logo

Die Leber

Ist es wirklich schrecklich Reflux Gastritis? Wie finde ich es?

Reflux Gastritis ist eine chronische Entzündung in den Geweben der Magenschleimhaut, die durch das Einbringen eines anderen Säuregehalts in den darunter liegenden Zwölffingerdarm verursacht wird.

Durchfall

EGD: Beweise und Vorbereitung

Fibrogastroskopie ist eine der wertvollsten Methoden zur Diagnose von Erkrankungen der oberen Teile des Verdauungssystems. Die endoskopische Untersuchung von Speiseröhre, Magen und Zwölffingerdarm kann sowohl in geplanter als auch in dringender Reihenfolge durchgeführt werden.

Gastritis

Hohe Echogenität der Bauchspeicheldrüse

In einigen Fällen wird Ultraschall mit einer erhöhten Echogenität der Bauchspeicheldrüse diagnostiziert. Was bedeutet die Diagnose und ist es wert, in Panik zu geraten, wenn Sie es sehen?

Diät mit Gastritis

Gastritis ist eine Entzündung der Magenschleimhaut. Unterscheiden Sie hypo- und hyperacide Gastritis (dh mit erhöhter oder mit reduzierter Acidität).Im Magen wird bekanntlich Salzsäure gebildet, deren Inhalt die Art der Gastritis bestimmt.

Gastroduodenitis

Gastroskopie des Magens ohne die Sonde zu verschlucken

Der Ersatz von FGS (Fibrogastroskopie) ist eine Gastroskopie des Magens, ohne die Sonde zu verschlucken, die ohne die Verwendung eines Schlauches durchgeführt wird.

Backt in den Magen

Bei fehlender Behandlung können brennende Schmerzen in der Bauchhöhle zu schweren Komplikationen und Erkrankungen führen. Durch andauerndes oder anhaltendes Brennen im Magen und in der Speiseröhre kann sich ein kanzeröser Tumor im Larynx, Magen oder im oberen Darmbereich bilden.

Durchfall: wird Aktivkohle helfen

Aktivkohle gehört zu der Gruppe der natürlichen Sorbentien, deren positive Eigenschaften mit der Zeit überprüft wurden. Kleine schwarze Tabletten können im Hausapotheke gefunden werden, weil es ein billiges und wirksames Heilmittel für viele Beschwerden ist: Lebensmittel und toxische Vergiftung, Magen-Darm-Erkrankungen, Infektionskrankheiten.

Milch mit Gastritis - kann ich trinken. Hilfe von Milch bei der Behandlung von Gastritis

Alltagsstress, falsche Ernährung, Lebensmittelvergiftung, Naschen und auf der Flucht zu essen, der Mangel an Zeit für eine lange Kauen der Nahrung - die alle auf Erkrankungen des Magen, Darm und Duodenum führen kann.

Erosion des Magens: Symptome, Behandlung und Diät

Unter den vielen gastroduodenalen Erkrankungen ist die Erosion im Magen einer der ersten Orte. Nach den Statistiken tritt diese Krankheit bei etwa 15% aller Patienten auf, die in der Klinik diagnostiziert wurden.

Wie wird FGS des Magens gemacht? Untersuchung des Magens

Heute werden wir darüber sprechen, wie die FGS des Magens gemacht wird. Sie werden auch den ungefähren Preis dieses Verfahrens und die Besonderheiten der Vorbereitung dafür kennen.

Hepatitis

Warum tut mir morgens der Bauch weh?

"Wir singen und der Bauch tut weh!". Mit dem Problem, wenn nach einer Mahlzeit der Magen schmerzt, kommen viele Menschen rüber. Die Gründe dafür sind anders, es kann zu viel essen oder Essen von schlechter Qualität sein.

Magen

Krankheiten

Dyskinesie des Dickdarms - Symptome und Behandlung

Dyskinesie des Dickdarms ist eine Krankheit, die sich in Verletzungen des Tonus und der motorischen Funktion des Darms manifestiert. Gleichzeitig fehlen organische Organveränderungen, aber der Dickdarm ist nicht in der Lage, normal zu funktionieren.

Pneumose