen Sie die Mischung 3 mal täglich auf einen Teelöffel. Nach der Behandlungswoche sollte eine Ruhepause bis zum Ende der Mischung eingelegt werden.

Tee aus Flieder

Auf Wunsch werden sie im Laufe des Jahres mit Tee aus Fliederzweigen behandelt. Schneiden Sie 1-2 kleine Zweige, zerkleinert, an einen warmen Ort übertragen. Gießen Sie einen halben Liter heißes Wasser, Zweige sollten bis zum Morgen infundiert werden. Dann musst du zielen, die Hälfte der Tassen vor dem Essen trinken. Sie werden täglich mit Tee aus dem Flieder für ein paar Monate behandelt.

Honig und cremiges Rezept

In einem ganzen Emailleschalen wird 1 kg Honig und Butter erhitzt. Nach dem Beginn des Kochens, kochen Sie für 2 Stunden, mit einem Löffel umrühren, um nicht zu brennen. Kühl, sauber im Kühlschrank. Nehmen Sie den Morgen auf nüchternen Magen, 1 Esslöffel.

Honig und Gemüse Rezept

Für die Vorbereitung ist es notwendig: 2 Zitronen, ein Pfund Honig, Pflanzenöl. Zitronensaft, Öl und Honig verrühren. Nehmen Sie täglich in 3 Dosen, 1 Löffel vor den Mahlzeiten. Mischen Sie die Mischung vor dem Gebrauch.

Tui Nadeln Tinktur

Von den Zweigen der Nadel getrennt sollte der Thuja mit Wasser gefüllt sein. Bestehen Sie ein paar Wochen. In regelmäßigen Abständen den Inhalt mischen. Wenn die Lösung gefiltert wird, muss sie vor den Mahlzeiten, einen kleinen Löffel, mit einer kleinen Menge Wasser getrunken werden. Sie sollten einen Monat brauchen, dann brauchen Sie eine Pause von 30 Tagen, dann setzen Sie den monatlichen Empfang fort.

Propolisöl

Achtung bitte! Diese Behandlungsmethode ist nicht für Menschen mit einer problematischen Leber gedacht.

10 Gramm Propolis müssen im Verhältnis 1:10 mit Butter gemischt werden. Kochen Sie für 10 Minuten. Während das Arzneimittel abkühlt, im Kühlschrank reinigen. Anwendung: ein halbes Glas warme Milch 1 Löffel der Mischung, alles wird gemischt und verwendet. Der monatliche Behandlungszyklus beinhaltet dreimal täglich.

Fichtenbrühe

Der Beginn des Herbstes ist die beste Periode der Schaffung einer Aktie. Drei mal am Tag gedämpfte Tannenzweige statt Tee trinken.

Tinktur aus Walnuss

20 Nüsse werden mit Wodka gegossen. An einen dunklen Ort bringen. Die Infusion ist für eine Woche vorbereitet. Nehmen Sie den Morgen auf nüchternen Magen, 2 Löffel auf einmal.

Tinktur mit Propolis und Honig (Komplex)

Es ist notwendig, vorzubereiten: zwei Dosen, Zedernnußschalen, Schöllkraut, Wodka, Propolis, Calganwurzel, Aloeblätter mit Honig.

In der ersten Bank müssen Sie 30 Gramm Zedernschale und Bodenpropolis mit der Wurzel des Kalgans verschicken. Dann gießen Sie in den Behälter einen medizinischen Alkohol - 50 ml.

In ein anderes Glas legen wir das Schöllkraut in einer Menge von 30 Gramm und füllen es komplett mit Wodka. Beide Banken müssen an einem dunklen Ort verlassen werden. Nach 7 Tagen werden einige Blätter Aloe für eine Woche in den Kühlschrank geschickt.

Die letzte Stufe der Herstellung der Medizin. Mischen Sie 150 Gramm Honig und Aloesaft. Fügen Sie die Pflanzenmasse der belasteten Tinktur hinzu, mischen Sie gründlich. Wir gehen für eine Woche an einem kalten Ort. Auf einen Teelöffel 3 mal täglich auftragen. Wir werden für einen Monat behandelt.

Kohlsaft

Bei Verstößen gegen den Verdauungstrakt wird empfohlen, Kohlsaft zu verwenden. Polyposis ist keine Ausnahme. Fruchtsaft wird jeden Tag empfohlen, esse Kohlsalate. Seekohl in Polypen sollte in der Diät des Patienten sein.

Die Verwendung von Produkten mit Ersatzstoffen, Lebensmittelfarben ist strengstens kontraindiziert. Die Temperatur von Lebensmitteln für Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt sollte optimal sein - nicht heiß essen, nicht kalt essen. Dies ist eine wichtige Bedingung der Behandlung! Fazit: Eis, kalte Getränke können viel schaden.

Prophylaxe gegen Polypen

Die heutige Medizin glaubt, dass die Prävention von Polypen wichtig für die Prävention und Entwicklung der Krankheit ist. Symptom der chronischen Gastritis provoziert das Auftreten eines Magentumors.

Möglichkeiten zur Vorbeugung von Magenerkrankungen

  • Eine ausgewogene Ernährung, die Vorherrschaft von gesunden Lebensmitteln in der Speisekarte.
  • Beschränken Sie die Verwendung von alkoholischen Getränken und Tabakprodukten.
  • Nehmen Sie nichtsteroidale Medikamente für den Magen vorsichtig.
  • Reduzieren Sie die Verwendung von Produkten mit Ersatzstoffen und Lebensmittelfarbstoffen.

Prävention, rechtzeitige Erkennung der Krankheit wird dazu beitragen, die Gesundheit zu erhalten!

Polyp des Magens. Behandlung mit Volksmedizin

Polypen sind in der Mehrzahl gutartige Tumore, die an den Wänden des Magens gebildet werden. Die Ursachen ihres Auftretens sind die entzündlichen Prozesse der Magenschleimhaut und Vererbung. Es gibt zwei Arten von Polypen.

Polyp des Magens. Behandlung mit Volksmedizin

Hyperplastische Polypen sind Wucherungen auf der Schleimhaut, ähnlich wie die üblichen Warzen. Ein Polyp kann gebildet werden oder mehrere auf einmal. Meistens Polypose - multiple Polypen, Menschen mit chronischer Gastritis sind anfällig.

Adenomatöse Polypen sind häufiger, sie sind am gefährlichsten, weil sie die Eigenschaft haben, zu bösartigen Tumoren zu degenerieren. Sie sind in der Form dem Pilz ähnlich, da sie Protuberanzen auf dem Stiel sind.

Symptome

Es gibt keine charakteristischen Symptome für Polypen. Der Patient kann Magenschmerzen, Sodbrennen, Übelkeit erfahren. In einigen Fällen gibt es eine Abnahme des Appetits und als Konsequenz dessen Körpergewicht nimmt der Hämoglobinspiegel im Blut ab. Wie Sie sehen können, sind diese Symptome bei vielen Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes inhärent. Daher kann eine genaue Diagnose erst nach einer gastroskopischen Untersuchung gestellt werden.

Folk Heilmittel für Polypen

Himmlisch

In allen Volksmedizin in erster Linie bei der Behandlung von Polypen des Magens ist sauber. Arzneimittel, die darauf basieren, wirken entzündungshemmend und schmerzlindernd.

Rezept 1. Zwei Teelöffel getrocknete Kräuter Schöllkraut in eine Thermoskanne gießen und zwei Gläser heißes Wasser dazu gießen. Nach fünf Stunden Belastung. Nehmen Sie dreimal täglich vor jeder Mahlzeit ein halbes Glas ein. Behandlungskurse für sieben Tage mit siebentägigen Pausen. Überschreiten Sie nicht die Dosierung! Wenn Sie Durst, Kopfschmerzen und Bauchschmerzen verspüren, dann ist Ihr Körper verschlackt und der Prozess der Ausscheidung von angesammelten Abfällen hat begonnen.
Rezept 2. Für das nächste Mittel auf der Basis von Schöllkraut nehmen Sie Schöllkraut, Köcher und Ringelblume gleichmäßig. Nach gründlichem Mischen einen Löffel der Mischung abtropfen lassen, mit zwei Gläsern kochendem Wasser aufgießen und über Nacht bis zum Morgen stehen lassen. Die erste Aufnahme unmittelbar nach dem Erwachen - ein halbes Glas Infusion abseihen und trinken. Dann ein halbes Glas vor dem Abendessen und Abendessen. Kochen und trinken Sie zwei Wochen lang. Fünf Tage der Ruhe und verbringen Sie einen weiteren zweiwöchigen Kurs der Behandlung.
Rezept 3. Gießen Sie ein Glas steil kochendes Wasser und lassen Sie für sechs Stunden auf einem Löffel von Schöllkraut und Kamille infusionieren. Nehmen Sie einen Löffel Infusion für eine halbe Stunde vor dem Essen. Behandlung - einen Monat, Pause zehn Tage, wiederholen Sie den monatlichen Kurs.

Kalina gegen Polypen

  • Kalina ist eine sehr wertvolle Beere zur Behandlung von Magenpolypen. Im Herbst, sobald der Viburnum reif ist, beginnt die vorbeugende Behandlung. Dreißig Tage hintereinander essen zwei bis drei Handvoll Beeren. Außerdem sind sie für eine Sache notwendig, ohne sich zu beeilen, zu kauen und zu schlucken. Wenn Sie den Geschmack von frischem Viburnum nicht mögen, warten Sie auf den ersten Frost. Der mit Frost gefärbte Vesikel wird nicht so bitter, verliert aber gleichzeitig einige heilende Eigenschaften.
  • Befüllen Sie den Winter mit einem Viburnum. Geben Sie die Beeren zusammen mit den Zweigen und trocknen Sie sie. Bereiten Sie eine Handvoll Beeren und gehackte Zweige, die mit drei Gläsern Wasser gefüllt sind, zum Abkochen. Kochen Sie etwa eine Stunde, während dieser Zeit wird die Flüssigkeitsmenge abnehmen und die Konzentration der therapeutischen Substanzen wird größer. Kühlen, strapazieren und in drei Teile teilen, während des Tages trinken.
    Eine sehr wertvolle Beobachtung - ein jährlicher präventiver Behandlungsverlauf mit Kalina lässt Polypen nicht zum Krebstumor werden!

Ei-Öl-Mischung

Koche sieben gekochte Hühnereier, schäle sie und trenne das Eigelb vom Eiweiß - zur Behandlung brauchst du nur Eigelb. Schäle Kürbiskerne so sehr, dass du fünf Esslöffel Nukleoli hast. Bereiten Sie sechshundert ml Qualitäts-Sonnenblumenöl vor. Alles ist bereit, wir fangen an, die Medizin vorzubereiten. Eigelb rastolkite, Kürbiskerne so klein wie möglich zerkleinern und alles mit Sonnenblumenöl kombinieren. In eine Glasschale geben und eine halbe Stunde auf ein Dampfbad stellen. Entnehmen, abkühlen, im Kühlschrank lagern. Nehmen Sie den Löffel dreimal am Tag. Wo wir behandelt werden, haben wir eine Woche frei. Und so weiter, bis die gekochte Mischung fertig ist.
Lila Tee

Wenn nötig, können Sie das ganze Jahr über mit einem Präparat aus lila Zweigen behandelt werden. Zwei kleine Zweige schneiden, fein schneiden und in eine Thermosflasche geben. Gießen Sie einen halben Liter kochendes Wasser und lassen Sie die Infusion für die ganze Nacht. Morgens abseihen und vor jeder Mahlzeit eine halbe Tasse trinken. Es ist notwendig, jeden zweiten Monat mit lila Tee behandelt zu werden.
Cremiger Honig bedeutet
In einem emaillierten, zerkleinerten Kochtopf ein Kilo Honig und ein Kilo natürliche Butter erhitzen. Nachdem die Masse kocht, Hitze reduzieren und für zwei Stunden auf dem Herd stehen lassen, von Zeit zu Zeit umrühren, den Stock nicht zuläßt. Entnehmen, abkühlen, auf Glas geben, kühl lagern. Um mit einer Mischung behandelt zu werden, ist es notwendig auf einem Löffel am Morgen, gleich nach dem Erwachen, noch nicht zu enden.
Gemüse - Honig Heilmittel
Für die Zubereitung kaufen Sie einen halben Liter Olivenöl, ein halbes Kilo Honig und zwei Zitronen. Mischen Sie Honig und Olivenöl, gießen Sie den Saft von zwei Zitronen ein. Nehmen Sie die Arzneimittelmischung vor den Mahlzeiten dreimal täglich zu einem Löffel auf und schütteln Sie sie vor jeder Einnahme. Zitronen können durch ein halbes Glas natürlichen Apfelessig ersetzt werden.
Tui-Tinktur
Von den Thuja-Nadeln entfernen, ungefähr 50 ml Volumen messen und mit einer Flasche Wodka füllen. Zwei Wochen ziehen lassen, gelegentlich schütteln. Nach der Perkolation, nehmen Sie eine Tinktur Tinktur über einen leeren Magen mit einer kleinen Menge Wasser. Monat - Behandlung, Monat - Pause, Monat - Behandlung.

Propolisöl
Dieses Mittel kann nicht verwendet werden, wenn Sie Leberprobleme haben. Wenn alles normal ist, werden Sie gesund behandelt. Pound 10 Gramm Propolis Pulver und fügen Sie zu einem Gramm geschmolzene natürliche Butter. 10 Minuten auf dem Dampfbad ruhen lassen. Kühl, im Kühlschrank aufbewahren. Vor dem Empfang ein halbes Glas Milch erhitzen, einen Löffel der vorbereiteten Mischung hinzufügen, umrühren und trinken. Der Behandlungsverlauf beträgt einen Monat, dreimal täglich.
Fichtenbrühe
Wenn Sie an Polypen leiden, füllen Sie ab Herbst Fichtenzweige. Die beste Erntezeit ist der September - die erste Oktoberhälfte. Gebe einen Esslöffel Nadeln in einem Glas kochendem Wasser und trinke dreimal täglich Tee.
Tinktur auf der Schale einer Walnuss
Teilen Sie zwanzig Nüsse und Shell von ihnen in ein Glas gießen. Gießen Sie die Schalen mit Wodka, so dass sie vollständig damit bedeckt sind. Legen Sie es für eine Woche in einen dunklen Schrank. Trink Tinktur am Morgen, auf nüchternen Magen, zwei Löffel für einen Empfang.
Komplexe Tinktur
Dieses Rezept ist schwierig vorzubereiten, aber weil es auch in seiner therapeutischen Wirkung wirksam ist.
Bereite zwei Dosen in einem Liter vor. Zuerst geben Sie 30 Gramm Pinienkerne und 30 Gramm gemahlenen Propolis und Kalganwurzel. Gießen Sie 50 ml medizinischen Alkohol.
Die zweite kann mit dreißig Gramm Schöllkraut gefüllt und mit Wodka gegossen werden, so dass das Gras vollständig damit bedeckt ist.
Stellen Sie die beiden Bänke an einen dunklen Ort. Nach einer Woche ein paar Aloe-Blätter abreißen, abspülen und für sieben Tage in den Kühlschrank stellen.
Wir gehen zum letzten Stadium der Vorbereitung der Medizin über. Die Infusion aus dem zweiten Gefäß ausgießen und das pflanzliche Rohmaterial durch das Mulltuch in den Aufguss drücken. Von der Aloe-Saftpresse brauchen wir hundertfünfzig ml. Zu dem Aloesaft fügen Sie einhundertfünfzig Gramm Honig hinzu, mischen Sie gründlich. Und schließlich, kombinieren Sie alle Tinkturen zusammen, fügen Sie Honig mit Aloe-Saft hinzu. Die Mischung für die letzte Infusion sieben Tage in den Kühlschrank stellen. Dann beginnen wir die Behandlung dreimal täglich mit einem Löffel, waschen mit Milch oder essen saure Sahne. Behandlungskurse für 30 Tage mit einer zweimonatigen Pause.
Kohlsaft

Bei allen Magenerkrankungen ist Kohlsaft sehr nützlich. Es ist auch nützlich für Polypen des Magens. Drücken Sie den Saft und trinken Sie es täglich. Sie können Salat aus frischem Kohl kochen und essen, während Sie sehr gründlich kauen.

Wie man Polypen im Magen mit Volksmedizin behandelt

Die Behandlung von Polypen im Magen mit Volksheilmitteln hilft bei der rechtzeitigen Anwendung, um Neoplasmen loszuwerden und chirurgische Eingriffe zu verhindern. Polypen im Magen stellen unterschiedliche Durchmesser der Formation dar, häufiger von einer Kreisform, die aus Zellen der Epithelschicht bestehen. Sie entstehen meist durch einen entzündlichen Prozess, der die Schleimhaut schädigt. Polypen können vor dem Hintergrund von Gastritis, Infektionen, Verbrennungen usw. auftreten. Symptome der Krankheit manifestieren sich in Form von Magenschmerzen, Stuhl, Übelkeit, Erbrechen.

Symptome und Behandlung von Polypen sind eng miteinander verbunden. Wenn die Krankheit beginnt, werden Polypen im Magen mit Hilfe von Medikamenten und schnell behandelt, aber in einem frühen Stadium kann die Krankheit mit Volksmethoden behandelt werden. Dank Volkstherapie können Sie die chronische Form von Polypen heilen, die nach einer therapeutischen oder chirurgischen Behandlung auftreten kann. Vor Beginn der Therapie ist es besser, sich mit dem Arzt zu beraten, um eine vollständige Untersuchung des Körpers durchzuführen.

Bienenprodukte

Wenn eine Person Polypen im Magen hat, ist eine Behandlung mit Hilfe einer medizinischen Naturheilkunde - Honig und Propolis - möglich. Es gibt mehrere Rezepte, die sehr erfolgreich zur Behandlung von Polypen verwendet werden.

Honig und Butter sind einer von ihnen. Um das Produkt vorzubereiten, benötigen Sie:

  • nimm 500 g Maiakazie oder Limonenhonig;
  • fügen Sie ihm die gleiche Menge Butter hinzu;
  • in einen Kochtopf geben und etwa 2 Stunden in einem Wasserbad kochen lassen, dabei gelegentlich die Mischung umrühren.

Am Ausgang sollte ein Mittel von dichter Konsistenz sein, die für 3 TL eingenommen werden sollte. auf nüchternen Magen am Morgen, 25 Minuten vor dem Frühstück. Nachdem die Mischung fertig ist, können Sie sogar im gleichen Verhältnis kochen.

Eine Mischung aus Honig und Olivenöl kann ebenfalls helfen. Die Zutaten sollten zu gleichen Teilen (jeweils 250 ml) eingenommen, 1 Zitronensaft oder 50 g Apfelessig ausgewrungen werden. Alle sollten gut gemischt und an einem kühlen Ort zur Aufbewahrung aufbewahrt werden. Nehmen Sie die Droge, die Sie 1-2 Esslöffel brauchen. 25 Minuten vor den Mahlzeiten (mindestens 3 mal am Tag).

Honig und geschmolzenes Öl Menschen verwendet, um Polypen zu behandeln, die in einem sehr vernachlässigten Zustand waren und einen chirurgischen Eingriff erforderlich. Um das Produkt zuzubereiten, müssen Sie 500 Gramm Ghee (Kuhöl mitnehmen, Lagerung wird nicht funktionieren) und 500 g Honig nehmen, in Brand setzen und etwa 2 Stunden lang brennen. Sie können die Verfügbarkeit des Produkts überprüfen, indem Sie es in einem Löffel nehmen und eine kleine Menge auf einen Teller tropfen. Wenn die Masse dick ist und sich nicht ausbreitet, ist die Mischung fertig. Nehmen Sie 2 Teelöffel. 3 mal am Tag vor dem Essen, löste es vor der Einnahme auf.

Propolis wird verwendet, um viele Krankheiten des Verdauungstraktes zu behandeln. Tragen Sie es in Form von Alkohol Tinktur mit dem Zusatz von Butter und Ringelblume. Zur Vorbereitung sollte ein Alkohol-Tinktur sauber Propolis und Alkohol in einem Verhältnis von 50 zu treffen: 1 Woche lang an einem dunklen Ort Nach dem Mischen Tinktur put 150 g, sie nehmen und schütteln täglich ein paar Mal. Das fertige Produkt sollte vor den Mahlzeiten getrunken werden, 1 Teelöffel auflösen. Tinktur in 0,5 Gläser warmem Wasser. Trinke warm, mehrmals am Tag. Zum Zeitpunkt der Behandlung mit alkoholischer Tinktur sollte anderer Alkohol ausgeschlossen werden.

Der Verlauf der Behandlung hängt von der Reaktion der gutartigen Formationen auf die medizinischen Komponenten ab. Es wird empfohlen, die Behandlung innerhalb von 14 Tagen durchzuführen, um danach die Diagnose des Magens zu stellen. Wenn die Polypen abnehmen und verschwinden, können Sie einen weiteren Kurs bis zur vollständigen Heilung verbringen. Wenn die Ausbildung nicht abnimmt, ist es notwendig, die Behandlung für eine andere zu ändern, mit der Verwendung von Medikamenten.

Giftige Pflanzen

Wie behandelt man Polypen im Magen mit Schöllkraut? Reinheit gilt als eine gute antibakterielle und entzündungshemmende Pflanze, aber gleichzeitig enthält es giftige Substanzen, daher ist es notwendig, bei der Herstellung und Verwendung des Produktes die angegebene Dosierung genau einzuhalten.

Zum Kochen nehmen Sie 1 Teelöffel. Schöllkraut und gießen Sie 150 ml steiles kochendes Wasser, dann müssen Sie das Produkt auf einem Wasserbad für 10 Minuten kochen. Nimm 2 Esslöffel. vor dem Essen 3 mal am Tag. Sie können auch 1 EL nehmen. trockene Pflanze, gießen Sie es mit 250 ml heißem Wasser, bestehen und trinken 0,5 Gläser 3 mal am Tag, allmählich die Dosierung zu erhöhen. Der Behandlungsverlauf beträgt 60 Tage, danach sollten die Polypen vollständig verschwinden.

Der Schölleinsaft wirkt stärker. Sie können Polypen mit Saft behandeln, indem Sie sie mit Alkohol im Verhältnis 10: 1 verdünnen. Nehmen Sie morgens 8 Tropfen auf nüchternen Magen und verdünnen Sie die Vorinfusion mit Wasser oder Milch. Es ist gut, die Tinktur von Schölleinsaft mit Kamillenbrühe zu verdünnen, die gleichzeitig gereizte Magenschleimhaut beruhigen und Polypen beseitigen wird.

Stärkung des Körpers und Beseitigung von Polypen kann mit Hilfe von Tinktur, hergestellt aus einer medizinischen Pflanze goldenen Schnurrbart, der in vielen Wohnungen und Häusern in Blumentöpfen wächst.

Zur Vorbereitung müssen Sie 250 ml verdünnten Alkohol oder Wodka nehmen, 8 Pflanzenwurzeln hinzufügen und 3 Wochen an einem dunklen Ort bestehen. Nehmen Sie 5 Tropfen 3 mal am Tag. Sie können auch ein frisches Blatt der Pflanze kauen und die Reste ausspucken. Goldener Schnurrbart - die Pflanze ist nicht weniger giftig als das Schöllkraut, deshalb ist es bei der Behandlung notwendig, die Proportionen zu beobachten und bei unangenehmen Symptomen einen Arzt aufzusuchen.

Viburnum Beeren

Polypen des Magens, deren Behandlung mit Volksmedizin nicht nur nützlich, sondern auch schmackhaft sein kann, kann mit Beeren beseitigt werden. Um dies zu tun, können Sie Beeren des Viburnum nehmen, der in vielen Parks und Gartenbereichen wächst. Kalina wirkt stark antiviral, immunstraffend, entzündungshemmend und antibakteriell. Viburnum hilft nicht nur bei der Behandlung, sondern stärkt den Körper, sättigt ihn mit Vitaminen und Spurenelementen, normalisiert den Blutdruck, verbessert die Arbeit des Herzens und des Magens.

Beeren können frisch gegessen werden und sie gründlich gekaut werden. Um so zu behandeln, brauchen Polypen täglich 30 Tage. Wenn Sie den Geschmack von Viburnum nicht mögen, können Sie es mit Honig mischen und es vor oder nach dem Essen mit Kamillentee trinken.

Im Winter können die Beeren der Kalina gewaschen und gegossen werden 1 EL. kochendes Wasser. Nachdem Sie darauf bestanden haben, trinken Sie wie Tee vor dem Essen. Anstelle von Viburnum können Sie eine andere, nicht weniger nützliche Pflanze nehmen - Sanddorn. Aus köstlichen und duftenden Beeren können Sie Marmelade zubereiten, wie Tee brauen oder Sanddornöl verwenden. Der Verlauf der Behandlung - 2-3 Wochen, nach dem die Diagnose angezeigt wird. Kombinieren Sie die Behandlung mit Volksmedizin kann mit einer konservativen Therapie und einer Diät, die zur Beseitigung unangenehmer Symptome und zur Verbesserung der Arbeit des Verdauungstraktes helfen.

Als Vorbeugung von Auswüchsen an den Wänden des Magens können Sie Honig, Beeren von Viburnum und Sanddorn essen, Tee aus Kräutern trinken. Alkohol Tinkturen können jeden Tag ein paar Tropfen getrunken werden, wodurch eine kleine Pause zwischen dem Behandlungsverlauf eingelegt wird. Sie helfen, den Körper zu stärken, zu stärken und die Entwicklung von Polypen und anderen Komplikationen zu verhindern.

Wie behandelt man Magenpolypen ohne Operation?

Polyposis ist das Auftreten von mehreren oder einzelnen gutartigen Gebilden, genannt Polypen, auf der Magenschleimhaut. Wenn der Arzt den Arzt nicht rechtzeitig kontaktiert, besteht die Gefahr, dass sich die Polyposis in einen bösartigen Tumor verwandelt. Es gibt keine eine Behandlung für Polyposis, können beispielsweise Tumore polypouses Volksheilmittel Rezepte geheilt werden, die Propolis, Schöllkraut, Preiselbeeren, Honig, Pflanzenöl und viele andere nützliche Komponenten enthalten.

Volksheilmittel zur Behandlung von Polypen im Magen

Die Behandlung von Polypen des Magens mit Hilfe der traditionellen Medizin besteht aus einer Vielzahl von Rezepten, die helfen, den Zustand des Patienten zu lindern und gutartige Formationen zu beseitigen. Das Vorhandensein von Polypen im Magen hat Symptome wie Sodbrennen, Erbrechen, Blähungen, Übelkeit und akute Schmerzen. Behandeln Sie Polypen so schnell wie möglich, um den Übergang von einem gutartigen in einen bösartigen Tumor zu verhindern.

Es ist wichtig, Polypen in den ersten Stadien zu heilen, so dass die Behandlung sanft ist und keine Operation erforderlich ist.

Konservative Therapie beinhaltet Rezepte der traditionellen Medizin, richtige Ernährung, ohne die es nicht möglich ist, den Polyp zu heilen. Die Einhaltung der richtigen Ernährung als Bestandteil der Therapie schließt die Verwendung alkoholhaltiger Getränke, starken Tee und Kaffee aus. Den Patienten wird nicht empfohlen, scharfes, geräuchertes und salziges Essen zu verwenden.

Mit Volksmittel, sind Vorschriften für die Patienten zugewiesen, basierend auf Honig, Teer, Pilz, Pilz, Schöllkraut, Viburnum, Propolis, Thuja, Pappelknospen und goldenen Whisker. Die Einhaltung der Technologie der Herstellung des therapeutischen Wirkstoffs aus den Gaben der Natur wird die effektivste und nützliche Medizin machen, die Genesung des Patienten Prozess beschleunigt und Immunität verbessern.

Um Polypen des Magens ohne Operation zu behandeln, wird dem Patienten geraten, die Symptome rechtzeitig zu behandeln. Es ist jedoch nicht notwendig, sich selbst zu medikamentös zu behandeln und bei den ersten Anzeichen von Beschwerden einen Arzt aufzusuchen. Bei der Diagnose von Polypen in einem frühen Stadium kann der Arzt dem Patienten volkstümliche Heilmittel anbieten.

Nicht-traditionelle Medizin enthält viele Rezepte aus öffentlich verfügbaren Produkten. Eine ausgezeichnete Droge gilt als Honig in einem Komplex mit Sahne oder Olivenöl. Honig enthält viele nützliche Substanzen, darunter Phosphor, Magnesium, Kalium, Kalzium, Chlor und Mangan. Es hat ausgezeichnete antibakterielle Eigenschaften. Bei Verwendung von Honig sollte der Patient jedoch vorsichtig sein, da dieses Bienenprodukt ein starkes Allergen ist, also beginnen Sie die Behandlung mit diesem Produkt mit ein wenig Dosierung. Um das Medikament vorzubereiten, müssen Sie folgende Aktionen durchführen:

  • Ein Kilo Butter schmelzen und soviel Honig hinzufügen. Die resultierende Masse kocht bei schwacher Hitze für 2-3 Stunden, bis sich eine Mischung dicker Konsistenz bildet. Die vorbereitete Masse wird abgekühlt und im Kühlschrank gelagert. Um eine Droge zu konsumieren braucht man auf einen hungrigen Magen einen Esslöffel.
  • Sie müssen ein halbes Kilogramm Olivenöl, die gleiche Menge Honig und Saft aus zwei Zitronen nehmen. Die Komponenten werden gemischt und im Kühlschrank aufbewahrt. Behandeln Magenerkrankungen mit solchen natürlichen Medizin sollte nicht länger als 21 Tage sein, verzehren sie am Morgen, zu Mittag und am Abend auf einem Esslöffel vor dem Essen.

Beginnend mit der Behandlung der Krankheit, viele glauben, dass ohne Medikamente wird es nicht möglich sein, zu verwalten. Aber nur sehr wenige Menschen wissen, dass manche medikamentöse Arzneimittel nur die Symptome lindern und dadurch die Situation noch verschlimmern, weil die latente Symptomatik dem Arzt keine genaue Diagnose erlaubt. Daher ist es besser, eine komplexe Therapie zur Behandlung zu verwenden, die Kräuter enthält, die alle für den Körper notwendigen Mikroelemente enthalten.

Tinktur aus Walnüssen

Alternative Medizin schlägt vor, Polypen des Magens mit Hilfe einer Walnuss zu behandeln. Diese Frucht hat folgende Auswirkungen:

  • Stärkungsmittel;
  • Vitamin;
  • Wundheilung;
  • stärkend;
  • Verbesserung des Stoffwechsels;
  • entzündungshemmend;
  • Abführmittel;
  • adstringierend.

Walnuss ist mit erhöhter Blutgerinnung und akuten Darmerkrankungen kontraindiziert. Daraus wird das folgende medizinische Präparat hergestellt: 15-20 Nüsse werden aus der Schale genommen und in einen halben Liter Behälter gegeben und oben mit Wodka gefüllt. Der Behälter wird geschlossen und für eine Woche an einem dunklen Ort stehengelassen. Eine vorbereitete Lösung, um zwei große Löffel morgens auf nüchternen Magen zu trinken.

Eigelb Eier und Kürbiskerne

Sie können Polypen mit Eigelb von Eiern und Kürbiskernen loswerden. Diese Produkte werden aus einem bestimmten Grund gewählt. Eigelbeier haben eine reiche Zusammensetzung, einschließlich Kalzium, Kalium, Schwefel, Magnesium, Eisen und Chlor. Das Eigelb enthält Lecithin, das für das Funktionieren der Leber wichtig ist und in der Lage ist, die Verteilung von Fettgewebe, Vitamin E und Eisen, die die Entwicklung von Krebszellen verhindern, zu regulieren.

Kürbiskerne in ihrer Zusammensetzung haben Thiamin, Vitamin C, Folsäure, Fluor und Omega-3-Fettsäuren. Aber die Behandlung von Polyp-Samen mit Kürbissen beruht auf der Anwesenheit von Cucurbitacins in ihnen, die stark entzündungshemmend wirken und das Wachstum von Krebszellen verlangsamen können. Kürbiskerne reduzieren das Risiko, bösartige Tumore von malignen zu malignen zu verändern.

Um medizinische Tränke vorzubereiten, braucht man 6 große Löffel Kürbiskerne, gemahlen in Mehl, und 7 gekochte Proteine. Mischen Sie die Zutaten und fügen Sie einen halben Liter Sonnenblumenöl hinzu. Die Mischung wird angezündet, erhitzt und bereits in gebrauchsfertiger Form für 5 Tage verzehrt. Nach einer einwöchigen Pause wird der Therapieverlauf wiederholt.

Himmlisch

Zur Behandlung von Polypen des Magens verwendet Kraut Schöllkraut, das entzündungshemmende, choleretische und krampflösende Eigenschaften hat. Der Wirkstoff des Krauts ist ein Alkaloid, lindert Krämpfe und Schmerzen, beruhigt und normalisiert den Herzrhythmus - Chelidonin.

Alternative Medizin bietet das folgende Rezept von dieser Pflanze: Gießen Sie einen Teelöffel Schöllkraut mit 0,5 Liter kochendem Wasser und bedecken Sie mit einer warmen Decke für 2 Stunden, dann belasten Sie die Infusion und verwenden Sie einen großen Löffel viermal pro Tag.

Die Einnahme von Infusionen aus Heilkräutern erreicht einen Monat, nach dem eine Pause für eine Woche gemacht wird und der Empfang wiederholt wird. Da diese Pflanze giftig ist, sollte sie erst nach der Erlaubnis und Kontrolle des Arztes in die Behandlung einbezogen werden. Zusammen mit Schöllkraut können Sie andere Kräuter verwenden, z. B. Krebse oder Ringelblume.

Teer

Nicht-traditionelle Medizin enthält viele Rezepte aus natürlichen Zutaten, von denen einer Teer ist. Um ein Arzneimittel aus dem Teer herzustellen, ist es notwendig, 5 Tropfen der Hauptkomponente mit 100 g Milch zu verdünnen. Trinken Sie 20 Tage lang auf nüchternen Magen eine medizinische Naturheilkunde. Nach einer einwöchigen Pause sollte die Behandlung wieder aufgenommen werden.

Der Chaga-Pilz in der nicht-traditionellen Medizin ist von großem Wert. Die Zusammensetzung enthält Eigenschaften, die das Wachstum von bösartigen Zellen verstärken und stoppen. Chaga-Pilz besteht aus Harz, Oxalsäure, Ameisensäure, Essigsäure, Zellulose und Polysacchariden, die den Appetit verbessern und schmerzhafte Empfindungen beseitigen können. Der Pilz hat hämostatische und entzündungshemmende Eigenschaften. Aber wie jede Medizin hat Birkenpilz Kontraindikationen. So wird der Pilz in Schwangerschaft, Kolitis, individuelle Intoleranz und Dysenterie nicht empfohlen.

Um einen medizinischen Trank vorzubereiten, ist es notwendig, die Stücke der Chaga auseinanderzubauen und heißes Wasser zu gießen, fünf Stunden ziehen lassen. Wenn der Pilz weich geworden ist, wird es auf der Reibe gerieben und das bekommene Volumen des Pilzes wird mit drei Litern Wasser, aufgewärmt bis zu 65 Grad, gegossen. Die medizinische Flüssigkeit wird für 2 Tage infundiert, dann gefiltert und verbraucht 200 ml einmal täglich.

Pappelknospen

Pappelknospen werden als Heilmittel für Polypen des Magens verwendet. Um eine heilende Flüssigkeit vorzubereiten, sollten Sie die Knospen mit Wodka füllen und für 14 Tage ziehen lassen. Für zwei Wochen muss die Lösung geschüttelt werden. Das fertige Produkt wird morgens, mittags und abends 30 Minuten vor dem Essen mit einem Esslöffel getrunken. Der Therapieverlauf dauert an, bis die Tinktur zu Ende ist.

Die Behandlung mit Pappelknospen schließt die gleichzeitige Verwendung von Alkohol aus, was die Wirksamkeit dieses Arzneimittels aufheben kann.

Anwendung der Kalina

Um eine Operation zu vermeiden, sollte der Patient rechtzeitig einen Arzt aufsuchen, der die notwendige Behandlung verschreibt. Bei leichten Symptomen kann der Patient eine konservative Behandlung vornehmen, die auch Rezepte für Alternativmedizin beinhaltet. Für medizinische Rezepte verwendet Kräuter, Blumen, Pflanzen, ist ein gutes Heilmittel Viburnum. Es hat antipyretische, sedative und entzündungshemmende Wirkungen.

Um die Medizin aus dem Viburnum vorzubereiten, nehmen Sie nicht viel Mühe und Zeit, Sie müssen nur drei Esslöffel Beeren einen halben Liter kochendes Wasser auffüllen und für 60 Minuten ziehen lassen. Sie trinken Flüssigkeit am Morgen, zu Mittag und am Abend zwischen den Mahlzeiten. Wenn es frische Beeren gibt, werden sie für zwei oder drei Hände gegessen.

Polypen der Magendose loswerden, das halbe Glas des Viburnum essen, aufgeteilt in mehrere Empfänge. Viburnum hat jedoch eine adstringierende Eigenschaft, die viele Menschen nicht mögen, dann empfehlen Ärzte, ein Fruchtgetränk daraus zu machen. Aus den Beeren sollte der Saft herausgepresst, mit Wasser und Honig verdünnt werden. Sie müssen Morse am Morgen und am Abend für 100 Milliliter trinken.

Therapie mit Propolis

Propolis hat eine hohe Wirksamkeit bei der Behandlung von Magenpolypen. Aus dem Bienenprodukt machen Sie folgende Rezepte:

  • Geschmolzen 100 g Butter und kombiniert mit 10 Gramm Propolis zu Pulver pulverisiert. Die Mischung sollte in einem Wasserbad für zehn Minuten erhitzt werden, ständig störend. Die fertige Flüssigkeit wird morgens, mittags und abends 60 Minuten vor den Mahlzeiten getrunken, während ein kleiner Löffel der Droge mit angewärmter Milch verdünnt wird.
  • 60 g Bienenprodukt werden gemahlen und mit einem Glas Alkohol gefüllt. Die Flüssigkeit in einen Glasbehälter geben und während der Infusion regelmäßig schütteln. Das Medikament sollte für 7 Tage an einem dunklen Ort infundiert werden. Polypen des Magens mit Propolis können loswerden, medizinische Flüssigkeit dreimal am Tag trinken. Das medizinische Getränk wird heiß getrunken.
Zurück zum Inhalt

Anwendung eines goldenen Schnurrbartes

Bei der Behandlung von Polypen des Magens verwendete Kräuter, Blumen, Früchte, Pflanzen. Es war keine Ausnahme und goldener Schnurrbart, die eine Reihe von Wirkstoffen, die für den menschlichen Körper hat. Als Teil dieser Pflanze ist Nicotinsäure, Pektin, Flavonoide, Carotinoide, Gerbstoffe, Glykoside und Steroide sowie Mangan, Nickel, Cobalt, Natrium, Kalium, Kupfer und Magnesium. Goldener Schnurrbart hat entzündungshemmende, immunmodulierende, spasmolytische und choleretische Wirkungen.

Bei Anwendung von goldenen Schnurrbärten bei der Behandlung von Polypen des Magens sollte jeder Patient die Kontraindikationen kennen. Da der goldene Schnurrbart in der traditionellen Medizin nicht empfohlen wird und als nicht traditionelle Behandlung verwendet wird, ist es notwendig, die Dosierung strikt einzuhalten. Zur Behandlung von Magenpolypen wird der goldene Schnurrbart zur Tinktur verwendet. Um eine medizinische Flüssigkeit vorzubereiten, sollten 16 Knie in einen halben Liter Wodka gegossen werden und für 3 Wochen an einem dunklen Ort ziehen lassen. Fertig Tinktur zu trinken auf einem Dessertlöffel am Morgen, zu Mittag und am Abend nach dem Essen. Goldener Schnurrbart kann auch in seiner reinen Form verwendet werden, zu diesem Zweck wird sein Blatt oder Knie gekaut und ausgespuckt.

Verwendung von Thuja

Gebrauchte Thuya in nicht-traditionellen Medizin, um Polypen des Magens aus gutem Grund zu behandeln. Diese Nadelpflanze enthält in ihrer Zusammensetzung ätherische Öle, Harze, Flavonoide, Sponine, Glykoside, etc. In jungen Thuya Triebe gibt es eine große Menge an Mineralien und Vitaminen. Thuja bietet antimikrobielle Wirkung und ist in der Lage, entzündliche Prozesse zu entfernen.

Ein wichtiges Kriterium für die Wahl von Thuja zur Behandlung von Polypen ist die Fähigkeit dieser Pflanze, verschiedenen Neoplasmen zu widerstehen.

Um eine Tujinktur zu machen, müssen Sie 50 g Nadeln nehmen und sie mit einem halben Liter Alkohol füllen und zwei Wochen ziehen lassen. Fertig-Infusion vor Gebrauch verdünnen in Wasser und trinken einen Teelöffel auf nüchternen Magen am Morgen. Die Dauer des Kurses beträgt einen Monat und nach einer 30-tägigen Pause wird der Kurs bei Bedarf wiederholt.

Stromversorgung

Die Behandlung von Polypen im Magen bedeutet eine komplexe Therapie, die hauptsächlich darin besteht, die richtige Ernährung zu beobachten. Die Wirksamkeit der Einnahme von Medikamenten, Arzneimitteln oder durchgeführten Operationen wird erreicht, wenn Sie sich an eine Diät halten. Daher sollte der Patient die folgenden Ernährungsregeln für Magenpolypen einhalten:

  • Essen sollte gleichzeitig sein;
  • während des Essens sollte der Patient gründlich kauen, nicht hetzen und nicht sprechen;
  • Gekochtes Geschirr sollte warm sein, nicht zu heiß und umgekehrt kaltes Geschirr verwenden;
  • Mahlzeiten 5-6 mal, Essen in kleinen Portionen;
  • Sie müssen sich darauf beschränken, salzige Speisen zu essen, würzig und ölig;
  • die Verwendung von Süßigkeiten auf ein Minimum reduzieren;
  • obligatorisch in der Ernährung des täglichen Gebrauchs von Karotten, Zwiebeln, Viburnum und Knoblauch;
  • erhöhen Sie die Aufnahme von Gemüse und Obst;
  • im Menü des Patienten schließen gekeimter Weizen, Seekohl;
  • vor allem Milchprodukte, Konservierungsstoffe, Backwaren ausschließen;
  • Farbstoffe, Aromen und Stärke müssen aus dem Menü des Patienten ausgeschlossen werden;
  • kategorisch verboten die Verwendung von alkoholhaltigen Getränken und den Missbrauch des Rauchens.

Polyp Magenbehandlung von Volksmedizin

Gute Tageszeit! Bevor ich den Artikel lese, werde ich Ihnen ein wenig über mich erzählen. Mein Name ist Boris Vladimirovich Irtegov - Ich bin ein Kräutersammler mit 30 Jahren Praxis. Wenn Sie nach Antworten auf die Behandlung von Krankheiten durch Volksmedizin suchen, rate ich Ihnen, Ihre Gesundheit zu schützen und Beginne nicht mit der Behandlung, ohne einen Spezialisten zu konsultieren und sage warum. Es gibt so viele Heilpflanzen und Methoden, die sich bewährt haben. Aber es gibt eine zweite Seite der Medaille - das sind Kontraindikationen für die Verwendung und Begleiterkrankungen des Patienten. Zum Beispiel wissen sehr wenige Leute, dass die Tinktur von Schierling nicht mit Chemotherapie verwendet werden kann, und mit der Verwendung von anderen Medikamenten kann es eine Verschlimmerung der Krankheit geben und Sie können verwirrt werden (verängstigt, etc.). Weil, dass du dich nicht verletzen würdest, Konsultieren Sie mich, einen anderen Spezialisten oder Ihren Hausarzt, bevor Sie die verschiedenen Behandlungen im Internet anwenden.

Gesundheit für dich.

Richtig und weise behandelt.

Mehr über mich lesen Sie hier: Travnik Boris Irtegov
Meine Seite in Klassenkameraden: https://ok.ru/profile/575337363348
Kontakte meiner Assistenten (Alena und Elena): 89293271736, [email protected]

Zusammen mit solchen Magenbeschwerden wie Gastritis oder Geschwüren gibt es oft ein Problem, das man den Magenpolyp nennt. Diese Krankheit ist ziemlich gefährlich für den Körper, und je früher sie diagnostiziert wird, desto einfacher wird es sein, sie loszuwerden. Die Behandlung der Magenpolypen-Volksheilmittel kann zu Hause durchgeführt werden, wie man es macht - weiterlesen.

Aus dem Artikel erfahren Sie:

  • wie man die Krankheit mit Hilfe der Kräuter loswerden kann;
  • über die Vorteile von Propolis in der Behandlung;
  • wie man einen Flieder von einer Krankheit nimmt;
  • über die Behandlung der Krankheit mit Kalina;
  • wie man isst.

Wir behandeln Polypen im Magen mit Kräutern

Reinheit, eine Pflanze, die effektiv verwendet wird, um verschiedene Neoplasmen im Körper zu behandeln. Medikamente auf der Grundlage von Schöllkraut können sogar Krebs besiegen, so dass die Behandlung von Magenpolypen mit Schöllkraut am beliebtesten ist.

Infusion Schöllkraut:

  1. Trockener roher schiefer Teelöffel gieße einen halben Liter kochendes Wasser.
  2. Kapazität zum Umwickeln und Bestehen für zwei Stunden.
  3. Infusion Stamm, trinken 4 mal am Tag für 1 Esslöffel.
  4. Nehmen Sie es innerhalb eines Monats, machen Sie dann eine Pause für 7 Tage und wiederholen Sie den Termin.

Da Schöllkraut eine giftige Pflanze ist, ist es notwendig, sie unter Aufsicht eines Spezialisten - Phytotherapeut oder leitender Arzt - zu sich zu nehmen.

Sie können Schöllkraut aus den Polypen im Magen in der Sammlung von Kräutern nehmen: Tortillas und Ringelblume.

Rezept:

  1. Zu gleichen Teilen Kroketten, Schöllkraut und Ringelblume vermischen.
  2. Ein Esslöffel der Sammlung gießt kochendes Wasser in das Volumen von zwei Gläsern.
  3. Bestehen Sie die ganze Nacht, und am Morgen Belastung.
  4. Nehmen Sie die Hälfte des Scans dreimal täglich vor den Mahlzeiten ein.

Es hilft den Empfang der Abkochung von den Wurzeln der Klette.

Rezept:

  1. Die Wurzel einer frischen Pflanze wird gewaschen und in Scheiben geschnitten.
  2. Gießen Sie heißes Wasser und kochen Sie für 5-10 Minuten.
  3. Vom Herd nehmen, abkühlen lassen.
  4. Trinken Sie eine gekochte Abkochung anstelle von Wasser.

Auf diese Weise zubereitet, dauert eine Tasse mit Polypen im Magen nicht mehr als zwei Monate täglich.

Propolis ist nützlich im Magenpolypen

Um Polypen im Magen zu behandeln, kann Propolis auf verschiedene Arten eingenommen werden.

Methode 1: Propolis mit Butter

  • 100 Gramm geschmolzene Sahne Butter mischen mit 10 Gramm Propolis im Pulver.
  • Auf ein Wasserbad stellen und das Produkt 10 Minuten unter ständigem Rühren erhitzen.
  • Die Mischung sollte nicht kochen.
  • Die Aufnahme wird dreimal täglich, nicht früher als eine Stunde vor einer Mahlzeit, durchgeführt, einen Teelöffel einer Substanz in warmer Milch verdünnend.

Methode 2. Tinktur aus Propolis auf Alkohol

  • Gießen Sie 250 ml Alkohol 60 Gramm gemahlenen Propolis.
  • Der Behälter muss geschüttelt werden, um das Propolis in Alkohol aufzulösen.
  • Infusion eine Woche an einem dunklen Ort.

Um Polypen des Magens zu entfernen, wird Propolisbehandlung 2-3mal pro Tag durchgeführt, während der Teelöffel der Tinktur in einem halben Glas heißem Wasser verdünnt wird. Nehmen Sie die Medizin heiß.

Flieder vom Polypen im Magen

Um den Polyp im Verdauungstrakt loszuwerden, empfiehlt sich ein Volksmedizin aus weißem Flieder:

Rezept:

  1. Gießen Sie ein paar Zweige mit Blättern und lila Farbe gießen Sie zwei Tassen kochendes Wasser.
  2. Wickeln Sie mit einem warmen Handtuch ein und bestehen Sie 10-12 Stunden.
  3. Nach dem Filter und nehmen Sie 2-3 mal am Tag vor den Mahlzeiten für ein halbes Glas gekochte Infusion.

Ein weißer Flieder wird täglich zwei Monate lang von den Polypen des Magens genommen. Traditionellen Heilern wird empfohlen, den weißen Flieder zu verwenden, um die Medizin vorzubereiten. Es wird angenommen, dass es mehr heilende Substanzen als andere enthält.

Wir behandeln einen Polypen im Magen mit einer Guelderrose und einem Sanddorn

Es ist kein Geheimnis, dass Viburnum eine große Menge an Vitaminen und Mineralstoffen enthält. Kalina hilft, die verschiedensten Beschwerden von Erwachsenen und Kindern zu bekämpfen. Die Folgebehandlung von Kalinas Magenpolypen ist sehr einfach:

  • Im Herbst - essen ein paar Handvoll Beeren. In diesem Fall essen Sie langsam, eine Beere.
  • Im Winter - Beeren (4 Esslöffel) gießen Sie einen halben Liter kochendes Wasser und lassen Sie es für eine Stunde brühen. Wenn nicht, frischer Viburnum, kann es eingefroren oder getrocknet werden.

Ein weiteres sehr wirksames Mittel gegen Magenkrankheiten ist Sanddornöl. Nehmen Sie Sanddornöl für Polypen des Magens wird für einen Teelöffel nach innen dreimal vor den Mahlzeiten empfohlen. Der Verlauf der Behandlung unterliegt keinen Einschränkungen.

Wie man mit einem Magenpolypen isst

Richtige Ernährung war schon immer der Schlüssel zu einem gesunden Körper. Leider denken wir über Diäten nach, wenn die Krankheit bereits begonnen hat. Folk Behandlung von Kräutern Polypen des Magens ist nicht darauf beschränkt, nur Medikamente und Arzneimittel zu nehmen, die Hauptrolle spielt die Ernährung des Patienten.

Die Grundregeln der Ernährung in Gegenwart eines Polypen im Magen:

  • Beschränken Sie die Verwendung von Süßigkeiten, fettigen, würzigen und salzigen Speisen.
  • Sie müssen so viel Obst und Gemüse wie möglich essen.
  • Es empfiehlt sich, täglich Zwiebeln, Knoblauch, Karotten und Kalina zu verzehren.
  • Gekeimter Weizen wirkt sich positiv auf den Zustand des Magens aus.
  • Es wird empfohlen, jeden Morgen Meerkohl in Salaten und in trockener zerkleinerter Form zu essen.
  • Essen Sie keine Milchprodukte und Backwaren.
  • Vermeiden Sie Konservierung, Aroma, Ersatz, Farbstoffe und Stärke in Lebensmitteln.
  • Therapeutische Ernährung für Polypen im Magen sollte aufgeteilt werden, essen 4-5 mal pro Tag in kleinen Portionen, auf keinen Fall zu viel essen.
  • Die Nahrung, die Sie verbrauchen, sollte nicht zu heiß oder umgekehrt sein - eiskalt.
  • Über schlechte Gewohnheiten sollte auch vergessen werden, Rauchen und Alkohol schädigen sogar einen gesunden Körper.