logo

Die Leber

Vorbereitungen für die Wiederherstellung der Magen- und Darmschleimhaut

Die Wände des Magens sind mit einer Schleimhaut bedeckt, die aus Epithelzellen besteht. Sie sind verantwortlich für den Prozess der Schleimproduktion, in der Bicarbonat in hoher Konzentration vorliegt.

Durchfall

Wann haben Sie Durchfall und Fieber?

Diarrhoe und die Temperatur immer unerwartet auftreten, zu wissen, wie in solchen Situationen zu handeln, ist es notwendig, die möglichen Ursachen der Symptome zu verstehen.

Gastritis

Operation, um den Magen vollständig zu entfernen (Gastrektomie): Indikationen, Schlaganfall, Leben danach

Die Entfernung des Magens gilt als eine sehr traumatische Operation, sie wird nach bestimmten Indikationen durchgeführt, aber gleichzeitig ist sie die wirksamste Art, einige Krankheiten loszuwerden.

Starke Magenschmerzen

Mit Schmerzen im Bauch, mindestens einmal im Leben, kamen alle zusammen. Es kann monoton (kaum bemerkbar) oder sehr stark sein. Informationen über die Art des Schmerzes im Magen, über die Ursachen, die ihn verursachen können, sind jedem bekannt.

Gastroduodenitis

Warum schmerzt der Bauch, und was soll ich tun?

Magenschmerzen sind ziemlich häufiges Symptom, was das Vorhandensein eines pathologischen Prozesses im Magen und benachbarte Organe (Ösophagus, des Pankreas, der Leber und Gallenblase).

Gibt es eine Alternative zur Gastroskopie - wie kann man den Magen ohne Sonde untersuchen?

Es ist kein Geheimnis für jemanden, dass das Wohlbefinden einer Person weitgehend vom Zustand des Magen-Darm-Trakts abhängt.

Rezi im Bauch: Ursachen und Behandlung. Schnittschmerz als Krankheitssymptom

Schneidende Schmerzen im Unterleib entstehen aus verschiedenen Gründen. Sie können unterschiedliche Intensität und Lokalisation haben, aber auf jeden Fall ist es ein alarmierendes Symptom.

Behandlung von erosiven Läsionen des Magens mit den Methoden der traditionellen Medizin

Erosionen sind kleine Wunden, die sich auf den Schleimhäuten des Magens bilden.
Diese Krankheit kann als Folge von Fehlverhalten, dem Vorhandensein chronischer Pathologien oder der Entwicklung maligner Neoplasmen entstehen.

Zwölffingerdarm: wo ist es bei Menschen und wie tut es weh?

Zwölffingerdarm beginnt den menschlichen Darm - Es befindet sich direkt hinter dem Magen und hat eine relativ kleine Größe im Vergleich zu anderen Teilen dieses Organs (siehe Foto oben).

Rizinusöl gegen Verstopfung

Experten nennen Verstopfung die Abwesenheit von Defäkation für 1,5-2 Tage. In schweren Fällen dauert dieser Zustand mehr als eine Woche. Die Ursachen für Verstopfung können unterschiedlich sein.

Hepatitis

Wie bereitet man sich auf den diabetischen Verdauungstrakt vor?

Krankheiten des Verdauungssystems nehmen einen der führenden Plätze in der modernen Gesellschaft ein. Um solche Störungen zu diagnostizieren, werden eine Anzahl von Verfahren und Prozeduren verwendet, von denen eine Fibroadastroduodenoskopie oder FGDS ist.

Krankheiten

Was können Sie mit Durchfall essen?

Durchfall (Diarrhoe), vom medizinischen Standpunkt aus gesehen, ist ein schneller (3-mal oder mehr pro Tag) flüssiger Stuhl. Die Gründe können sehr unterschiedlich sein, von psychologischen ("Bärenkrankheit") bis zu schweren organischen (Morbus Crohn, Dünndarm-Lymphom, etc.).