logo

Wie entstehen Polypen im Magen?

Die Behandlung von Polypen im Magen ist notwendig, damit eine Person friedlich leben kann, ohne befürchten zu müssen, dass diese Formation irgendwann in einen bösartigen Tumor ausarten wird. Darüber hinaus wird das Risiko von Blutungen aus abklingenden gutartigem Tumor verschwindet mit dem Verlust von Polypen im Darmlumen, wird es ein dauerhafter Verlust von Blut nicht zugeordnet ist, um einen Angriff von Schmerzen warten müssen.

Im Moment gibt es einige grundlegende Methoden der Behandlung der Krankheit: konservativ - um Entzündung zu beseitigen, operative - um einen benignen Tumor vollständig zu entfernen (das Material wird histologisch untersucht). Es gibt auch Rezepte der Volksmedizin, die sich bei der Behandlung von Polypen des Magens bewährt haben.

Konservative Behandlung

Da das Substrat für die Entwicklung von Magenpolyp eine chronische Entzündung der Schleimhaut, dann die Erleichterung des Entzündungsprozesses verwendet, ist die vorbeugende Wartung von neuen und Wachstum der bestehenden Einrichtungen durchgeführt. Reduzieren Sie die Schwere der Entzündung kann auf zwei Arten - medikamentöse Therapie und Einhaltung der Prinzipien der therapeutischen Ernährung. Die alternative Aufnahme der Präparate nach der Methode kann man die Behandlung nach den nationalen Rezepten bezeichnen.

Medikationstherapie

Drogen werden je nach Säuregehalt im Magen verschrieben:

  • Bei erhöhtem Säuregehalt werden Medikamente verschrieben, die den pH-Wert senken, indem sie die Produktion von Salzsäure blockieren. Darüber hinaus ist es notwendig, Mittel zu ergreifen, die die Schleimhaut einhüllen, was sie vor der aggressiven Wirkung von Magensäure schützt.
  • Ist die säurebildende Funktion des Magens vermindert, werden synthetische Analoga von Magensaft und Enzymen zugeordnet. Auch hier werden umhüllende Medikamente benötigt.
  • Wie behandelt man einen Polyp im Magen, wenn das Vorhandensein von Helicobacter pylori - einem Bakterium, das Gastritis verursacht - bestätigt wird? Zu diesem Zweck ernennt der Gastroenterologe 2 Antibiotika und ein Medikament, das die Säureproduktion durch die Zellen des Organs reduziert. Die Therapie dauert eine Woche, danach wird der Test auf das Vorhandensein des Bakteriums wiederholt. Wenn Sie diesen Schritt überspringen, muss der Vorgang zum Löschen der Polypen mehrmals wiederholt werden.

Warnung! Medikamente können nur den sich bildenden Magenpolypen heilen. Wenn die Ausbildung bereits ausreichend ist, ist der Einsatz von Medikamenten als präoperative Vorbereitung indiziert: Dies hilft, die Schleimhautschwellung zu reduzieren und das Risiko von Blutungen während der Operation zu reduzieren.

Welche Diät ist angezeigt?

Die Ernährung für Polypen im Magen hängt von dem Säuregehalt in der Höhle ab:

  1. Mit reduzierter Säure bildenden Funktion, müssen Sie Produkte verwenden, die die Produktion von Magensaft fördern: Kochen von Suppen und Hauptgerichte auf der konzentrierten Fleisch oder Pilzbrühe, essen Nudeln, Gemüse, Käse, Schinken und Brühwurst. In Gerichten können Sie würzige Gewürze hinzufügen.
  2. Wenn Magensäure ist dringend erforderlich, Gemüsesuppen hergestellt oder dritte Brühe, Schleim Getreide (ausgenommen Gerste, Weizen und Mais), Kartoffelbrei.

Bei beiden Arten von Gastritis sollte Gemüse gedünstet oder gebacken gegessen und auch mit magerem Fisch oder Fleisch gefüttert werden. Brot - im Ofen getrocknet, weiß. Darüber hinaus ist es verboten alkoholische Getränke, Kaffee, Marinaden, geräucherte und salzige Speisen zu trinken. Mehr Details über die Ernährung für die Entzündung der Magenschleimhaut finden Sie im Artikel: Was ist die richtige Ernährung für Gastritis?

Was die Heiler empfehlen

Die Behandlung des Magenpolypen mit Volksmedizin beinhaltet viele Rezepte. So wird vorgeschlagen, die Krankheit mit Honig zu behandeln, der mit Oliven- oder geschmolzener Butter, Kürbiskernen, Propolis, goldenem Schnurrbart gemischt wird. Aber am häufigsten sind Rezepte mit Schöllkraut und Calina.

Anwendung von Schöllkraut

Celandine von Polypen im Magen, können Sie auf verschiedene Rezepte nehmen, aber es muss daran erinnert werden, dass die Anlage in der Schwangerschaft kontraindiziert ist, Epilepsie, Asthma, Angina pectoris.

  1. Wir brauchen den Saft der Pflanze, der zu Beginn der Blüte herausgepresst wird. Dieser Saft wird mit Wodka im Verhältnis von 10 Teilen Saft zu 1 Teil Wodka verdünnt. Trinken Sie auf nüchternen Magen mit 10 Tropfen. Später 1 Tropfen pro Tag hinzufügen, auf eine Gesamtdosis von 20 Tropfen bringen. Die maximale Dosierung wird wöchentlich genommen und dann schrittweise auf 10 Tropfen reduziert. Trinken Sie 10 Tage lang 10 Tropfen Infusionen, nehmen Sie eine Woche Pause und wiederholen Sie den Vorgang noch einmal.
  2. Saft mit Wodka 1: 1 verdünnt, in eine Flasche dunkles Glas gießen. Die Mischung wird für 24 Stunden infundiert (die Flasche sollte regelmäßig geschüttelt werden), dann wird 1 Teelöffel Infusion 3-4 mal am Tag auf nüchternen Magen gegossen. Kurs - nicht mehr als 3 Monate.
  3. Sammeln Sie das Kraut Schöllkraut, mahlen, nehmen Sie 1 TL. Sie, gießen Sie 1 Tasse kochendes Wasser. Trinken Sie 1 EL pro Stück. dreimal täglich, eine halbe Stunde vor dem Essen. Insgesamt benötigen Sie 2 Kurse pro Monat mit einer 10-tägigen Pause.
  4. 0,5 Teelöffel Kräuter gießen 1 Tasse kochendes Wasser, 2 Minuten zum Kochen, trinken 3 mal.

Beratung! Reinheit ist eine extrem giftige Pflanze, sie sollte nur nach Rücksprache mit dem Arzt verwendet werden, während Sie Ihren Zustand beobachten.

Anwendung der Kalina

Die Behandlung von Polypen des Magens mit Kalina ist viel sicherer als die Verwendung von Schöllkraut. Das Rezept für seine Verwendung ist einfach: Sie müssen 2-3 Handvoll frische Beeren während des ganzen Septembers oder Oktobers essen. Im Winter nehmen Sie 3-4 Esslöffel frische oder getrocknete Beeren, gießen Sie 500 ml kochendes Wasser, eine Stunde zu bestehen. Diese Menge sollte während des Tages zwischen den Mahlzeiten 3 Stunden lang getrunken werden.

Operative Behandlung

Es gibt solche Operationen für Polypen im Magen:

  1. endoskopische Entfernung;
  2. Exzision von Polypen mit einem Skalpell;
  3. Resektion des Magens;
  4. Entfernung des Magens.

Minimal-invasive Chirurgie

Endoskopische Entfernung von Magenpolypen ist die Hauptmethode der Behandlung im gegenwärtigen Stadium. In diesem Fall wird unter intravenöser Anästhesie eine Sonde mit einer Dicke von etwa 2 cm in den Magen des Patienten eingeführt, die mit einer optischen Faser und einer Kamera ausgestattet ist. Das von diesem Gerät empfangene Bild wird auf dem Monitor angezeigt. Der Arzt visualisiert die Entstehung und entscheidet, wie der Polyp im Magen entfernt wird:

  1. wenn es eine Größe von 0,5-3 cm hat und das "Bein" der Formation nicht 15 mm überschreitet, wird es durch eine spezielle diathermische Schleife abgeschnitten, die gleichzeitig den Polyp abschneidet und die Gefäße kauterisiert;
  2. wenn der Tumor weniger als 0,5 cm ist, wird er mit einer Metallschleife abgeschnitten, und die Gefäße werden mit einem elektrischen Strom kauterisiert;
  3. Wenn die Formation sehr klein ist, wird sie mit einer Biopsiezange entfernt und die Gefäße koagulieren mit elektrischem Strom.


So die Behandlung des hyperplastischen Polypen des Magens und jener Wesen, die visuell gutartig aussehen. Nachdem solche Tumore entfernt wurden, werden sie notwendigerweise von Histologen zum Zweck von Krebszellen untersucht.

Endoskopische Chirurgie ist kontraindiziert, wenn:

  • die Gefahr von Blutungen;
  • Vorhandensein eines Herzschrittmachers beim Patienten;
  • schwerer Zustand des Patienten.

Hohlraum-Operationen

Wenn ein Tumor vermutet wird, Atypie wird magen Polyp Biopsie durchgeführt - bei fibrogastroscopy spezieller kleiner Zange durch eine spezielle Vorrichtung Kanalabschnürung eingeführt off eines oder mehr Teile des Polypen mit dem meisten „verdächtig“ Aussehen.

Wenn während fibrogastroscopy festgestellt, dass die Polypen groß sind, werden sie durch weite Bereiche von Durchblutungsstörungen definiert sind, oder 2-3 Stücke, die nahe beieinander liegen, zu chirurgischen Polypektomie greifen zu müssen. Wie wird der Polyp in diesen Fällen im Magen entfernt?

Unter Vollnarkose wird ein Schnitt an der vorderen Bauchwand gemacht, ein Magen wird extrahiert, die Höhle wird geöffnet und die Polypen werden mit einem Skalpell entfernt. Das resultierende Material wird zur dringenden histologischen Untersuchung geschickt, und wenn das Ergebnis zeigt, dass keine Krebszellen in den Polypen vorhanden sind, wird das Organ vernäht.

Wenn die histologische Untersuchung eines mit einem Skalpell entfernt Polypen oder eine Schleife während der endoskopischen Chirurgie zeigt, dass es Krebszellen werden in der vollständigen oder teilweise Entfernung des Magens (je nach Situation) zurückgegriffen.

Nach der Operation

Eine normale Heilung kann nur auftreten, wenn eine Person nach dem Entfernen des Polypen des Magens einer Diät folgt:

  1. am ersten Tag nach der Operation gibt es keinen Weg;
  2. am zweiten Tag dürfen sie Wasser trinken und Milchmischungen verdünnen;
  3. vom dritten Tag bis zu einer verlängerten Diät, die für ungefähr 2-8 Wochen beobachtet wird.

Wiederholte Gastroskopie wird 10-12 Tage nach der Entfernung von Polypen mit einer beliebigen Methode durchgeführt, mit Ausnahme der Gastrektomie. Auf diese Weise wird die Wundheilung bewertet.

Die erweiterte Diät ist wie folgt:

  1. Sie können nicht verwenden:
    • scharfes Essen;
    • frittiertes Essen;
    • Alkohol;
    • geräucherte Wurst;
    • frische Milch;
    • Brot;
    • Bohnen;
    • Säfte aus Packungen;
    • Soda;
    • Getränke mit Gas.
    • Gerichte aus Kohl.
  2. Erlaubt:
    • schwache Fleischbrühen;
    • Brei;
    • Suppen auf zweiten Brühen;
    • Milchprodukte;
    • gekochtes Gemüse;
    • süße Frucht;
    • Makkaroni;
    • gekochtes Fleisch und Fisch;
    • home nicht säurehaltige Säfte.

Der Rückfall des Wuchses der Polypen nach ihrer Entfernung wird in 2,5-12,7% der Fälle, deshalb nach der Operation der Person beobachtet, die auf die Rechnung gestellt wird und empfehlen, einmal in einem halben Jahr FEGDS zu bestehen.

Aber vielleicht ist es richtiger, nicht eine Konsequenz, sondern einen Grund zu behandeln?

Wir empfehlen, die Geschichte von Olga Kirovtseva zu lesen, wie sie ihren Magen heilte. Lesen Sie den Artikel >>

Bewertungen der Behandlung von Polypen in den Magen Volksmedizin

Wirksame Methoden der Vorbeugung und Behandlung von Gastritis

Wie man Polypen-Volksmedizin behandelt

Mit Schmerzen im Magen erinnern wir uns an die verschiedenen Krankheiten, denen unser Körper ausgesetzt ist, in diesem Fall vielleicht wegen unzureichender Qualität der Nahrung oder aufgrund einer Infektion. In jedem Fall können die Krankheiten von verschiedener Art sein, wie Gastritis, Magenhernie, Dysbakteriose und auch Polypen des Magens. Polypen des Magens sind tumorepitheliale Gebilde, meist gutartig und erscheinen an der Mageninnenwand.

Am häufigsten zeigen sich die Symptome von Polypen nicht. Mit einer längeren Krankheit, die in der Größe zunimmt, können sie Magenbluten, krampfartigen Schmerz im Unterleib provozieren. Viele der sich später manifestierenden Symptome ähneln denen bei Gastritis.

Einer der Gründe für das Auftreten von Polypen im Magen ist Alter über 40 Jahre, erbliche Veranlagung, Unterernährung. Polypen werden mit Fibrogastroskopie und endoskopischer Biopsie, Durchleuchtung des Magens diagnostiziert. Aufgrund der Tatsache, dass es schwierig ist, zu erkennen und zu verstehen, dass Sie sich mit Polypen befassen, wird empfohlen, dass Sie sich bei charakteristischen Symptomen trotzdem an einen professionellen Arzt wenden. Wenn Sie dennoch eine Behandlung riskiert haben, werden wir eine Behandlung auf nationaler Ebene in Erwägung ziehen.

Bevor wir mit der Behandlung beginnen, erinnern wir uns an die typischen Symptome von Magenpolypen:

  • die unangenehmen Empfindungen "in der Grube des Magens";
  • Aufstoßen;
  • Veränderung oder Abwesenheit von Appetit;
  • Schmerzen während der Mahlzeiten, die nach hinten oder in den Bereich des Schulterblattes gegeben werden können;
  • Wechsel von Durchfall und Verstopfung;
  • sollte schlechten Atem berücksichtigen;
  • Blähungen können auftreten;
  • allgemeine Schwäche und sogar Gewichtsverlust.

Also, welche Methoden werden bei der Behandlung von Volksmedizin berücksichtigt?

Behandlung von Polypen mit Kräutern

Reinheit ist eine der wirksamen Pflanzen gegen Neoplasmen im Körper. Die Behandlung mit dieser Pflanze ist am häufigsten und beliebt, weil sie sogar Krebs heilen können. Vergiss nicht, dass die Pflanze giftig ist, und ihre Verwendung im Inneren sollte beobachtet werden. Hinweis: trocken Teelöffel celandine, gießen Sie einen halben Liter kochendes Wasser geben, so dass Wraps fest und brauen für etwa zwei Stunden, dann filtriert. Empfohlene Verzehrsdosis: 1 Esslöffel viermal pro Tag für einen Monat. Nach einer einwöchigen Pause wiederholen Sie den Kurs.

Und hier ist, was die Zeugnisse zeigen:

  • Nach ein paar Wochen der Einnahme von Schöllkraut wurde es für mich einfacher. Unangenehme Schmerzen gingen vorüber und selbst ein kleiner Appetit wurde korrigiert. Ich rate, mit Schöllkraut vorsichtig zu sein, aber eine giftige Pflanze. Reinheit, Buntstifte, Calendula. Anleitung: Mischen Sie zu gleichen Teilen. Auf einem Esslöffel - zwei Gläser kochendes Wasser. Lass die Nacht brauen und abtropfen lassen. Es wird empfohlen, nach den Mahlzeiten dreimal täglich ein Glas zu nehmen.
  • Überraschenderweise half die Behandlung mit dieser Volksmethode bei Verstopfung. Es ist die Wurzel der Klette. Nach sorgfältiger Reinigung der Wurzel in Stücke schneiden. Füllen Sie die Wurzel und kochen Sie für 5-10 Minuten. Nehmen Sie sollte in kalter Form anstelle von Wasser täglich sein. Eine solche Behandlung wird nicht länger als zwei Monate durchgeführt;
  • wo Kletten nicht wachsen? Sie wachsen überall, also habe ich beschlossen, es am einfachsten zu versuchen. Gekocht, richtig gekocht. Wie es geholfen hat. In jedem Fall nahm der Rückenschmerz ab. Ich werde noch etwas trinken.

Weißer Flieder. Die Wahl des weißen Flieders in der Volksbehandlung wird durch den hohen Gehalt an heilenden Substanzen darin bestimmt, als in anderen. Ein paar Zweige mit Blättern und Blumen gießen zwei Tassen kochendes Wasser und bestehen für 10-12 Stunden, vorverpackt. Nach der Filterung ist die empfohlene Infusionsmenge eine halbe Tasse vor den Mahlzeiten. Das Verfahren sollte zweimal täglich (für zwei Monate) wiederholt werden.

Recall: Inhalieren von Flieder ist eine Sache, aber herauszufinden, dass es mit Polypen im Magen hilft, ist sehr wichtig. Ich habe zufällig von einer Freundin gelernt, sie hat irgendwo gelesen. Ich muss sagen, dass es weniger angenehm ist zu trinken als Duft zu atmen. Die Ergebnisse sind irgendwie nicht auffällig. Vielleicht war es der falsche Flieder?

Die Behandlung von Polypen des Magens wird auch erfolgreich und effektiv mit der Verwendung von Sanddornöl erreicht. Eine solche Behandlung ist nicht auf Begriffe beschränkt. Es wird empfohlen, einen Teelöffel dreimal täglich vor den Mahlzeiten einzunehmen.

Behandlung des Magens mit Kalina. Im Sommer, langsam, für eine Beere, essen Sie eine Handvoll Viburnum. Im Winter gießen Sie vier Esslöffel mit einem halben Liter kochendem Wasser. Nachdem es infundiert ist und eine Farbe gibt, können Sie es innen nehmen. Mit dieser Behandlung von Polypen ist es möglich, sowohl gefrorene als auch getrocknete Kalina zu verwenden.

Propolis ist ein weiteres beliebtes Mittel für Polypen. Propolis mit Butter: Mischen Sie 100 g Öl mit 10 g Propolis (in Pulverform). In einem Wasserbad zehn Minuten lang unter ständigem Rühren garen (stellen Sie sicher, dass die Mischung nicht kocht). Es wird empfohlen, nicht früher als eine Stunde vor den Mahlzeiten zu nehmen, die Mischung in einem Glas warmer Milch rühren. Sie müssen dreimal am Tag essen.

Feedback: Vorsicht vor nicht sehr leckerer Mischung. Der Geschmack ist nicht besonders beeindruckend. Nach einer Woche des Empfangs begannen die unangenehmen Empfindungen im Magen nachzulassen. Im Allgemeinen ein normales Mittel gegen Polypen, wenn es unabhängig behandelt wird.

Behandlung von Polypen im Magen mit Hilfe junger Tannenzweige. Zerrissene Nadeln (vorzugsweise im Herbst gesammelt), 250 ml gießen. steiles kochendes Wasser, lass es brauen und trinke eine halbe Tasse statt Wasser. Die Behandlung ist individuell und kann in einer schnelleren Form und langsam, abhängig von den Eigenschaften des Körpers, erfolgen.

Bewertungen

  • Danke für das Rezept der Infusion, es hilft. Wir behandeln Polypen des Magens mit Tuja. Um dies zu tun, muss ein Teelöffel Thuja in einer kleinen Menge Wasser verdünnt werden. Sollte für 30 Tage auf nüchternen Magen eingenommen werden. Nach einer 30-tägigen Pause den Kurs wiederholen;
  • Ich las über Thuju und dachte, dass es einen Versuch wert war. Natürlich vermisse ich manchmal manchmal Tage, in Eile, aber im Geschäft vergesse ich, aber es gibt einige Änderungen. Ich werde versuchen, weiter zu trinken.

Lesen Sie auch zum Thema:

fand einen ausgezeichneten Artikel im Internet!

Folk Behandlung von Polypen
Ich möchte über persönliche Erfahrungen sprechen, wie ich mit Polypen fertig wurde! Ich bin ein Apotheker von Beruf, aber ich war immer an Kräutern interessiert, es ist von meiner Großmutter. Ich werde dir zwei Fälle erzählen. Einmal kam eine Großmutter in Tränen in meine Apotheke. Wir sprachen mit ihr, es stellte sich heraus, dass sie auf der Gastroskopie Polypen des Mastdarms hatte. Und am schlimmsten sagten die Ärzte, dass sie wegen ihres Alters die Operation nicht überleben würde. Ich wusste, dass Polypen mit Schöllkraut behandelt werden können.

Und ich sagte ihr, einen Teelöffel trockenen celandine Kräuter zu nehmen, ein Glas Wasser gießen, legte in einem Wasserbad und kochen für eine halbe Stunde. Dann abkühlen lassen, auch mit einer halben Stunde, nach dem Filter. Gehen Sie auf die Knie, legen Sie ein Glas Brühe in das Rektum, stehen Sie ein wenig auf. Dann gehen Sie liegen auf der linken Seite, dann auf der rechten Seite, und dann auf dem Rücken liegen. Mache 10 Einläufe, dann 3-4 Tage Pause. Nach einer Pause, eine zweite Behandlung. Ungefähr sechs Monate später traf ich sie wieder. Wie sich herausstellte, wurden nach wiederholter Untersuchung keine Polypen gefunden. Sie schien damals 62 Jahre alt zu sein. Und sie hat bis zu 92 Jahren gelebt!

Der zweite Fall ist mit mir persönlich verbunden. Ich entwickelte schließlich chronische anatomische Gastritis. Und vor 10 Jahren wurde auch auf eine Magenspiegelung, und Polypen des Magens wurden auch aufgedeckt. Habe an den Onkologen verwiesen, und er schickt mich zur Operation. Natürlich lehnte ich das Messer ab und begann, das Schöllkraut nach dem gleichen Rezept zu trinken. Der einzige Unterschied ist, dass ich die erste halbe Stunde vor einer Mahlzeit, einen Teelöffel dreimal täglich trank und dann die Dosis auf einen Esslöffel erhöhte. Sie nahm 10 Tage lang Schöllkraut. Nach einer Pause von 3-4 Tagen machte ich eine zweite Behandlung für Polypen. Und so wurde ich ein Jahr lang behandelt. Der Zustand wurde verbessert. Nach einer erneuten Untersuchung wurden keine Polypen gefunden!


Wie habe ich Polypen in die Nase gebracht?
Ein Teelöffel Kochsalz I verdünnt in 300 Gramm warmem kochendem Wasser und fügte drei Tropfen Jod hinzu. Mit diesem Wasser konnte ich Polypen in der Nase heilen. Ich senkte meine Nase in einen Becher mit einer Lösung und nahm abwechselnd die Lösung in den Nasopharynx und spuckte sie aus, dann rechts oder links ins Nasenloch. Dann müssen wir ein Streichholz nehmen, einen Tupfer Watte darauf wickeln und mit Jod befeuchten, dann die Polypen behandeln. Es wird kneifen, aber es ist notwendig zu leiden.

Führen Sie täglich morgens und abends Verfahren durch. Ich wurde drei Monate lang behandelt. Seitdem leiden Polypen nicht mehr.


Wie ich Polypen losgeworden bin
Vor vielen Jahren erkrankte ich an einer Krankheit wie Polypen. Dann habe ich gerade meine Tochter zur Welt gebracht. Ich ging zum Gynäkologen und entdeckte, dass ich diese Krankheit hatte und schickte sie zur Untersuchung in eine andere Stadt. Ich hatte furchtbare Angst. Besonders erschreckend war es, als mir in einem anderen Krankenhaus viel über Krebs erzählt wurde. Ich hatte Todesangst. Ich hatte eine Biopsie und wurde aufgefordert, nach Hause zu gehen und dort auf die Ergebnisse zu warten. Ich hatte Angst, dass ich bald sterben würde, ich hatte ein Kind in meinen Armen. Aber meine Mutter hat mir gesagt, was ich tun soll.

Sie müssen zuerst einen Tropfen Kreol in einen Liter abgekochtes Wasser fallen lassen und dann vor dem Schlafengehen den Esmarch-Becher zum Spritzen verwenden. Täglich Tropfen für Tropfen hinzufügen, bis die Anzahl der Tropfen 15 erreicht. Und danach wieder zu einem Tropfen gehen, täglich die Dosis senken. Es dauert also einen Monat, um zu heilen. Einschränkungen nur - Sex. Ich hatte schreckliche Angst vor dem Urteil der Ärzte, tat aber alles, was meine Mutter sagte. Zwei Monate später ging ich zu einem Arzt. Sobald ich zu ihm kam, war er so überrascht, dass er keuchte. Er sagte, er glaube nicht, dass es möglich sei, die Methoden der Menschen so zu heilen. Und natürlich um ein Rezept gebeten. Seitdem bin ich nicht mehr krank mit Frauenkrankheiten.


Wenn Sie eine Ungenauigkeit im Text gefunden haben, wählen Sie das Wort (einige Wörter) mit einem Fehler aus und drücken Sie Strg + Eingabe

Honig mit Öl
Ich kenne ein paar bewährte Volksrezepte aus Polypen. 1 kg guten Honig, besser als die erste Rolle, 1 kg Butter gebacken rustikales Öl, alles, was wir in einem Topf legen und 1 köcheln: - Magengeschwür, Polypen im Magen, Polypen in den Speiseröhre Geschwüre 12 Zwolffingerdarmgeschwur alle diese Beschwerden sind erfolgreich mit dieser Zusammensetzung behandelt 5-2 Stunden unter Rühren.

In der fertigen Form sollte die Zusammensetzung nicht in Honig und Butter aufgeteilt werden. Sie müssen einen Tropfen in den Löffel tropfen und wenn es nicht krabbelt - dann ist es fertig.

Ein wenig kühl, gieße in ein Glas - und in den Kühlschrank. 1 EL trinken. Löffel am Morgen auf nüchternen Magen, aber einige, ich weiß, trinke 3 mal am Tag für 1 EL. Löffel. Die Menge dieser Zusammensetzung reicht aus, um solche Krankheiten dauerhaft zu beseitigen. Ich habe diese Rezepte sehr empfohlen, und sie haben geholfen.


Ich mache selbst Sanddornöl
Vor langer Zeit in meinem Leben gab es eine Katastrophe. Als ich zu einem Arzt ging, sagten sie mir, dass ich Polypen im Rektum habe. Sie boten an, die Operation zu machen, aber ich lehnte ab. Ich beschloss, Polypen mit Folkmethoden zu behandeln, und bereue es nicht. Ich bat meine Tante, mir Sanddornöl aus Sibirien zu schicken.

Ich habe Kräuterauskochen (Gras nehmen kann jeder, der nahe ist), kochen, gießen Sie in eine Schüssel geben und, sobald man in einem Becken tolerieren und sitzen kann. Sobald Sie das Gefühl haben, dass Sie sich nicht heiß fühlen, füllen Sie das kochende Wasser auf. So einweichen für 120 Minuten. Für die Zeit dieses Verfahrens, nehmen Sie sich für etwas wie ein Buch oder einen Fernseher. Beginnen Sie nach diesem Vorgang mit dem folgenden Vorgang. Mit Sanddornöl den kleinen Finger einölen und in die Analöffnung einführen. Also mach es dreimal, schmiere den kleinen Finger jedes Mal.

Aber wie man Sanddornöl kocht: zwei Liter Sonnenblumenöl, zwei Kilo Sanddorn. In emaillierten Gerichten aufkochen und fünf Stunden kochen lassen, dabei das Feuer reduzieren. Während es noch heiß ist, gießen Sie es über die Ufer. Ich habe einen Löffel benutzt, weil durch Gaze einfach unbequem ist.

LiveInternet LiveInternet

Behandlung Polypen Volksheilmittel

Ich möchte über persönliche Erfahrungen sprechen, wie ich mit Polypen fertig wurde! Ich bin ein Apotheker von Beruf, aber ich war immer an Kräutern interessiert, es ist von meiner Großmutter. Ich werde dir von zwei Fällen erzählen. Einmal kam eine Großmutter in Tränen in meine Apotheke. Wir sprachen mit ihr, es stellte sich heraus, dass sie auf der Gastroskopie Polypen des Mastdarms hatte. Und am schlimmsten sagten die Ärzte, dass sie wegen ihres Alters die Operation nicht überleben würde. Ich wusste, dass Polypen mit Schöllkraut behandelt werden können.
Himmlisch

Und ich sagte ihr, einen Teelöffel trockenen celandine Kräuter zu nehmen, ein Glas Wasser gießen, legte in einem Wasserbad und kochen für eine halbe Stunde. Dann abkühlen lassen, auch mit einer halben Stunde, nach dem Filter. Gehen Sie auf die Knie, legen Sie ein Glas Brühe in das Rektum, stehen Sie ein wenig auf. Dann gehen Sie liegen auf der linken Seite, dann auf der rechten Seite, und dann auf dem Rücken liegen. Mache 10 Einläufe, dann 3-4 Tage Pause. Nach einer Pause, eine zweite Behandlung. Ungefähr sechs Monate später traf ich sie wieder. Wie sich herausstellte, wurden nach wiederholter Untersuchung keine Polypen gefunden. Sie schien damals 62 Jahre alt zu sein. Und sie hat bis zu 92 Jahren gelebt!

Der zweite Fall ist mit mir persönlich verbunden. Ich entwickelte schließlich chronische anatomische Gastritis. Und vor 10 Jahren wurde auch auf eine Magenspiegelung, und Polypen des Magens wurden auch aufgedeckt. Habe an den Onkologen verwiesen, und er schickt mich zur Operation. Natürlich lehnte ich das Messer ab und begann, das Schöllkraut nach dem gleichen Rezept zu trinken. Der einzige Unterschied ist, dass ich die erste halbe Stunde vor einer Mahlzeit, einen Teelöffel dreimal täglich trank und dann die Dosis auf einen Esslöffel erhöhte. Sie nahm 10 Tage lang Schöllkraut. Nach einer Pause von 3-4 Tagen machte ich eine zweite Behandlung für Polypen. Und so wurde ich ein Jahr lang behandelt. Der Zustand wurde verbessert. Nach einer erneuten Untersuchung wurden keine Polypen gefunden!

Wie habe ich Polypen in die Nase gebracht?

Ein Teelöffel Kochsalz I verdünnt in 300 Gramm warmem kochendem Wasser und fügte drei Tropfen Jod hinzu. Mit diesem Wasser konnte ich Polypen in der Nase heilen. Ich senkte meine Nase in einen Becher mit einer Lösung und nahm abwechselnd die Lösung in den Nasopharynx und spuckte sie aus, dann rechts oder links ins Nasenloch. Dann müssen wir ein Streichholz nehmen, einen Tupfer Watte darauf wickeln und mit Jod befeuchten, dann die Polypen behandeln. Es wird kneifen, aber es ist notwendig zu leiden.

Führen Sie täglich morgens und abends Verfahren durch. Ich wurde drei Monate lang behandelt. Seitdem leiden Polypen nicht mehr.
Salz

Wie ich Polypen losgeworden bin
Kreolein

Vor vielen Jahren erkrankte ich an einer Krankheit wie Polypen. Dann habe ich gerade meine Tochter zur Welt gebracht. Ich ging zum Gynäkologen und entdeckte, dass ich diese Krankheit hatte und schickte sie zur Untersuchung in eine andere Stadt. Ich hatte furchtbare Angst. Besonders erschreckend war es, als mir in einem anderen Krankenhaus viel über Krebs erzählt wurde. Ich hatte Todesangst. Ich hatte eine Biopsie und wurde aufgefordert, nach Hause zu gehen und dort auf die Ergebnisse zu warten. Ich hatte Angst, dass ich bald sterben würde, ich hatte ein Kind in meinen Armen. Aber meine Mutter hat mir gesagt, was ich tun soll.

Sie müssen zuerst einen Tropfen Kreol in einen Liter abgekochtes Wasser fallen lassen und dann vor dem Schlafengehen den Esmarch-Becher zum Spritzen verwenden. Täglich Tropfen für Tropfen hinzufügen, bis die Anzahl der Tropfen 15 erreicht. Und danach wieder zu einem Tropfen gehen, täglich die Dosis senken. Es dauert also einen Monat, um zu heilen. Einschränkungen nur - Sex. Ich hatte schreckliche Angst vor dem Urteil der Ärzte, tat aber alles, was meine Mutter sagte. Zwei Monate später ging ich zu einem Arzt. Sobald ich zu ihm kam, war er so überrascht, dass er keuchte. Er sagte, er glaube nicht, dass es möglich sei, die Methoden der Menschen so zu heilen. Und natürlich um ein Rezept gebeten. Seitdem bin ich nicht mehr krank mit Frauenkrankheiten.

Honig mit Öl
Honig

Ich kenne ein paar bewährte Volksrezepte aus Polypen. 1 kg guten Honig, besser als die erste Rolle, 1 kg Butter gebacken rustikales Öl, alles, was wir in einem Topf legen und 1 köcheln: - Magengeschwür, Polypen im Magen, Polypen in den Speiseröhre Geschwüre 12 Zwolffingerdarmgeschwur alle diese Beschwerden sind erfolgreich mit dieser Zusammensetzung behandelt 5-2 Stunden unter Rühren.

In der fertigen Form sollte die Zusammensetzung nicht in Honig und Butter aufgeteilt werden. Sie müssen einen Tropfen in den Löffel tropfen und wenn es nicht krabbelt - dann ist es fertig.

Ein wenig kühl, gieße in ein Glas - und in den Kühlschrank. 1 EL trinken. Löffel am Morgen auf nüchternen Magen, aber einige, ich weiß, trinke 3 mal am Tag für 1 EL. Löffel. Die Menge dieser Zusammensetzung reicht aus, um solche Krankheiten dauerhaft zu beseitigen. Ich habe diese Rezepte sehr empfohlen, und sie haben geholfen.

Ich mache selbst Sanddornöl
Sanddornbeeren

Vor langer Zeit in meinem Leben gab es eine Katastrophe. Als ich zu einem Arzt ging, sagten sie mir, dass ich Polypen im Rektum habe. Sie boten an, die Operation zu machen, aber ich lehnte ab. Ich beschloss, Polypen mit Folkmethoden zu behandeln, und bereue es nicht. Ich bat meine Tante, mir Sanddornöl aus Sibirien zu schicken.

Ich habe Kräuterauskochen (Gras nehmen kann jeder, der nahe ist), kochen, gießen Sie in eine Schüssel geben und, sobald man in einem Becken tolerieren und sitzen kann. Sobald Sie das Gefühl haben, dass Sie sich nicht heiß fühlen, füllen Sie das kochende Wasser auf. So einweichen für 120 Minuten. Für die Zeit dieses Verfahrens, nehmen Sie sich für etwas wie ein Buch oder einen Fernseher. Beginnen Sie nach diesem Vorgang mit dem folgenden Vorgang. Mit Sanddornöl den kleinen Finger einölen und in die Analöffnung einführen. Also mach es dreimal, schmiere den kleinen Finger jedes Mal.

Aber wie man Sanddornöl kocht: zwei Liter Sonnenblumenöl, zwei Kilo Sanddorn. In emaillierten Gerichten aufkochen und fünf Stunden kochen lassen, dabei das Feuer reduzieren. Während es noch heiß ist, gießen Sie es über die Ufer. Ich habe einen Löffel benutzt, weil durch Gaze einfach unbequem ist.

Ich trat die Polypen aus meinem Bauch

Ich trat die Polypen aus meinem Bauch

Bevor ich den Körper putzte, ging ich zur Untersuchung, um alles über meine Gesundheit herauszufinden und dann die Ergebnisse vor und nach der Behandlung zu vergleichen. Ich war erstaunt zu erfahren, dass ich Polypen in meinem Magen habe. Ich hatte keine Ahnung, woher sie kommen könnten. Fing an, mit Volksweisen behandelt zu werden. Ich probierte mehrere Drogen aus, aber das Beste für mich war ein Einlauf von frischem Schölleinsaft. Ein Teelöffel Saft mit 2 Liter Wasser und ein Einlauf mit einer solchen Lösung vor dem Schlafengehen gemischt. Der Kurs dauerte 15 Tage, dann wurde eine Pause für 2 Wochen gemacht und 15 Mal wiederholt. Nach der Behandlung nahmen die Manifestationen der Gastritis signifikant ab, aber wie ich erwartet hatte, war ich nicht überrascht. Aber die Tatsache, dass die Polypen vergangen sind, ist für mich die beste Nachricht geworden. Das Verschwinden der Polypen bestätigte die wiederholte Untersuchung, aber ich wiederholte den Verlauf der Behandlung zur Prophylaxe. Aber später, im Winter. Diesmal nahm celandine anstelle von Saft die Infusion seiner Blätter.

Eremenko Olga Antonowna

Ähnliche Kapitel aus anderen Büchern

Polypen des Magens

Polypen

Polypen Polypen - benigne Formationen des Epithels der Schleimhäute. Polypen werden in der Nasenhöhle, der Gebärmutter, dem Magen usw. gebildet. Sie können ulzerieren und bluten, müssen entfernt werden. Magengeschwüre gelten als Präkanzerose. Auftreten

Polypen im Magen

Polypen im Magen Nehmen Sie eine Alkoholtinktur aus Chaga (Birkenpilz). Bereiten Sie die Tinktur einfach vor: Sie müssen zuerst Chaga trocknen, um zu einem pulverigen Zustand zu mahlen, dann nehmen Sie einen Teil dieses Rohmaterials und gießen Sie zehn Teile 70% Ethylalkohol, bestehen Sie darauf

Polypen im Darm

Wenn Polypen im Darm Polypen im Darm Einlauf Reinigung solle durch das folgende Verfahren mit großem celandine Saft getan werden: - während der zwei Wochen machen die Patienten Einläufe mit Zugabe von frischem Saft in Wasser celandine Reinigung: in zwei Litern

Ich habe Gallensteine ​​ausgetrieben

Ich habe die Steine ​​aus der Gallenblase gerissen und bin 56 Jahre alt. Es wurde auf verschiedene Weise für Cholelithiasis behandelt. Das Ergebnis war, aber die Erholung war eher langsam. Ich nahm sowohl Pillen als auch verschiedene Volksmedizin, bis ich eines Tages die Brennnessel probierte. Mit Überraschung

Polypen

Polypen Bei älteren Menschen treten Polypen häufig in der Speiseröhre und im Magen auf. Polypen sind spezielle Parasiten, wie Mollusken, die sich in einem schmutzigen Organismus auf der Schleimhaut der inneren Organe niederlassen. Das folgende Mittel wird helfen, sie loszuwerden. - Nippen Sie Ihre Hände 60 Gramm

Polypen im Nasopharynx

Polypen im Nasopharynx Polyp ist ein Tumor (meist gutartig), der über die Oberfläche der Schleimhaut vorsteht. Polypen werden normalerweise in der Nasenhöhle und den Nasennebenhöhlen gebildet, stören die Luftwege und führen zur Entwicklung chronischer Infektionskrankheiten,

Wenn Sie Polypen haben

Wenn Sie Polypen haben Im Alter gibt es oft Polypen in der Speiseröhre und im Magen. Polypen sind spezielle Parasiten, wie Mollusken, die sich in einem schmutzigen Organismus auf der Schleimhaut der inneren Organe niederlassen. Das folgende Mittel wird helfen, sie loszuwerden

Polypen

Polypen Polypen in der Nase, im Ohr, in der Blase, in der Gebärmutter und p. - Thuja, Marum

POLYPEN UND RISSE

Polypen und CRACKS Ein Patient mit Krebs im fortgeschrittenen Stadium des Magens, der Verzweiflung auf dem Rasen als letzte Chance ergriffen, bitter beschwert: „Vor sieben Jahren fand ich im Magen von kleinen Polypen, angeboten, sie zu entfernen, und ich, Narr, war damit nicht einverstanden. Oh, ich hätte es damals gewusst

Magenmeridian (zu-yangming-wei-ching) (Fußlinie des Magens, leichtes Yang) (III; E)

Magen-Meridian (Yang Ming-Tsu-wei-Ching) (Fuß-line Magen, Jahn-Licht) (III; E) Meridian gepaart symmetrisch und zentrifugale betrifft ein System Jahn, 45 Punkte von auswirkt. Zeit der maximalen Aktivität von 7 bis 9 Stunden; Zeit der minimalen Aktivität - von 19 bis 21

Polypen des Darms

Polypen des Darms Polypen sind gutartige Tumore, die sich im Darm bilden; bei bösartigen Tumoren sind Polypen sehr stark degeneriert

Polypen

Polypen Polyp ist eine kleine Gewebemasse, die über die Oberfläche der Schleimhaut in das Lumen des Hohlorgans - Magen, Dickdarm, Rektum, Blase, Gebärmutter, Larynx - ragt. Der erste Platz in der Frequenz der Lokalisation der Polypen wird vom Magen, dann gerade und eingenommen

Polypen

Polypen Polypen - benigne Formationen des Epithels der Schleimhäute. Polypen werden in der Nasenhöhle, der Gebärmutter, dem Magen usw. gebildet. Sie können exprimiert werden und bluten, unterliegen der Entfernung. Polypen gelten als Präkanzerose. Auftreten

Adenoide, Polypen

Wucherungen, Polypen - Tropf von der Pipette Nase Apfelessig Tonwasser (.. Ein Glas Wasser auflösen 1 Löffel zehn behandelt, zerkleinerte in taubenblauen Ton und 1 Esslöffel Apfelessig) morgens und vecherom.- Gargle 2 mal am Tag kalt Apfelessig

Polypen in der Nase

Polypen in der Nase - Nehmen Sie 4 EL. Löffel von Wurzeln oder Blättern der Seife und 1 st. Löffel Blumen der Rosskastanie, gießen 0,8 Liter kochendes Wasser, bestehen Sie 1 Stunde, Stamm, 3 EL hinzufügen. Löffel Apfelessig. Infusion für 5 Minuten in der Nase zu halten. mehrmals am Tag. Darüber hinaus 3 mal am Tag für 30 Minuten.

Polypen im Magen - Ursachen - Symptome - Behandlung mit Volksmedizin

Die Ursachen für die Bildung von Polypen im Magen: erbliche Faktoren; Unterernährung; chronische entzündliche Erkrankungen. Das Vorhandensein von Polypen im Magen weist auf ernste Störungen in der Arbeit des Gastrointestinaltraktes hin.

Symptome und Anzeichen von Polypen im Magen: Zunächst zeigen sich Polypen im Magen praktisch nicht und beschränken sich auf eine allmähliche Entwicklung. Dann gibt es charakteristische Schmerzen in der Bauchspeicheldrüse, Schmerzen im Bereich von Schulterblatt und Taille beim Essen. Weiter: Speichelfluss, Appetitlosigkeit, Aufstoßen, Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, instabiler Stuhl und allgemeine Schwäche des Körpers. Symptome von Polypen sind Gastritis, Ulkus und Zwölffingerdarmkrebs sehr ähnlich

Folk Heilmittel für die Behandlung von Polypen im Magen sind wie folgt:

Honig mit Butter
1 kg guter Honig, 1 kg cremige geschmolzene Butter, alles in einen Topf geben und 1,5-2 Stunden unter Rühren köcheln lassen. Es sollte eine homogene, dicke Masse sein. Im Kühlschrank aufbewahren. 1 EL trinken. Löffel am Morgen 20 Minuten vor dem Essen. Diese Menge reicht für den gesamten Behandlungsverlauf. Nach dem Kurs verschwinden die Polypen.

Honig mit Olivenöl aus Polypen
0,5 kg Honig, 0,5 l Olivenöl (Sie können auch Sonnenblume), Saft von 2 Zitronen (oder 100 ml Apfelessig) - mischen. Bewahren Sie die Mischung im Kühlschrank auf. Vor dem Mischen rühren. Nimm 1 EL. l. 3 mal am Tag für 30 Minuten vor den Mahlzeiten.
Der Behandlungsverlauf sollte nach 3-4 Wochen wiederholt werden. Wiederholen Sie diesen Kurs in Zukunft einmal pro Jahr.

Eigelb und Kürbiskerne - eine wirksame Methode zur Behandlung von Polypen im Magen mit Volksmedizin
Es ist oft in vielen traditionellen Medizin gefunden.
Sie müssen 7 gekochte Eigelb, 6 Esslöffel nehmen. Kürbiskerne hacken in Mehl. Mischen Sie alles mit 0,5 Liter Pflanzenöl. Wärmen Sie es 20 Minuten lang im Wasserbad. Im Kühlschrank aufbewahren. Nehmen Sie den Morgen für 1 Teelöffel. 5 Tage. Machen Sie eine Pause für 5 Tage und wieder 5 Tage der Aufnahme. Trinke, bis alle Medikamente abgelaufen sind. Polypen aus dem ganzen Körper werden in Form von Stücken, Zucker, Schleim, usw. herauskommen. Auch innerhalb von 2-3 Monaten von der Oberfläche der Haut werden verschiedene Makulaformen und die Muttermale verschwinden.

Die Frau hatte Polypen in ihrem Magen. Vor der ernannten Operation hat sie sich entschieden, die Polypen mit den Volksheilmitteln zu behandeln. Eine Mischung aus Eigelb, Pflanzenöl und Kürbiskernen. Ich nahm jeden Morgen 1 Teelöffel, bis die Mischung endete. Gleichzeitig trank ich den mit Vodka 1: 1 verdünnten Schölleinsaft (20 Minuten nach Einnahme) und den Saft aus einer roten Knolle (20 Minuten nach dem Schölleinsaft). Als sich nach dieser Behandlung die Operation einstellte, stellte sich heraus, dass von den Polypen keine Spur war. Ein Jahr später wurde sie erneut untersucht - alles ist sauber. (HLS 2013 Nr. 11, Seite 33)

Behandlung von Polypen im Magen-Schöllkraut
Es gibt verschiedene volkstümliche Methoden zur Behandlung von Polypen mit Schöllkraut, die sich in Konzentration und Menge unterscheiden. Wählen Sie Ihre Methode, abhängig von der Verträglichkeit von Schölleinsaft. Reinheit ist bei Angina pectoris, Epilepsie, Schwangerschaft, Asthma kontraindiziert
1. Sammeln Sie das Schöllkraut zu Beginn der Blüte, drücken Sie den Saft aus. Für 1 Liter Saft 100 Gramm 40% Alkohol hinzufügen. Trinken Sie eine halbe Stunde vor dem Essen auf nüchternen Magen. Beginnen Sie mit 10 Tropfen, fügen Sie jeden Tag für Tropfen hinzu und bringen Sie 20 Tropfen hinzu. Diese Dosis dauert 7-10 Tage und reduziert sich dann auf 10 Tropfen. Sie trinken 10 Tage, brechen dann 7-10 Tage und noch einmal. Ein halbes Jahr trinken. Wenn die Leber krank ist, sollte die Dosis um 10 Tropfen pro Tag reduziert werden.
2. Drücken Sie den Saft und mischen Sie mit Wodka - ein Glas auf einem Glas. 24 Stunden stehen lassen und von Zeit zu Zeit die Flasche schütteln. Trinken Sie 1 Teelöffel 3-4 mal täglich auf nüchternen Magen.
Dauer der Behandlung von Polypen mit Schöllkraut nicht mehr als 3 Monate. Wiederholen Sie ggf. den Kurs für das nächste Jahr.
3. 1 Teelöffel Kräuter Schöllkraut ein Glas mit kochendem Wasser gießen. Trinken Sie 1 Esslöffel 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten. Der Verlauf der Behandlung - 1 Monat, 10 Tage Pause und 1 weiterer Kurs
4. Kamillenblüten, Schöllkraut - gleichermaßen, 1 Esslöffel Mischung pour 200 ml kochendem Wasser, Bestehen 6-8 Stunden, Stamm, nehmen Sie 1 Esslöffel 30 Minuten vor dem Essen. Der Behandlungsverlauf ist einen Monat, nach einer 10-tägigen Pause kann die Behandlung wiederholt werden;

Polypen im Magen - Teerbehandlung
Ein 16-Jähriger hat Polypen in seinem Magen. Medizinisch behandelt, aber es gab keine Ergebnisse. Dann bot der Arzt an, den Patienten mit Teer zu behandeln. Nehmen Sie Teer nach diesem Schema: 5 Tropfen pro 100 Gramm Milch - auf nüchternen Magen trinken. 20 Tage zum Trinken, 7 Tage zum Ausruhen, 20 Tage zum Trinken, 7 Tage zum Ausruhen, 20 Tage zum Trinken. Dies ist ein Kurs. Nach dem ersten Ultraschallkurs fanden sie heraus, dass die Polypen verschwunden waren. (HOOO 2008 Nr. 10, Seite 32)

Chaga aus Polypen des Magens und Geschwüre
Gießen Sie Chaga-Stücke mit gekochtem Wasser bei einer Temperatur von 70 Grad. Bestehen Sie 5 Stunden. Wischen Sie die weiche Chaga mit einer Reibe ab. 3 Tassen geriebener Chaga pour 3 Liter warmes Wasser (verwenden Sie das gleiche Wasser, nur um sich zu erwärmen). Infuse 48 Stunden. Trinken Sie 1 Glas 3 mal am Tag.
Die Frau trank diese Infusion, trank insgesamt 9 Liter. Das Geschwür ist verheilt und die Polypen im Magen sind verschwunden (HLS 2008 Nr. 5, Seite 30)

Pappel Nierenbehandlung
Abhilfe für Magenpolypen, Geschwüre, Gastritis. Ein halbes Glas Pappelknospen in einer dunklen Flasche von 0,5 Litern, gießen Sie Wodka an die Spitze, bestehen Sie 12 Tage an einem dunklen Ort, täglich schütteln. Nehmen Sie 3 mal am Tag für 1 EL. l. 30 Minuten vor den Mahlzeiten, nichts zu waschen und zu greifen kann nicht. Der Behandlungsverlauf - bis die Tinktur zu Ende ist. Nach dieser Behandlung wird ein ausgezeichnetes Ergebnis für mehrere Jahre dauern. Wenn Sie wieder krank werden, wiederholen Sie die Behandlung. Während der Einnahme von Tinktur können Sie sich nicht an eine spezielle Diät halten, aber Sie können zu diesem Zeitpunkt keinen Alkohol trinken. Die Nieren sollten an einem warmen, sonnigen Tag gesammelt werden, wenn die Nieren mit Teer gefüllt sind - das heißt, sie haben alle heilende Kraft. (HOOO 2008 Nr. 23, Seite 33)

Wie behandelt man Polypen im Magen von Kalina
Wenn möglich, sollten Sie Kalina verwenden - das ist die einfachste Volksheilmittel für die Behandlung von Magenpolypen, die auch den Körper mit Vitaminen sättigen und Mineralien, gesünderes Herz stabilisiert Druck, zur Verbesserung der Magen, hilft bei Verstopfung.
Im Herbst ist es wünschenswert, eine Handvoll frische Beeren Stück für Stück zu essen, jede Beere 10-15 Minuten aufzulösen (Saft sollte in kleinen gleichmäßigen Dosen, wie von einem Tropfer, in den Magen eintreten). Der Behandlungsverlauf beträgt 1 Monat. Achte auf den Druck. (HOOO 2008 Nr. 17, Seite 32)

Essen Sie einen Tag für 0,5 Tasse Kelchbeeren in 2-3 Mahlzeiten - dieses Volksheilmittel hilft nicht nur Polypen des Magens loszuwerden, sondern auch atrophische Gastritis zu heilen.
Um den übermäßigen adstringierenden Geschmack des Viburnum zu entfernen, können Sie Mors vorbereiten. Drücken Sie den Saft aus frischen oder gefrorenen Beeren von Viburnum, verdünnen Sie es mit Wasser und fügen Sie Honig hinzu. Trinken Sie so einen Morgen am Morgen und bevor Sie schlafen gehen ein halbes Glas. Eine ähnliche Eigenschaft besitzen Sanddornbeeren. (HOOO 2008 Nr. 20, Seite 24)

Im Winter 3-4 Löffel Viburnum (gefroren, trocken oder frisch) gießen, 0,5 Liter kochendes Wasser übergießen und 1 Stunde ziehen lassen. Diese Dosis sollte in 3 geteilten Dosen jeden Tag zwischen den Mahlzeiten getrunken werden.

Fraktion ACD-2.
Die Frau wurde wegen Bluthochdrucks ins Krankenhaus eingeliefert, und bei ihr wurde ein Polyp in ihrem Magen diagnostiziert. Der Arzt sagte, dass es entfernt werden sollte, weil die Größe des Polypen ziemlich groß ist und es an einem gefährlichen Ort ist. Nach der Entlassung aus dem Krankenhaus begann die Frau den ASD-2-Anteil gemäß dem allgemeinen Schema zu akzeptieren. In 2 Wochen nach dem Beginn der Behandlung fühlte sich die Frau viel besser, der Druck wurde normalisiert, Stärke und Energie erschienen. Ein Jahr später zeigte die nächste Untersuchung, dass der Polypen vollständig verschwunden war, die Operation wurde nicht benötigt (HGO 2010 Nr. 10, Seite 10)

Polypen im Magen mit Honig- und Ölbehandlung
Die Frau fand zwei Polypen im Magen, eine Operation angeboten. Aber sie beschloss, zuerst das Volksheilmittel zu probieren: 1 kg Honig und 1 kg gut geschmolzen Rustikale Butter, die 1,5 Stunden auf einem stillen Feuer gebuttert wird - die fertige Droge sollte nicht in Honig und Butter aufgeteilt werden. Wenn der kalte Tropfen sich nicht über die Platte ausbreitet, bedeutet das, dass er bereit ist. Nimm 1 EL. l. dreimal täglich für 20 Minuten vor dem Essen: Einmal in den Mund geben, aber nicht schlucken, auflösen. Marmelade oder trinke nichts. Dieses Mittel hilft auch, die Polypen der Speiseröhre zu heilen.
Nach der Honig-Öl-Mischung ging die Frau zur Untersuchung - es wurden keine Polypen gefunden (HLS 2011, Nr. 9, Seite 31)

Zwei Heilmittel gegen Magen-Darm-Polypen
Das erste Mittel. Infusion Schöllkraut: 1 EL. l. Trockenes Schöllkraut 0,5 Liter kochendes Wasser gießen, 1 Stunde bestehen lassen, abseihen, 40 Minuten vor den Mahlzeiten 3 mal täglich 2/3 Tasse trinken. Der Kurs dauert 21 Tage. Dann brechen Sie 7 Tage und einen neuen Kurs. Zur gleichen Zeit ohne Unterbrechung sollte all 2 Monate Behandlungsmischung und Propolis-Tinktur aus Calendula (erhältlich über den Zähler) trinken Sie nehmen 20 Minuten vor den Mahlzeiten für 1 Stunde. L., Aufgelöst in 50 ml Wasser, 3 mal am Tag. 2 Monate ist ein Kurs. Wiederholen Sie ggf. die zweimonatige Behandlung 10 Tage später.
Die zweite bedeutet. 6 EL. l. Kürbiskerne, 7 Eigelb und 0,5 l Sonnenblumenöl, 20 Minuten im Wasserbad erhitzen - 1 TL nehmen. Morgens auf nüchternen Magen 5 Tage, dann 5 Tage Pause usw. bis das Mittel zu Ende ist.
Die Frau kombinierte das erste und zweite Rezept und konnte Polypen im Magen und in der Speiseröhre heilen. Seitdem sind 4 Jahre vergangen - keine neuen Polypen erschienen.
(HLS 2011, Nr. 12, Seite 31)
Dieselbe Medizin aus Kürbiskernen, Pflanzenöl und Eigelb riet einer Ärztin - einem Onkologen aus Polypen des Magens und des Darms. Er sagte, wenn das Mittel einmal nicht hilft, mache eine andere Portion. Wenn die Fäkalien mit Kot austreten, bedeutet dies, dass der Polyp herauskommt. Sie begann, ihren Mann von Polypen mit diesem Volksheilmittel zu behandeln, er hatte keine Zeit, die erste Portion zu beenden, da der Polypen, der im Darm war, herauskam, bestätigte die Untersuchung. (HLS 2011, Nr. 13, Seite 27)

Traditionelle Behandlung mit einem goldenen Schnurrbart
Für eine allgemeine Erholung des Körpers begann eine Frau im Alter von 72 Jahren, eine Tinktur aus einem goldenen Schnurrbart zu nehmen. Für 500 ml Wodka nahmen 17 Knie und bestand 21 Tage an einem dunklen Ort. Akzeptiert für 1 Dess. Löffel 3 mal täglich nach den Mahlzeiten. Nachdem ich die Tinktur genommen hatte, riss ich ein frisches Blatt oder einen goldenen Ohrring ab und kaute es, spuckte es aus und schluckte den Saft. Ein Jahr nach der Behandlung ging ich zur Untersuchung, Polypen im Magen waren mehrere Jahre alt und verschwanden nach Behandlung mit einem goldenen Schnurrbart. Seitdem geht sie jedes Jahr für 5 Jahre zur Untersuchung - der Bauch ist sauber. (HLS 2011, Nr. 12, Seite 32)

Wie behandelt man Magenpolypen mit Schöllkraut?

Infusion von Schöllkraut
2 Teelöffel Schöllkraut ein Glas mit kochendem Wasser gießen, in einem Wasserbad für 15-20 Minuten halten. Nehmen Sie 1/3 Tasse 3 mal pro Tag für 15 Minuten vor dem Essen. (HLS 2011, Nr. 8, Seite 39)
Der Mann hatte einen Polypen in seinem Magen und ließ sich operieren, aber er lehnte ab, weil er niemanden hatte, der seine kranke Frau verlassen konnte. Beschlossen, behandelt werden Schöllkraut. 0,5 Stunden Gras gebraut 1 Glas abgekochtes Wasser, gekocht für 2 Minuten, trank 1/3 Tasse 3 mal am Tag für 30 Minuten vor den Mahlzeiten. Der Monat wurde behandelt. Nach einer erneuten Untersuchung wurde festgestellt, dass der Polypen abgenommen hatte, aber eine erosive Gastritis erschien. Der Mann fand in der HLS ein Rezept für eine polypöse saure Warzengastritis. Er bereitete eine alkoholische Tinktur aus Propolis, eine Schale aus Pinienkernen, eine Wurzel aus einem Baumwollsamen, ein Kraut aus Schöllkraut, Honig und Aloesaft vor und setzte die Behandlung fort. Nahm 1 EL pro Stück. l. 30 Minuten vor den Mahlzeiten. Als ich 500 g Heilmittel trank, ging ich zurück zur Untersuchung - weder Polypen noch Gastritis wurden gefunden. Ein Jahr später ist der Polyp wieder erschienen, der Mann hat eine andere Portion der Zusammensetzung - 500 ml getrunken, 7 Jahre sind seitdem verstrichen, die Krankheit ist nicht zurückgekehrt. (HLS 2011, Nr. 4, Seite 34)

Die Frau schaffte es, den Polyp im Magen mit Hilfe eines echten Schöllkraut loszuwerden. Sie gebraut 2 EL. l. trockene Kräuter 500 ml abgekochtes Wasser, beharrte, trank 50 ml 3 mal täglich für 30 Minuten vor den Mahlzeiten. Sah 3 Wochen, eine Woche - eine Pause. Gleichzeitig trank sie Beffungin (Droge Chaga, in Apotheken verkauft). Es wurde 4 Monate lang so behandelt, danach wurde es untersucht - es gab keinen Polypen (HELL 2012 Nr. 1, Seite 28,)
PhD AI Vanin, die eng mit der Redaktion von „Vestnik HLS“ arbeitet und ist weit verbreitet in der Behandlung von Patienten mit Volksmedizin verwendet wird, empfiehlt die Verwendung von Celandine gegen den Magen Polypen werden durch das Gastroskop nicht entfernt.
Reinheit Gebräu mit einer Rate von 1 TL. trockene Kräuter für 1 Tasse kochendes Wasser, in einem Wasserbad für 30 Minuten, bestehen Sie 30 Minuten, abtropfen lassen. Zu trinken, allmählich die Dosis erhöhen: Beginnen Sie mit 1 TL. dreimal täglich für 30 Minuten vor den Mahlzeiten. Nach 3 Tagen, trinken für 1 EL. l., und nach 3 Tagen, nehmen Sie 1/3 Tasse. (HLS 2012, № 3, Seite 28,)

Die Frau gebraut 1 EL. ein Löffel Schöllkraut 500 ml kochendes Wasser, beharrte, trank 50 g 3-mal täglich vor den Mahlzeiten. Dann legte ich mich auf den Bauch, dann auf meine Seite und auf meinen Rücken. Sie nahm Infusion Schöllkraut 2 Monate. Es gab 2 Polypen im Magen, nach der Behandlung mit Schöllkraut in der Umfrage wurden sie nicht gefunden. (HLS 2006, Nr. 7, Seite 4)

Saft von Schöllkraut
Drücken Sie den Schölleinsaft aus, geben Sie 1 Gallone Saft zu 100 Gramm Wodka hinzu. Der Mann nahm dieses Mittel am Morgen auf nüchternen Magen, verdünnt in 100 ml Wasser, aber besser als Milch oder eine Hagebutte. Begann mit 10 Tropfen, jeden Tag fügte 1 Tropfen hinzu und erreichte 20 Tropfen. 20 Tropfen tranken 10 Tage und begannen dann 1 Tropfen zu reduzieren. Annähernd 10 Tropfen. 10 Tropfen tranken 10 Tage. Dann war die Pause 10 Tage und alles begann wieder. Er trank von September bis Mai. Im Mai wurden im Ultraschall keine Polypen im Magen oder Zysten in der Leber gefunden, da sie sich nicht drehten. Darüber hinaus trank er jeden Tag Infusion von Beeren des Viburnum - 4 Beeren für ein Glas mit kochendem Wasser (HB 207, Nr. 6, S. 88,)

Die Frau nahm den Saft von Schöllkraut und verdünnte 2 Tropfen Saft in 1 EL. l. Kamille-Infusion. Ich trank 30 Minuten vor dem Essen auf nüchternen Magen. Die Behandlung dauerte einen Monat. Bei der Aufnahme beim Arzt haben die Polypen im Magen nicht aufgeklärt. (HLS 2006, Nr. 19, Seite 32)

Eine Frau, um Polypen im Magen zu heilen, benutzte das Rezept aus L. Kostinas Buch "Treatment with Cleanness". Sie vermisste das Schöllkraut durch den Fleischwolf, drückte den Saft und verdünnte ihn mit Wodka 1: 1. Ich nahm 3-4 mal am Tag für 1 Teelöffel nüchternen Magen an Das Buch sagte, dass dieses Medikament nicht für mehr als 3-4 Monate behandelt werden sollte, sonst könnte ein Schöllkraut Dysbakteriose verursachen. Wiederholen Sie ggf. die Behandlung für das nächste Jahr. Nach jeder Behandlungswoche, Schöllkraut - 2 Tage Pause.
Die Frau nahm 3,5 Monate Saftschmalz, trank alle Medikamente, sie mischte 1 Liter Schölleinsaft mit 1 Liter Wodka. Als der Arzt die Untersuchung durchführte, glaubte er nicht einmal, dass der Patient ohne Operation in der Lage war, die Polypen im Magen zu entfernen, da waren zwei von ihnen. (HLS 2006, Nr. 10, Seite 10)

Kwas auf Bolotov mit Schöllkraut.
In einem Drei-Liter-Gefäß das Serum gießen, einen kleinen Beutel mit 1 Glas trockenem Schöllkraut fallen lassen, drücken oder einen Senkkörper so einsetzen, dass sich das Schöllkraut unten befindet. Bestehen Sie auf 12 Tage. Die Frau trank zwei Mal am Tag vor dem Essen eine halbe Tasse Kwas, trank zwei Dosen Kwas. Es war möglich, den Polyp im Magen zu heilen. (HLS 2006, Nr. 11, Seite 9)

Wie behandelt man Polypen im Magen mit Propolis?
10 g Propolispulver werden mit 100 g geschmolzener Butter auf einem Wasserbad gemischt. Die Mischung wird 10 Minuten auf einem Wasserbad unter ständigem Rühren erhitzt, ohne sie zum Kochen zu bringen. Nimm 1 TL. in warmer Milch 3 mal täglich für 1-1,5 Stunden vor den Mahlzeiten. Der Behandlungsverlauf beträgt 3 Wochen. Wenn nötig, nach 2 Wochen wiederholen. Die Behandlung ist bei Lebererkrankungen kontraindiziert

Propolis-Behandlung
Um Polypen des Magens und des Gastrointestinaltrakts zu heilen, hilft ein solches Rezept: 60 g Propolis, 250 ml Alkohol einschenken, den Inhalt der Flasche schütteln, bis Propolis sich auflöst. Bestehen Sie auf 7 Tage. Nimm 1 TL. für ein halbes Glas heißes Wasser 1 Stunde vor den Mahlzeiten. Trinken, wie Tee, nicht 2-3 mal am Tag abkühlen lassen. Während der Behandlung Alkohol ausschließen. (HLS 2011, Nr. 8, Seite 39)

Die Frau fand Polypen im Magen und schlug vor, einen Teil des Magens zu entfernen. Die Frau appellierte an den "Herold von HAP" mit der Frage "Kann man eine Operation vermeiden?"
Reagiert auf MH Chirurg Sadovskaya LA
Polypen können mit Propolis behandelt werden. Einzeldosis - die Größe eines Streichholzkopfes. Damit die Behandlung wirklich Ergebnisse bringt, sollte Propolis von hoher Qualität sein: dicht, ohne Körner, ohne unangenehmen Geruch. Hafen von Propolis in den Gefrierschrank legen, wenn es zu Fragilität gefriert, öffnen und in 1 EL verdünnen. l. Wodka, Alkohol oder Apotheke Tinktur von Calendula auf Alkohol. Um Propolis gut auszubreiten, sollte diese Mischung in einem Wasserbad gehalten werden. Es stellt sich eine dunkelbraune Flüssigkeit heraus, die 3-mal täglich 30 Minuten vor dem Essen auf nüchternen Magen eingenommen werden muss. Der Verlauf der Behandlung - mindestens zwei Wochen. Machen Sie danach eine Untersuchung, wenn die Polypen auf die Behandlung mit Propolis ansprechen, um einen anderen Verlauf zu nehmen. Fortsetzen der Behandlung, bis die Polypen verschwinden (HLS 2012, Nr. 6, Seite 31)

Polypöse anazidwarzen Gastritis - Behandlung mit Volksmedizin
Dieses Rezept half, die polypöse Warzengastritis des Lesers zu heilen. Jeder, der dieses Rezept benutzte, schaffte es, Polypen im Magen loszuwerden.
Das Heilmittel ist für 21 Tage bereit. Es ist notwendig, zwei Liter Gläser zu nehmen. In der ersten kann platziert werden: 30 g Pinienkernen (Shell), 30 Gramm Propolis, 30 Gramm Wurzel aus Zimtquarz (Kalgan), 150 g Alkohol. Bestehen Sie darauf, täglich zu schütteln.
Nach einer Woche die Aloe-Blätter abreißen, in eine Tüte geben und für eine Woche in den Kühlschrank stellen. Am selben Tag in der zweiten Bank gießen 30 g Schöllkraut 150 Gramm Wodka (Sauberkeit bestehen nur 1 Woche).
Wenn die Woche vorbei ist, pressen Sie den Saft aus den Blättern der Aloe, messen Sie 150 g und gießen Sie in das erste Glas, fügen Sie 150 g Honig und den gefilterten Inhalt des zweiten Glases hinzu. Infusion noch 1 Woche, dann abtropfen lassen. Es wird ungefähr 600 g Tinktur sein.
Nehmen Sie dieses Volksmedizin am Morgen auf nüchternen Magen für 1 EL. Löffel (20 g), Butter oder saure Sahne (Sie können 3 mal täglich für 1 Teelöffel 30 Minuten vor dem Essen nehmen). Die Mittel reichen für ca. 1 Monat (20 g x 30 Tage). Es ist notwendig, diese Verbindung 4 Mal pro Jahr mit einer Pause von 1 Monat zu trinken. (Gesunde Feiertage 2002, Nr. 7, Seite 9)

Zusammen mit Volksmedizin und Methoden der Behandlung von Magenpolypen, ist ein gutes Ergebnis die Behandlung des Magen-Darm-Traktes mit den Methoden von Bolotov und Naumov (Gemüsekuchen und Kwas auf einem Reiniger).

Behandlung von Polypen im Magen mit Volksmedizin

Bildung im Magen der Auswüchse verursacht eine Person, ihre Diät zu überdenken und ihre Gesundheit ernster zu nehmen. Der Patient ist nicht immer bereit, Medikamente zu nehmen oder zum Operationstisch zu gehen. Die Behandlung von Polypen im Magen mit Volksmedizin wird optimal sein. Was empfiehlt die Volksmedizin? Wie behandelt man Polypen im Magen, so dass das Problem für immer verschwunden ist?

Welche Art von Krankheit?

Das Wachstum wird auf der Schleimhaut des Magen-Darm-Traktes gebildet, sieht aus wie eine flache Basis oder auf einem ziemlich dünnen Stamm. Diese Neoplasie ist gutartig, kann sich aber unter dem Einfluss negativer Faktoren in einen bösartigen Tumor verwandeln. Mit Polypen im Magen, Symptome wie:

  • schmerzhafte Empfindungen (Schmerz) im Bauch;
  • erhöhter Speichelfluss;
  • Übelkeit und Erbrechen;
  • verringerter Appetit;
  • Aufstoßen von Essen und Luft;
  • Sodbrennen;
  • häufige Verstopfung und Durchfall;
  • allgemeine Schwäche des Körpers und Schwindel.

Die Ursache für das Auftreten von Auswüchsen auf dem Magen kann eine ungünstige ökologische Situation sowie Unterernährung sein, die das Auftreten von Reizungen der Schleimhautwände hervorruft. Faktoren, die zum Auftreten des Polypen des Magens beitragen, können auch Vererbung, genetische Veranlagung sein.

Arten und Komplikationen

Wenn Sie den Polypen des Magens nicht behandeln, werden bald Komplikationen in der Form erscheinen:

  • Exazerbationen der chronischen Gastritis mit charakteristischen Schmerzen;
  • Überschneidung des Mageneingangs und seiner Obstruktion;
  • Interne Blutung;
  • Wiedergeburt in bösartigen Formationen.

Es gibt zwei Formen des Wachstums:

  1. Hyperplastischer Polyp (basisbreit, halbkugelförmig). Normalerweise im unteren Teil der Orgel gefunden. Die Behandlung der Leute funktioniert ganz gut. Ein chirurgischer Eingriff ist möglicherweise nicht notwendig.
  2. Adenomatöse Polypen des Magens. Sie sehen aus wie ein Ball auf einem Bein. Gebildet aus Bereichen der Schleimhaut, die bereits verkümmert sind. Erscheinen wegen der nachteiligen Vererbung. Der Grund kann die Verwendung von alkoholischen Getränken, Unterernährung und auch das Bakterium Helicobacter pylori sein. Neoplasmen sind zur Wiedergeburt fähig.

Um den Zeitpunkt der Degeneration nicht zu verpassen und zu Beginn der Krankheit mit dem Aufbau fertig zu werden, ist es notwendig, Medikamente zu nehmen, zum Beispiel Abkochungen und Infusionen von Kräutern.

Abkochungen, Aufgüsse

Heilung Polypen im Magen mit Volksmedizin ist möglich. Hier ist die Hauptsache, den Empfehlungen zu folgen und die Einnahme von wesentlichen Infusionen nicht zu verpassen. Der Prozess der Genesung und die Beseitigung des Polypen wird nicht schnell sein.

Wie behandelt man das Problem mit Heilkräutern und was? Mit Polypen des Magens ist eine ziemlich populäre Pflanze das Kraut Schöllkraut. Nimm es vorsichtig, denn die Pflanze ist giftig. Bei der Behandlung von Polypen empfehlen:

  1. 1 Teelöffel getrocknete und gehackte Kräuter sollten in einem Glas kochendem Wasser gebraut werden.
  2. Infusion etwa 3 Stunden und dann vier Mal trinken.
  3. Aktivitäten sollten für ca. 30 Tage wiederholt werden. Dann 7 Tage zur Ruhe.

Zur Resorption von Tumoren und auch als antibakterielle Zubereitung wird Tuja- Infusion verwendet. Das Rezept ist wie folgt:

  1. Zweige von Thuja sollten mit Wodka (1: 9) gefüllt werden.
  2. Bestehen Sie auf einem dunklen Ort. Nach 14 Tagen abtropfen lassen.
  3. Nimm 1 TL. Geld jeden Tag für einen Monat. Dann mach sicher, dass du die gleiche Pause machst.

Um die regenerativen Eigenschaften des Körpers zu beginnen, wird empfohlen, Alkohol Tinktur von japanischen Sophora zu verwenden. Es ist wie folgt vorbereitet:

  1. Mahlen Sie die frischen Früchte der Pflanze, dann gießen Sie Alkohol im Verhältnis 1: 2.
  2. Bestehen Sie darauf müssen 10 Tage sein. Dann ist es wünschenswert, die Infusion zu belasten. Nehmen Sie 25-35 Tropfen dreimal täglich ein. Es ist ratsam, die Medizin vor dem Essen zu trinken. Die Dauer des Kurses beträgt 30 Tage. Dann sollten Sie eine zweiwöchige Pause machen.

Die Infusion von weißen Fliedern hilft nicht weniger effektiv gegen Polypen im Magen. Um die medizinische Zusammensetzung vorzubereiten, ist einfach: ein paar Zweige gießen einen halben Liter kochendes Wasser. Infusion etwa 10 Stunden. Essen Sie 100 ml morgens und abends. Sie müssen dieses Arzneimittel mindestens zwei Monate lang trinken.

Verschlucken

Volksheilmittel zur Behandlung der Krankheit sind oft die unerwartetsten und nicht immer schmackhaft. Ihre Wirksamkeit wird jedoch von vielen Patienten bestätigt. Eines der empfohlenen Medikamente ist die folgende Option;

  1. Es werden 7 Stück gekochtes Eigelb mit 6 Esslöffeln benötigt. Kürbiskerne werden in einem Mixer gemahlen.
  2. Fügen Sie 600 ml unraffiniertes Pflanzenöl hinzu.
  3. Kochen Sie die resultierende Masse bei schwacher Hitze für eine halbe Stunde. Abkühlen lassen.
  4. Nimm 1 TL. in Essen jeden Tag. Die Dauer der Therapie beträgt eine Woche, nach einer Woche Pause können Sie den Vorgang wiederholen.

Bei solchen Auswüchsen im Magen kann die Behandlung lang sein, es wird empfohlen, den Samen von Flachs darin zu nehmen. Pflanzenhormone, die in großer Zahl enthalten sind, bekämpfen aktiv Viren und Bakterien. Die folgende Infusion kann aus Samen gemacht werden:

  1. 100 Gramm Leinsamen müssen mit einer Kaffeemühle oder einem Mixer gemahlen werden.
  2. Gießen Sie 200 ml rohes Pflanzenöl.
  3. An einem dunklen Ort für eine Woche lassen.
  4. Trinken Sie 1 Teelöffel pro Stück. vor jeder Mahlzeit. Kurs - 10 Tage.

WICHTIG! Hämorrhoiden sind sehr gefährlich - in 79% der Fälle führt es zu einem bösartigen Tumor! Sehr wenige Leute wissen es, aber es loszuwerden ist sehr einfach - ich nehme es.

Die Behandlung von Auswüchsen des Magens mit Volksmedizin kann nicht ohne die bekannten Berg Teer (Mumien). 14 Tage nach Beginn der Einnahme verbessern die Patienten die Verdauung, auch regenerative Prozesse werden aktiviert. Aufnahmekapital für Magenprobleme ist wie folgt: 0,15 gr mumie sollte in einem Esslöffel Wasser verdünnt werden. Trinken Sie morgens auf nüchternen Magen und abends 30 Minuten vor dem Essen. Wiederholen Sie den Vorgang für einen Monat.

Bei solchen Problemen hilft der Viburnum gut, der zweimal am Tag gegessen werden muss. Auf Wunsch können Sie Tee zubereiten: 4 Esslöffel. Gießen Sie zwei Tassen kochendes Wasser in die Kartoffeln. In der Thermoskanne eine Stunde ziehen lassen. Wie die Zeugnisse bezeugen, verbessert der Kranke sein Wohlbefinden, und die Schmerzen infolge eines starken Entzündungsprozesses weichen allmählich ab.

Bienenprodukte

Eine Behandlung mit Volksheilmitteln ist ohne Honig und Propolis nicht möglich. Beseitigen Sie das Problem mit dem folgenden Rezept:

  1. Mischen Sie in gleichen Mengen Mai Akazie oder Kalk Honig und Butter.
  2. Falte die Mischung in einem Metallbehälter und koch in einem Wasserbad für ungefähr zwei Stunden. In regelmäßigen Abständen ist Rühren erforderlich, damit das Produkt nicht verbrannt wird.

Süße Medizin nehmen Sie 3 Teelöffel auf nüchternen Magen am Morgen. Nach 25 Minuten frühstücken. Iss die ganze Mischung und bereite dann eine neue Portion vor. Anstatt cremig, ist es besser, hausgemachte geschmolzene Butter zu verwenden, die eine heilende Wirkung hat.

Zur Behandlung von Polypen im Magen wird eine Mischung aus Honig und Olivenöl empfohlen. Die Medizin ist ziemlich leicht zubereitet:

  1. 250 g Honig und die gleiche Menge Olivenöl sollten gründlich gemischt werden, bis eine gleichmäßige Masse erreicht ist.
  2. Fügen Sie Saft aus einer Zitrone oder 50 ml Apfelessig hinzu.
  3. Essen Sie 2 Esslöffel jeder. Mischung jeden Tag. Es ist ratsam, vor dem Essen. Aber die Anzahl der Empfänge war 3 mal am Tag.

Viele Volksmethoden zur Behandlung von Polypen verzichten nicht auf die Verwendung von Propolistinkturen. Kochen Medizin ist einfach:

  1. Mischen Sie 50 g des Produkts mit 150 ml Alkohol.
  2. Für eine Woche sollte die Tinktur an einem dunklen Ort sein. In diesem Fall muss es jeden Tag extrahiert und geschüttelt werden.
  3. Dann 1 TL. Tinktur muss in einem halben Glas Wasser verdünnt werden. Trinken Sie mehrmals täglich eine warme Mischung. Muss vor den Mahlzeiten. Während der Zeit der Einnahme des Medikaments sollten Sie den Gebrauch von Alkohol vollständig eliminieren. Eine solche Behandlung von Magenpolypen mit Volksmedizin dauert zwei Wochen, nach denen es notwendig ist, mit einem Arzt zu überprüfen. Wenn positive Änderungen sichtbar sind, wiederholen Sie den Vorgang. Wenn es keine Ergebnisse gibt, sollten Sie eine andere Methode versuchen.

Sogar "laufende" Hämorrhoiden können zu Hause, ohne Operation und Krankenhäuser geheilt werden. Vergessen Sie nicht, sich einmal am Tag zu bewerben.

Soterapiya

Die Behandlung erfolgt ebenfalls mit frisch gepressten Säften. Gleichzeitig muss daran erinnert werden, dass sie nur in kleinen Dosen, in kleinen Schlucken, getrunken werden:

  1. Karottensaft ist ein wunderbares Antioxidans, das im Kampf gegen Krebszellen hilft. Nimm es erst nach mehreren Durchgängen durch die Gaze. Dann bleiben alle stärkehaltigen Substanzen auf dem Stoff. Wenn gewünscht, fügen Sie ein wenig Zwiebelsaft hinzu, um die Wirksamkeit zu erhöhen. Sie müssen beginnen, einen Teelöffel pro Tag zu nehmen, aber stufenweise auf 0,5 Tassen dreimal täglich erhöhen.
  2. Kartoffelsaft in einer Menge von 200 ml mit 1 TL mischen. Honig. Nimm einen leeren Magen. Verhindert Tumore.
  3. Kohl - hilft, Gastritis zu beruhigen und hyperplastisches Wachstum zu reduzieren. Ein Tag, um ein Glas Saft zu trinken.

Volksrezepte aus dem Magen-Darm-Trakt bieten eine langfristige Sototherapie im häuslichen Bereich, die jedoch vom behandelnden Arzt genehmigt und kontrolliert werden muss.

Ernährungsregeln

Folk Heilmittel für die Behandlung von Polypen im Verdauungstrakt wird nicht wirksam sein, wenn der Patient seine Diät nicht revidiert. Voraussetzung ist die Ablehnung bestimmter Produkte, die für eine solche Krankheit schädlich sind:

• Stärkend und mit Farbstoffen;

• Halbfertig und Fast Food.

Es ist notwendig, die Verwendung von kohlensäurehaltigen und alkoholischen Getränken vollständig zu eliminieren. Salzige, frittierte, würzige und fettige Speisen sollten in der Ernährung eine Mindestmenge enthalten.

Es wird empfohlen, so viel Gemüse und Obst wie möglich zu essen. Auch Zwiebeln, Knoblauch, Karotten und Kalynes sind besonders zu beachten. Diese Produkte helfen, den Zustand des Patienten zu verbessern. Nützlicher gekeimter Weizen, der zu Salaten, Suppen oder einem zweiten Gang hinzugefügt werden muss.

Essen sollte nicht zu heiß oder umgekehrt kalt sein. Dies verursacht zusätzliche Reizung der Schleimhaut. Es ist am besten, alle Lebensmittel in kleine Portionen aufzuteilen. Essen sollte häufig sein, vorzugsweise 5-6 mal am Tag.

Prävention

Um den Punkt der Behandlung nicht wieder zu erreichen, müssen Sie Ihre Gesundheit überwachen und versuchen, eine unangenehme Krankheit zu vermeiden. Dazu wird empfohlen, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen, die wie folgt sind:

  • Empfang von medizinischen Brühen statt Tee oder Kaffee;
  • Einhaltung der Diät;
  • Regelmäßiger Besuch beim Gastroenterologen und Instrumentaluntersuchung;
  • Verweigerung von schlechten Angewohnheiten (Alkohol, Rauchen);
  • Stressige Bedingungen minimieren.

Sollte sich der Patient trotzdem dazu entschließen, den Aufbau zu entfernen, sollte seine Ernährung zunächst aus leichten Lebensmitteln bestehen, die zusammengeschweißt werden. Gemüse und frisches Obst sollten in kleinen Mengen in die Nahrung eingebracht werden.